Vorlesen

Freizeit in Wien

Neben Kunst & Kultur bietet Wien vielfältigste Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, wie jede andere große Stadt. Einige Dinge spielen in Wien eine besondere Rolle:

Wiener Wasser

Wien liegt an – und in - der Donau. Mit 21 km Länge ist die Donauinsel nicht nur ein beliebtes Erholungsgebiet, sondern auch Austragungsort des jährlichen Donauinselfestes, einem mehrtägigen Open-Air-Musikfestival. Wien liegt aber auch am Donaukanal, der den ersten Bezirk durchquert. Die zahlreichen Strandbars an den Ufern sind im Sommer ein beliebter Treffpunkt. Und nicht zuletzt das Wiener Wasser: Es ist bekannt für seine Qualität, man kann es jederzeit aus der Leitung trinken.

Wiener Wald

Im Westen von Wien bildet der Wienerwald einen grünen Gürtel von 1.350 Quadratkilometer um die Stadt. Darüber hinaus laden nicht nur zahlreiche Parks sondern auch der Lainzer Tiergarten - das ehemalige Jagdrevier des Kaiserhauses - oder der Nationalpark Donau-Auen zu Spaziergängen und Wanderungen ein.  Direkt an der WU liegt der Wiener Prater, mit 6.000.000 Quadratmeter Parkfläche einer der beliebtesten Orte der Wiener für Erholung und Sport. Ein kleinerTeil davon bildet den Vergnügungspark. Hier ist eines der Wahrzeichen der Stadt, das Riesenrad beheimatet.

Wiener Spezialitäten

Die traditionellen Kaffeehäuser gehören zum Wiener Alltag und zur Wiener Lebenskultur. Viele von ihnen haben ein besonderes Flair. Und laue Sommerabende lassen sich am besten beim Wiener Heurigen verbringen…Zahlreiche Märkte bieten ein täglich frisches Angebot an Spezialitäten, der berühmteste davon ist der Wiener Naschmarkt.

Wenn Sie mehr entdecken möchten...

Erfahren Sie mehr!
Sport