Vorlesen

SBWL Finance

Die Spezielle Betriebswirtschaftslehre Finance umfasst die wichtigsten Elemente aus den Bereichen Betriebliche Finanzierung, Bank-, Versicherungs-, Asset- und Risikomanagement, Financial Engineering sowie Investmentbanking.
Ziel ist die Ausbildung von Generalisten im Bereich Finance, denen nach Absolvierung der SBWL verschiedenste Berufsbilder offen stehen.

Details zur SBWL Finance können dem SBWL Leitfaden entnommen werden.

 Aufbau


Kurs 1

Basics in Finance

Der positive Abschluss von Kurs 1 ist Voraussetzung für die Anmeldung zur FP-Finance und zu Kurs 5.
Ein gemeinsamer Klausurtermin für alle Kurs 1.

Kurs 2

Lineare Finanzinstrumente

Kurs 3

Nichtlineare Finanzinstrumente

Kurs 4

Corporate Risk Management

Die Inhalte der Kurse 2-4 sind Stoff der Fachprüfung, Infos dazu im learn@wu

Kurs 5

Institutionelle Vertiefung


Detailierte Informationen und Termine zur Fachprüfung finden Sie hier.

Präsentation der SBWL Finance auf der letzten ÖH WU Spezialisierungsmesse:

Folien zum Download

SBWL Finance — Anerkennung von außerhalb der WU absolvierten Prüfungen

Wenn Sie die SBWL Finance absolvieren möchten und einen Auslandsaufenthalt planen, stellen Sie bitte rechtzeitig vorab bei der Abteilung Studienrecht elektronisch einen Antrag auf Erlassung eines Vorausbescheides, in dem die Gleichwertigkeit der geplanten Prüfungen mit denen an der WU feststellt wird. E-Mail Anfragen oder schriftliche Bestätigungen sind in diesem Verfahren nicht mehr vorgesehen, da diese aus technischen Gründen nicht in den online-Antrag übernommen werden können.

Nähere Informationen dazu finden Sie unter:
http://www.wu.ac.at/students/org/recognition

Die Antragstellung erfolgt nicht über das Institut, sondern muss über das entsprechende Onlineformular erfolgen.