Vorlesen

Modulprüfung (MP)

Bei Modulprüfungen weisen Studierende Kenntnisse und Fähigkeiten nach, die sie im Rahmen vorbereitender Lehrveranstaltungen erworben haben.

Vorbereitende LVs & Anmeldung zur Modulprüfung

Die Voraussetzung zur Anmeldung zu einer Modulprüfung ist die bestätigte Teilnahme an den vorbereitenden Lehrveranstaltungen (MPVs). Bei diesen Lehrveranstaltungen besteht für die Studierenden reduzierte Anwesenheitspflicht (Richtwert 50-70% der angekündigten LV-Einheiten). Es erfolgt keine Beurteilung der MPVs und die Studierenden können im Rahmen dieser LVs auch keine Punkte für die Modulprüfung erwerben.

Abhaltung der Modulprüfung

Modulprüfungen können schriftlich oder mündlich abgehalten werden. Pro Semester sind mindestens 3 Prüfungstermine anzubieten. Erst nach erfolgreicher Absolvierung der Modulprüfung erhalten die Studierenden die entsprechenden ECTS. Für die Teilnahme an den MPVs werden somit keine ECTS vergeben.