Vorlesen

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Unser Institut vertritt das Fach­ge­biet Finanz­wis­sen­schaft und Öffent­liche Wirt­schaft in Forschung und Lehre.

Das Haupt­in­ter­esse gilt der ökon­o­mi­schen Analyse der Funk­tionen der öffent­li­chen Hand als Anbieter von öffent­li­chen Gütern und Dienst­leis­tungen und als Träger der staat­li­chen Finanz-, Sozial- und Wirt­schafts­po­litik.

Sowohl in der Lehre als auch in der Forschung wird der Inter­dis­zi­pli­na­rität und der Praxis­ori­en­tie­rung beson­deres Augen­merk geschenkt.

Die von den Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­bei­tern des Insti­tuts bear­bei­teten Forschungs­themen und auch die Diplom­ar­beiten und Disser­ta­tionen sind aktu­ellen Entwick­lungen und wich­tigen Fragen der Finanz­po­litik, öffent­li­chen Wirt­schaft und Verwal­tung sowie den Konse­quenzen der euro­päi­schen Inte­gra­tion für den öffent­li­chen Sektor gewidmet.

Die Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beiter sind gerne bereit, zu den Lehr­ver­an­stal­tungen und Forschungs­ge­bieten des Insti­tuts nähere Infor­ma­tionen zu geben und würden sich freuen, Feed­back und Anre­gungen für die künf­tige Arbeit zu erhalten.