Vorlesen

Fachprüfung

SBWL Finance — Fach­prü­fung

 

Die Anmel­dung zur Fach­prü­fung erfolgt elek­tro­nisch über das LPIS .


Anmel­de­schluss ist jeweils eine Woche vor dem Prüfungs­termin (um 23:59 Uhr).

Termine im WS 2017/18
Fr, 27.10.2017  13:00-16:00 TC.0.10 Audimax Hörsaal
Fr, 22.12.201712:00-15:00 TC.0.10 Audimax Hörsaal
Do, 25.01.2018 11:00-14:00 TC.0.10 Audimax Hörsaal
Termine im SS 2017
Fr. 24.03.201709:00-12:00TC.0.10 Audimax
Mi. 10.05.201714:00-17:00TC.0.10 Audimax
Di. 27.06.201713:00-16:00TC.0.10 Audimax
Modus

Die Fach­prü­fung wird rein schrift­lich abge­halten und dauert drei Stunden. Es können insge­samt 180 Punkte erreicht werden. Die Teil­be­reiche "Kurs II: Lineare Finanz­in­stru­mente", "Kurs III: Nicht­li­neare Finanz­in­stru­mente" sowie "Kurs IV: Corpo­rate Risk Manage­ment" sind dabei gleich gewichtet (= jeweils 60 Punkte). Die Fach­prü­fung gilt als positiv absol­viert, wenn mindes­tens 90 Punkte erreicht wurden. Es gibt dabei keine Mindest­punk­te­er­for­der­nisse in den drei einzelnen Teil­be­rei­chen der Fach­prü­fung.

Die Fach­prü­fung wird im «Closed Book» Modus abge­halten. Es dürfen daher keine schrift­li­chen Hilfs­mittel verwendet werden. Als elek­tro­ni­sche Hilfs­mittel sind ausschließ­lich nicht program­mier­bare Taschen­rechner ohne Text- und Daten­spei­cher erlaubt. Bei der Fach­prü­fung wird keine No-Show­-­Regel ange­wandt.Es wird keine Formel­samm­lung zur Verfü­gung gestellt. Bestimmte Formeln werden gege­be­nen­falls in die Angabe inte­griert. Nähere Infor­ma­tionen erhalten Sie in den fach­prü­fungs­re­le­vanten Kursen II-IV.

Voraus­set­zung

...für die Prüfung ist die posi­tive Absol­vie­rung der LV "Basics in Finance" als SBWL Kurs I - Finance.