Vorlesen

Grundbuch und Kataster in Mittel- und Osteuropa (Immobiliarsachenrecht)

Im Rahmen dieses Projekts wurde vor allem das Grundbuchwesen in den mittel- und osteuropäischen Reformländern erforscht und in Form von Länderberichten dokumentiert. Das vorrangige Ziel war es, die Länderdarstellungen in einer auch für den praktischen Gebrauch leicht zugänglichen Weise zu gestalten. Deshalb wurden die einzelnen nationalen Darstellungen in einer äußerlich ähnlichen und dadurch für ein schnelles Auffinden von Informationen besonders gut geeigneten Gliederung aufgebaut. Dadurch sollte gesichert werden, dass die Länderdarstellungen auch die Bedürfnisse der Praxis entsprechend berücksichtigen.

Arbeitspapiere des FOWI und des Center of Legal Competence sind zu folgenden Ländern erschienen:

Kroatien
Polen
Slowakei
Tschechien
Ungarn