Vorlesen

Testimonials

Erfahren Sie hier mehr über unser Institut aus der Sicht unserer Absol­ven­tInnen.

"In unserem Beruf braucht man mehr als nur fundiertes Wissen um bestehen zu können. Erfolg­reich macht erst die Begeis­te­rung und Neugier für Werbung und Marke­ting. Genau diese Passion gekop­pelt mit einer ausge­zeich­neten wissen­schaft­li­chen und praxis­ori­en­tierten Ausbil­dung vermit­telt das Institut. Die Qualität der Ausbil­dung ist überd­urch­schnitt­lich hoch und anspruchs­voll. Das Modul­system der Lehr­in­halte ist sehr gut abge­stimmt und wappnet die Absol­venten, werb­lich auch mit sehr komplexen Produkten in der Praxis erfolg­reich umgehen zu können."

Mag. Michaela Adami-Schrott, Mitglied der Geschäftsleitung TISA Speditions AG

"Die Ausbil­dung im Rahmen der "Spezi­ellen" Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung zeichnet sich beson­ders durch inten­sives Team­work, intel­li­gent aufein­ander abge­stimmte Lehr­in­halte und die Nähe zur Praxis aus. Und unter uns gesagt: Es macht unheim­lich Spaß, von diesem Team ausge­bildet zu werden!"

Mag. Christoph Andexlinger, Geschäftsführung EUROPARK Salzburg

"Bei mir kann man tatsäch­lich von einer Initi­al­zün­dung im beruf­li­chen Werde­gang durch die Ausbil­dung am Institut spre­chen. Mit der Bele­gung der Vorle­sung "Werbe­kon­zep­tionen" wurde der erste Kontakt zu Dr. Puttner (Dr. Puttner & Bates) und in weiterer Folge auch zu Jürgen Colom­bini (UNIQUE Werbges.m.b.H.) herge­stellt. Dies war der Anfang einer bis dato tollen und inter­es­santen Reise durch die Kommu­ni­ka­ti­ons­branche. Inhalt­lich hat mir die Spezi­elle "Werbung & Markt­for­schung" das nötige Rüst­zeug für stra­te­gi­sches Denken mitge­geben, welches die Basis meiner tägl­i­chen Arbeit ist."

Mag. Thomas Appl, Client Service Director Unique Werbe Ges.m.b.H.

"Das sehr gute Abschneiden des Insti­tuts bei der Absol­ven­ten­um­frage der WU hat mich nicht verwun­dert. Ich habe die SBWL mit Freude absol­viert und würde sie in jedem Fall weiter­emp­fehlen. Die erfor­der­li­chen Fähig­keiten und Kennt­nisse, die ich jetzt in meiner Funk­tion als Rese­arch Manager einer Mediaagentur brauche, wurden mir fundiert und praxisnah vermit­telt. Ein weiterer großer Plus­punkt für das Institut ist seine enge Bezie­hung zu Wirt­schafts­be­trieben, mit denen gemein­same Studi­en­pro­jekte durch­ge­führt werden können. Insge­samt hat mir das Studium am Institut den Weg für eine erfolg­reiche Karriere ermög­l­icht."

Mag. Christoph Auböck, Head of Strategic Research & Insights Mediaplanung und -einkauf GmbH

"Die Ausbil­dung am Institut für Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung war sehr inter­es­sant, aber auch sehr hart. Das Leben in der Praxis ist jedoch viel härter, und man ist gut darauf vorbe­reitet."

Mag. Christoph Bösenkopf, Geschäftsführer Wirz Werbeagentur GmbH

"Für mich persön­lich ein Institut wie es im (Lehr)buch steht: praxis­nahes Arbeiten, persön­li­cher Kontakt zu den Mitar­bei­tern, aber vor allem auch die Moti­va­tion, keine fach­li­chen Ausein­an­der­set­zungen und Diskurse mit Professor Schweiger zu scheuen! Also opti­males Rüst­zeug für das spätere Berufs­leben. Ich denke noch jetzt sehr gerne an die Jahre an der WU zurück, das Institut für Werbe­wis­sen­schaft und Markt- forschung hat einen wesent­li­chen Anteil daran. Danke dafür!"

Mag. Eva Buzzi, Geschäftsführerin Rail Tours Austria

"Dass ich am Institut für Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung gelandet bin, war kein Zufall. Den gesamten ersten Abschnitt freute ich mich darauf, endlich das zu lernen, was mich bewogen hatte, an der WU-Wien zu studieren. Die Semi­nare waren für mich das abso­lute High­light, viel span­nend über­m­it­telte Theorie, perfekt verknüpft mit der Praxis. Gerne denke ich an die Zeit zurück, als wir damals die Kommu­ni­ka­ti­ons­stra­tegie für Bacardi entworfen haben und ich mich voll und ganz kreativ auslebenkonnte. Die Unter­stüt­zung und Führung die wir damals von unserem Betreuer bekamen, war Gold wert. Die Suche nach dem roten Faden brachte uns damals zur Verzweif­lung,ließ uns aber dann bei unseren Präs­en­ta­tionen glänzen. Dieses Wissen, das ich damals über­m­it­telt bekam, wende ich tagtäglich an. Herz­li­chen Dank, für diese tolle Zeit!"

Mag. Sandra Callender, TalentManagement, AdFactory ProSiebenSat.1 PULS 4

"Ich habe an der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien Betriebs­wirt­schaft studiert und die Spezi­elle Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung bei Prof. Schweiger absol­viert. Erst dort habe ich begonnen, mich für Werbung zu inter­es­sieren."

Mag. Jürgen Colombini, Geschäftsführender Gesellschafter Unique Werbe Ges.m.b.H.

"Die Absol­venten der Abtei­lung Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung entspre­chen hervor­ra­gend dem Anfor­de­rungs­profil von market­mind, euro­päi­sche Top-­Un­ter­nehmen bei marken­stra­te­gi­schen Frage­stel­lungen daten­ge­stützt zu beraten. Ein großes Plus der sehr praxis­nahen Ausbil­dung ist aus meiner Sicht der neue Lehr- und Forschungs­schwer­punkt der Abtei­lung im Bereich des Brand Manage­ments und das Trai­ning der "Soft Skills" wie Team­ar­beit und Präs­en­ta­ti­ons­technik."

Dipl.-Wi.-Ing. Dr. Gereon Friederes, Geschäftsführer marketmind GmbH

"Die Spezi­elle Werbung und Markt­for­schung ist auf jeden Fall ein Schlüs­sel­faktor für meinen beruf­li­chen Erfolg. Die Ausbil­dung ist span­nend und praxisnah und hilft auch in der Bera­tung in der tägl­i­chen Arbeit."

Mag. Sabine Hoffmann, Geschäftsführerin ambuzzador marketing gmbh

"Als selb­stän­dige Unter­neh­merin habe ich den hohen Wert der inten­siven Ausbil­dung an Ihrem Institut schätzen gelernt. In unserer Nische der Hoch­zeits­pla­nung für öster­rei­chi­sche, aber vor allem auslän­di­sche Paare - mitt­ler­weile dürfen wir jedes Jahr an die 100 Braut­paare betreuen - konnte ich dank der Forschungs­schwer­punkte der SBWL Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung von den vermit­telten Erfah­rungs­werte, Wirkungs­weisen und Lösungs­an­sätzen sehr profi­tieren. Bildet doch die Marke "Öster­reich" mit seinem Image eines unserer Haupt­ar­gu­mente beim Verkauf im Ausland. Ich kann nur betonen, dass wir hier fast täglich mit all den Themen­kreisen meines Studiums an Ihrem Institut konfron­tiert sind und unser großer Erfolg stark auf dem bei Ihnen erwor­benen Wissen beruht."

Mag. Michaela Honies, Geschaftsführerin Elegant Events

„Hart aber herz­lich“ – ich glaube dies trifft sehr gut auf das WuM Institut zu!!! Hohe Anfor­de­rungen, praxis­nahe Lehrein­heiten, inten­sives Team­work und eine absolut zeit­in­ten­sive Betreuung seitens der Lehrenden kenn­zeichnen für mich diese SBWL. Letz­teres weiß man erstoft dann zu schätzen, wenn man schon selbst im Berufs­leben steht und Zeit ein kost­bares Gut wird."

Mag. Miriam Kaitan-Aichberger, Marketing Leiterin COmponent DIstributing Company (CODICO)

"Eine der wich­tigsten Eigen­schaften (wenn nicht die wich­tigste über­haupt) im Berufs­alltag ist es, ein guter Kommu­ni­kator zu sein. Dies betrifft die persön­liche, unmit­tel­bare Kommu­ni­ka­tion genauso wie die Kommu­ni­ka­tion über verschie­dene Medien. Unter diesem Blick­winkel bietet das Institut für Werbung und Markt­for­schung eine sehr praxis­nahe und vor allem praxis­re­le­vante Ausbil­dung, die für mich einen wesent­li­chen Teil meines Wissens­fun­da­mentes darstellt."

Mag. Roman H. Kmenta, Business Coach Performance Coaching e.U.

"Das Verhältnis Infor­ma­ti­ons­tiefe zu Infor­ma­ti­ons­breite wird im WUM-­Stu­dium perfek­tio­niert, sodass sich die Absol­venten in allen Berei­chen des Marke­ting rasch zurecht finden. Eine umfang­reiche theo­re­ti­sche Ausbil­dung, hoher Praxis­bezug und die Vermitt­lung der notwen­digen Soft Skills bieten den Absol­venten das perfekte Rüst­zeug für eine Karriere in Werbung und Markt­for­schung."

Mag. Barbara Köcher-Schulz, AMA-Bio-Koordinatorin AMA Agrarmarkt Austria GesmbH

"Die Spezi­elle WUM war der Höhe­punkt meines WU-Stu­diums. Es war sehr praxis­orient und hat mich sehr gut auf den Beruf vorbe­reitet. Ich bin nun schon 13 Jahre in der Mafo tätig (sowohl auf Insti­tuts- als auch Betriebs­seite). Ich bin nun seit 5 Jahren bei Coca-­Cola MAFO-­Leiter für Öster­reich, der Schweiz und Slowe­nien und WUM war ein tolles Funda­ment für meinen beruf­li­chen Werde­gang - sowohl was das Theo­rie­ge­rüst als auch die Firmen­kon­takte betrifft. Ich kann jeder/n WU-Stu­denten/in, den das Feld Marke­ting/Werbung/MAFO inter­es­siert, die Spezi­elle WUM wärms­tens empfehlen!"

Mag. Sascha Kowarcz, Knowledge & Insights Manager My Coke in Central Southern Europe The Coca-Cola Company

"Ich habe mein Studium als sehr arbeits­in­tensiv und praxis­nahe empfunden.Rück­bli­ckend muß ich fest­stellen, dass die dabei gemachten Erfah­rungen für meine persön­liche Entwick­lung noch wert­voller als für meine beruf­liche Karriere waren."

Mag. Herbert Krutina, Vorstandsmitglied STRABAG AG Österreich

"Bereits bevor ich mich im Rahmen meines BWL-­Stu­diums spezia­li­sieren musste, wurde mir von vielen Kolle­gInnen diese SBWL ans Herz gelegt. Die dadurch geweckten, hohen Erwar­tungen konnte sie erfüllen. Diese Spezia­li­sie­rung glänzt durch eine ausge­wo­gene Kombi­na­tion aus gut aufbe­rei­tetem theo­re­ti­schem Input und prak­ti­schen Übungen. Man erhält als Student die Mögl­ich­keit, höchst rele­vante unter­neh­me­ri­sche Frage­stel­lungen in Koope­ra­tionen mit namhaften Firmen zu beant­worten und erfah­rene Entschei­dungs­träger aus den Berei­chen stra­te­gi­sches Manage­ment, Markt­for­schung und Kommu­ni­ka­tion kennen zu lernen. Sehr enga­gierte und kompe­tente Vortra­gende sowie inter­es­sierte Kolle­gInnen sorgen für eine ange­nehme und anre­gende Atmo­sphäre – nicht nur im Hörsaal, sondern auch bei der Prüfungs­vor­be­rei­tung oder bei Insti­tuts­feiern. Alles in allem werde ich mich an meine Zeit an der WU immer gerne zurück erin­nern, insbe­son­dere wegen dieser Spezia­li­sie­rung."

Mag. Christian Mahr, BSc (WU), Produktmanager Österreichische Post AG

"Von meinem Studium der "Spezi­ellen" Werbung und Markt­for­schung kann ich sagen, dass hier Forschung, Lehre und Praxis in opti­maler Weise vereint wurden. Die Forschung versteckt sich nicht im Glas­pa­last."

Mag. Martin Melzer, Geschäftsführer Miele Österreich GmbH

"Die Ausbil­dung, die ich am Institut WuM genossen habe, ist meine beruf­liche Basis, von der ich noch heute im Rahmen meiner Bera­tungen, Semi­nare und auch als Refe­rentin an der Fach­hoch­schule Wiener Neustadt zehre. Neben der breiten Fäche­rung des Wissens von Posi­tio­nie­rung über Image-­Raum von Marken bis zur Inter­pre­ta­tion von Markt­for­schungs­daten, habe ich schon im Rahmen meines Studiums erkannt, dass Direct Marke­ting meine Leiden­schaft und auch der Trend für die Zukunft ist. Ich habe mich daher im Rahmen meiner Diplom­ar­beit auf dieses Thema spezia­li­siert und konnte mit diesem Know-how gleich unmit­telbar nach Studi­en­ab­schluss 1994 mein eigenes Unter­nehmen gründen. Comstra­tega Unter­neh­mens­be­ra­tung & Marke­ting GmbH ist heute ein Spezi­al-­Un­ter­nehmen für „Kunden gewinnen und Kunden binden“ und zählt 8 Mitar­beiter. Wir beraten und gestalten Direct Marke­ting Aktionen für unsere Kunden. Nebenbei bin ich gerne Fach-­Re­fe­rentin im Rahmen von Kunden­ver­an­stal­tungen sowie für WKO, WIFI, FH Wr. Neustadt, etc. Auch die Förde­rung des Nach­wuchses ist mir ein Anliegen: daher bieten wir laufend Studen­tInnen aus dem Bereich Marke­ting die Mögl­ich­keit zu einem Prak­tikum in unserem Unter­nehmen. Apropos Studen­tInnen: für den Bereich Werbung & Markt­for­schung ist das Institut WuM an der WU führend in Öster­reich, bietet eine hervor­ra­gende Ausbil­dung auf höchstem Niveau und ist die Basis für einen guten Start in den Beruf. Beson­ders schätze ich auch heute noch das kolle­giale und persön­liche Klima am Institut. Danke an alle Insti­tuts-­Mit­ar­bei­te­rInnen!!!!"

Mag. Margit Moravek, Geschäftsführerin comstratega Unternehmensberatung & Marketing GmbH

"Die Ausbil­dung war ein wesent­li­ches Sprung­brett für meinen Einstieg in die Werbe­praxis! Als ich mich für die spezi­elle BWL Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung entschied, habe ich bei Weitem noch nicht geahnt, wie rich­tungs­wei­send das hinsicht­lich meiner beruf­li­chen Lauf­bahn sein würde. Der Praxis­bezug, eng verflochten mit Forschung und Lehre, hat mich diese Entschei­dung nie bereuen lassen."

Mag. Alice Nilsson, Geschäftsführende Gesellschafterin MarkenStern strategic consulting gmbh

"Ich habe mich damals für die SBWL Werbung und Marken­ma­nage­ment entschieden, weil hier auf Zusam­men­ar­beit mit Firmen als auch mit externen Lektoren aus der Praxis großen Wert gelegt wird. Durch diesen Fokus schafft es diese SBWL die Studie­renden mit dem rich­tigen Rüst­zeug zu versehen und ein umfas­sendes Bild darüber zu vermit­teln, was in derArbeits­welt von Bedeu­tung ist."

Manuel Nußbaumer, BSc (WU), Research Consultant, marketmind GmbH

"Ich möchte mich auf diesem Wege einmal herz­lich für die fundierte und kompe­tente Ausbil­dung bedanken, die mir auf Ihrem Institut vermit­telt wurde. Beson­ders habe ich die freund­schaft­liche und fami­liäre Atmo­sphäre geschätzt. Am meisten gefreut hat mich jedoch, dass Sie sich persön­lich um Ihre Absol­venten bemühen und inter­es­sante Job-­Tips weiter­geben. Diesen "After-­Sa­les-­Ser­vice" gibt es wohl auf keinem anderen WU-In­stitut. Sie selber leben den "Dienst­leis­tungs­ge­danken" und behan­deln Studenten wie "Kunden". Im Sinne der künf­tigen Studenten kann ich nur sagen - bitte weiter so!"

Mag. Günter Oberacher, Geschäftsleitung Beratung & Konzeption ACC Werbe- und Marketing GmbH

"Ich bin von der Ausbil­dung immer begeis­tert gewesen."

Mag. Ursula Ottawa, Leitung Marketing Quester Baustoffhandel GmbH

"Was mir an der SBWL Werbung und Marken­ma­nage­ment beson­ders gefallen hat, ist die Viel­sei­tig­keit des Studi­en­an­ge­bots, das von Markt­for­schung über Kommu­ni­ka­ti­ons­pla­nung bis hin zu Marken­ma­nage­ment reicht. Die Mischung aus Lehr­ver­an­stal­tungs­prü­fungen, Semi­nar­ar­beiten und Projekten mit namhaften Koope­ra­ti­ons­part­nern ist eine perfekte Vorbe­rei­tung sowohl für weiter­füh­r­ende Studien als auch das Berufs­leben und trägt dadurch zur Attrak­ti­vität dieser SBWL bei. Quasi als Bonus­punkt kommt noch hinzu, dass man bei allen Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­bei­tern des m.core-In­sti­tutes merkt, dass sie wissen, wovon sie reden und was sie tun - und das mit viel Enga­ge­ment, sei es in der Vorle­sung oder bei der Betreuung von Abschluss­ar­beiten."

Julia Pernt, MSc, Commercial Trainee bei Coca-Cola Hellenic Austria

"An der Ausbil­dung an der WuM schätzte ich beson­ders den viel­fäl­tigen Lehr­plan. Die Fächer­viel­falt beinhaltet die Mögl­ich­keit persön­liche Inter­es­sens­schwer­punkte zu finden und sich inner­halb des Bereichs früh­zeitig zu spezia­li­sieren. Für meinen Berufsweg war dies von großem Vorteil. Der außeror­dent­lich praxis­be­zo­gene Unter­richt ermög­l­icht es die erlernten Fähig­keiten im spät­eren Beruf­leben schneller und leichter umsetzen zu können. Hervor­heben möchte ich die stets freund­liche, profes­sio­nelle und hilfs­be­reite Unter­stüt­zung, welcher ich an diesem Lehr­stuhl immer begegnet bin. Dies machte die Ausbil­dung an der WUM noch inter­es­santer und erfül­lender als sie ohne­dies schon für mich war."

Mag. Anje Reindl, Marketingleiterin Fleisch & Wurstwaren Ja! Natürlich Naturprodukte Ges.m.b.H.

"Mein Studium am Institut für Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung war ein entschei­dender Schritt in Rich­tung Berufs­zu­kunft. Dort habe ich meine Leiden­schaft für Werbung und Markt­kom­mu­ni­ka­tion entwi­ckelt und profes­sio­na­li­siert. Ein Asset, auf das ich täglich zurück­greife. Was mich beson­ders freut ist, dass der Kontakt zum Institut und den Profes­soren noch immer lebt."

Mag. Gerda Schlacher, Geschäftsführung Schlacher Unternehmenskommunikation GmbH

"Die Spezi­elle Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung ist nicht gerade eine der leich­testen Mögl­ich­keiten, sein Diplom zu bekommen. Aber sicher­lich eine der inter­es­san­testen."

Mag. Walter Schönthaler, Unternehmensberater Schönthaler Consulting e.U.

"Ich denke noch heute sehr gerne an die tolle Zeit am Institut für Werbe- wissen­schaft und Markt­for­schung zurück. Die Ausbil­dung war ein wich­tiger Grund­stein für meinen bishe­rigen Karrie­reweg. Das theo­re­tisch fundierte Wissen gekop­pelt mit den praxis- orien­tierten Lehr­teilen haben mich sehr gut auf das Berufs­leben vorbe­reitet. Herz­li­chen Dank an dieser Stelle an das gesamte Team: es hat uns gezeigt, wie viel Spaß Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung machen kann."

Mag. Marie-Theres Skribanowitz, Center Managerin Q19 Einkaufsquartier Döbling

"Ich denke gern zurück an Lehr­in­halts­dis­kus­sionen, praxis­ori­en­tiertes Arbeiten und die persön­li­chen Kontakte mit dem Institut!"

Mag. Rudolf Stonawski, Consultant Communication Skills International Austria GmbH

"Die Ausbil­dung am WuM-In­stitut hat mir sehr umfas­sende Einblicke in die Bereiche Marke­ting und Werbung gegeben. Dadurch war es mir im spät­eren Berufs­leben möglich, mit breit gefächertem Fach­wissen in diesen beiden Berei­chen Respekt und Aner­ken­nung in den Diskus­sionen sowie hohe Akzep­tanz bei meinen Entschei­dungen zu erlangen."

Mag. Michael Thurner, MBA, Selbständiger Unternehmensberater MichaelThurner Consulting

"Die Ausbil­dungs­mög­l­ich­keit im Bereich Werbung als Spezi­elle BWL war für mich über­haupt der Anlass, ein Wirt­schafts­stu­dium zu beginnen, weil ich mein Grafik­de­si­gn-­Stu­dium optimal mit einem werbe­wis­sen­schaft­li­chen Hinter­grund verbinden wollte. Die Ausbil­dung am WuM-In­stitut war zwar teil­weise hart, dafür aber praxis­ori­en­tiert und von nach­hal­tigem Nutzen. Während meiner Berufs­lauf­bahn im größten Medi­en­un­ter­nehmen des Landes musste ich die verschie­densten Produkte (von Texten bis zu Sendungen) „verkaufen“ und tue das nach wie vor – mit Freude: Dazu hat auch die Spezi­elle WuM beige­tragen."

MMag. Dr. Elisabeth Vogel, TV-Moderatorin ORF Wien

"Obwohl die SBWL für mich eine harte Schule war und ich aus dama­liger Sicht die Ausbil­dung des öfteren nicht gerade praxis­nahe empfunden habe, muß ich heute meine Meinung revi­dieren und blicke auch mit anderen Augen gerne auf meine Studi­en­zeit bei Prof. Schweiger zurück. Nach einigen Jahren in verschie­densten Marke­ting- und Werbe­be­rufen kann ich mitt­ler­weile beur­teilen, dass man mir im Rahmen der Ausbil­dung so viel gelehrt hat, dass ich jede dieser Aufgaben mit dem von mir Gelernten ohne Probleme umsetzen konnte und kann. Und lange in Erin­ne­rung bleibt bei mir, dass man von Prof. Guenter Schweiger auch zur Diszi­plin ange­halten wurde."

Mag. Thomas Wohinz, Leitung ORF-RadioKulturhaus Österreichischer Rundfunk

"In einem Bran­chen­um­feld wie dem Mobil­funk, das durch extreme Dynamik gekenn­zeichnet ist, kommt es ganz beson­ders auf eine hervor­ra­gende Ausbil­dung an. Nur jemand der hundert­pro­zentig auf seine Fähig­keiten und Methoden verlassen kann, kann in dem sich bei perma­nent ändernden Rahmen­be­din­gungen behaupten. Die Ausbil­dung am Institut für Werbe­wis­sen­schaft und Markt­for­schung war sicher­lich einer der wert­vollsten Bausteine für das Funda­ment meiner Karriere: fach­lich am letzten Stand, wissen­schaft­lich fundiert und hoch­gradig praxis­re­le­vant - dazu noch sehr persön­lich vermit­telt."

Dr. Reinhard Zuba, Group Chief Marketing Officer Telekom Austria Group