Vorlesen

Lecturecast Services

Lecturecast Services werden in Zusammenarbeit von LEARN und IT-SERVICES zur Verfügung gestellt. Diese beinhalten:

  • Lecture Recording: dient der Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen (LV) oder einzelnen Vortragselementen (z. B. Expert/inn/envorträge, Studierendenpräsentationen). Das erstellte Video (=Lecturecast) ist anschließend für Studierende auf LEARN zugänglich.

  • Web Streaming: Lehrende können ihre LV nach erfolgter Ankündigung auf LEARN als Live-Stream bereitstellen. Nur Studierende, die für die Lehrveranstaltung angemeldet sind, können den Stream ansehen.

  • Inhouse Streaming: Großlehrveranstaltungen können aus einem Hörsaal in einen zweiten Hörsaal übertragen werden. Inhouse Streams können von speziell ausgestatteten Lehrräumen in den Gebäuden TC, LC, D2 und D5 in Großlehrräume im Gebäude TC gesendet werden.

Lecture Recording

Wofür können Lecture Recordings verwendet werden?

Was kann ich aufnehmen?

Wo können Lecturecasts aufgezeichnet werden?

Was muss ich tun, bevor ich einen Lecturecast aufnehmen kann?

Wie kann ich einen Lecturecast im Hörsaal aufnehmen?

WICHTIG: Informieren Sie Ihre Studierenden VOR einem Lecture Recording, dass Sie die Lehrveranstaltung aufnehmen!

Wie kann ich ein Lecturecast im Nachhinein bearbeiten?

Web Streaming

Wie merke ich ein Web Streaming vor?

Wie starte ich das Web Streaming?

Wie finden Studierende den Live Stream?

Troubleshooting - Q&A

Die Vorschaubilder für Kamera- und PC-Signal sind eingefroren?

Ich bekomme kein Audiosignal.

Troubleshooting - General

Sollte es während einer Lecturecast Aktivität zu Problemen kommen, können Sie die IT-Assistants kontaktieren (AV-Hotline: 01 31336 3003).

IT-Assistants können Ihnen vor Ort bei folgenden Problemen weiterhelfen:

  • Mikrofon & Sound: das Mikrofon funktioniert nicht mehr / Sie haben das falsche Mikrofon ausgeliehen / man hört nichts im Hörsaal

  • Lecturecast Touchpanel: einfache Probleme wie z.B. das Neustarten vom Lecturecast Touchpanel

  • Inhouse Streaming: start und stop des Inhouse Streams / Überprüfung der Funktionalität des Inhouse Streams

Sollte es zu Problemen kommen, die nicht sofort gelöst werden können, werden die IT-Assistants umgehend mit LEARN in Verbindung treten.