Ausschnitt eines Glasdachs des LC Gebäude

Neue Publikation von Prof. Lavie (Bocconi University) und Prof. Klarner in Strategy Science

27. April 2022

Wann beeinflusst die Risikobereitschaft eines CEOs Exploration in der Produktentwicklung von Unternehmen?

Wann beeinflusst die Risikobereitschaft eines CEOs Exploration in der Produktentwicklung von Unternehmen?

Die Ergebnisse unserer Analyse börsennotierter US-Softwarefirmen zeigen, dass

  • wenn ein CEO risikogeneigt ist, erzeugt der Wettbewerbsdruck ein Dringlichkeitsgefühl, das den Zusammenhang zwischen der Risikoneigung des CEOs und Exploration verstärkt.

  • wenn die Macht des CEO begrenzt ist und das Unternehmen bereits ein übermäßiges Explorationsniveau erreicht hat, kann ein risikogeneigter CEO das Unternehmen nicht dazu bringen, viele neue Produkte zu entwickeln.

Wir entwickeln die Forschung zu den management-bedingten Ursachen der Exploration weiter und entwickeln eine dynamische Perspektive, die die Heterogenität der Explorationstendenzen von Unternehmen mit den Verhaltensneigungen ihrer CEOs in Beziehung setzt.

Link zum Paper: https://pubsonline.informs.org/doi/10.1287/stsc.2022.0160

 

zurück zur Übersicht