Vorlesen

Verleihung Kurt-Rothschild-Preis

Mathias Moser und Stefan Humer wurden für ihren Beitrag zu einer datenbasierten Steuerreformdiskussion mit dem Kurt-Rothschild-Preis ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!

Seit knapp 10 Jahren begleiten Stefan Humer und Mathias Moser Politik und Medienlandschaft mit datenbasierten Analysen zur österreichischen Steuerpolitik. Ihr hierfür eigens programmiertes Steuersimulationsmodell TAXSIM erlaubt umfangreiche Simulationen von Reformoptionen auf Individualebene und erlaubt einen umfassenden Blick auf die Gesamtabgaben von Personen und Haushalten.

Dafür werden sie 2017 mit dem Kurt-Rothschild-Preis zum Schwerpunkt "Verteilungsfragen" ausgezeichnet. Hauptpreisträger ist weiters Marcel Fratzscher, der erst kürzlich am INEQ zu Gast war.

Wir gratulieren allen PreisträgerInnen herzlich!



zurück zur Übersicht