Vorlesen

Irene Sudy

MMag. Irene Sudy

Email:irene.sudy@wu.ac.at

Sprech­stunde:nach Verein­ba­rung

Ausbil­dung:

  • Januar 2010: Abschluss des Diplom­stu­diums der Inter­na­tio­nalen Betriebs­wirt­schaft an der WU-Wien

  • seit Februar 2005: Dokto­randin an der  WU-Wien, Institut für Trans­port­wirt­schaft und Logistik

  • Jänner 2005: Abschluss des Diplom­stu­diums der Betriebs­wirt­schaft an der WU-Wien

  • 2004: Auslands­se­mester an der Buda­pest UNiver­sity of Economic Sciences and Public Admi­nis­tra­tion, Buda­pest, Ungarn

  • 2002: Auslands­se­mester an der Case Western Reseve Univer­sity, Weathe­r­head School of Manage­ment, Cleve­land/Ohio, USA

  • Matura an der Bundes­han­dels­aka­demie in Feld­bach, Stei­er­mark

Beruf und Prak­tika: (Auswahl)

  • seit 2010: Wissen­schaft­liche Mitar­bei­terin an der Tech­ni­schen Univer­sität Hambur­g-Har­burg, Institut für Logistik und Unter­neh­mens­füh­rung

  • seit 2009: Lektorin an der WU-Wien, Institut für Trans­port­wirt­schaft und Logistik

  • 2005-2009: Wissen­schaft­liche Mitar­bei­terin an der WU-Wien, Institut für Trans­port­wirt­schaft und Logistik

Forschungs­in­ter­essen:

  • Risi­ko­ma­nage­ment in Trans­port und Logistik

  • Sicher­heits­ma­nage­ment in Trans­port und Logistik

  • Inter­na­tio­nales Trans­port- und Logis­tik­ma­nage­ment

  • Luft­ver­kehr

Lehre: (Auswahl)

  • Beschaf­fung, Logistik, Produk­tion II

  • Seminar aus Trans­port­wirt­schaft und Logistik

  • Inter­na­tio­nale Logistik, im Rahmen der SBWL

  • Logis­tik­ma­nage­ment, im Rahmen der SBWL

  • Inter­na­tio­nale Supply Chain Mange­ment

Publi­ka­tionen

Fides Forschungs­da­ten­bank der WU

Mitbe­treute Diplom- und Bache­l­or­ar­beiten (Auswahl)

  • Terro­ris­mus­be­kämp­fung auf finan­zi­eller Ebene - Die Sank­ti­ons­listen der EU und der USA

  • Cargo Secu­rity Initia­tives in the United States, Canada and Mexico and their Effect on Trade in the NAFTA Region

  •  

  • Secu­rity in der Luft­fracht

  • Globale Lebens­mit­tel­trans­port­ströme - Entwick­lungs­ten­denzen, Einfluss­fak­toren und Anfor­de­rungen im grenz­überschrei­tenden Lebens­mit­tel­trans­port

  • Erfolgs­fak­toren der Binnen­gü­ter­schiff­fahrt

  • Wirkung und Reform­mög­l­ich­keiten der Wohn­bau­för­de­rung und Pend­ler­pau­schale im Hinblick auf Subur­ba­ni­sie­rungs­pro­zesse im Groß­raum Wien

  • Die Bildung von Func­tional Airspace Blocks in Europa - Ein Vergleich verschie­dener Ansätze und Modelle

  • Effi­zi­enz­po­ten­tiale zur Einspa­rung von Kerosin in der Luft­fahrt

  • M&A-Ak­ti­vi­täten euro­päi­scher Airlines am Beispiel von Air France/KLM und Luft­hansa/Swiss

  • Risi­ko­ma­nage­ment in der Beschaf­fung

  • Güter­trans­porte zwischen Öster­reich und den zentral­asia­ti­schen Repu­bliken - Eine Analyse der Problem­felder und die Darstel­lung mögl­i­cher Lösungs­an­sätze zur Verbes­se­rung der aktu­ellen Situa­tion

  • Eine volks- und betriebs­wirt­schaft­liche Betrach­tung verfüg­barer alter­na­tiver Kraft­stoffe für den Stra­ßeng­ü­ter­ver­kehr in Öster­reich

  • Beschrei­bung und verglei­chende Analyse der Maut­sys­teme in Polen, der Slowakei, Slowe­nien, Tsche­chien und Ungarn

  • Full Service Leasing für Fahr­zeuge über 3,5 Tonnen höchst­zu­läs­sigem Gesamt­ge­wicht

  • Entwick­lung von Spedi­tionen und KEP-­Dienst­leis­tern in Öster­reich

  • Effi­cient Consumer Response in Chinas Konsum­gü­ter­branche - Aktu­eller Entwick­lungs­stand und zentrale Erfolgs­fak­toren

  • Vendor Managed Inven­tory - Beschrei­bung und Bewer­tung des VMI-­Kon­zeptes unter beson­derer Berück­sich­ti­gung des ASP-­Mo­dells

  • Outsour­cing der Distri­bu­ti­ons­lo­gistik in klein- und mittel­stän­di­schen Unter­nehmen am Beispiel der Logi­cLine Vertriebs GmbH

Auszeich­nungen und Preisehttp://bach.wu-wien.ac.at/bachapp/cgi-bin/fides/fides.aspx?person=true;search=true;tid=5127;lang=DE

Fides Forschungs­da­ten­bank der WU