Vorlesen

Schriftenreihe des ehemaligen Europainstituts (bis 2008)

Suchbegriff für Online-Bibliothekskataloge:
"Schriftenreihe Forschungsinstitut Europafragen"

  • Vol. 29: Grundrechte und extraterritoriale Hoheitsakte. Auslandseinsätze des Bundesheeres und Europäische Menschenrechtskonvention, Gerhard Thallinger, Wien / New York (Springer) 2008, XXII und 426 Seiten.

  • Vol. 28: Die europäische Wirtschaftsverfassung de lege lata et ferenda, Stefan Griller, Wien / New York (Springer) 2007, X und 284 Seiten.

  • Vol. 27: Vom Staatenbund zum Bundesstaat?, Hans Kristoferitsch, Wien / New York (Springer) 2007, XII und 366 Seiten.

  • Vol. 26: Die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik im Rahmen der europäischen Sicherheitsarchitektur, Kathrin Blanck, Wien / New York (Springer) 2005, XI und 390 S.

  • Vol. 25: Access to Affordable Medicines. Developing Responses under the TRIPS Agreement and EC Law, Katharina Gamharter, Wien / New York (Springer) 2004, X and 303 pages.

  • Vol. 24: Russia - Continuity and Change, Hans-Georg Heinrich / Gerald Hinteregger (eds.), Wien / New York (Springer) 2004, IV and 549 pages.

  • Vol. 23: Institutional, Legal and Economic Aspects of the EMU, Fritz Breuss / Gerhard Fink / Stefan Griller (eds.), Springer Verlag Wien / New York 2003, VIII and 346 pages.

  • Vol. 22: The European System of Central Banks: An Autonomous Actor? The Quest for an Institutional Balance in EMU, Barbara Dutzler, Vienna / New York (Springer) 2003, XIX, 293 pages. 2 figures.

  • Vol. 21: Wachstumseffekte der Europäischen Integration, Harald Badinger, Wien / New York (Springer) 2003, XVII, 235 Seiten. 18 Abbildungen.

  • Vol. 20: External Economic Relations and Foreign Policy in the European Union, Stefan Griller / Birgit Weidel (eds.), Springer Verlag Wien / New York 2002, II and 500 pages.

  • Vol. 19: The Banana Dispute. An Economic and Legal Analysis, Fritz Breuss / Stefan Griller / Erich Vranes (eds.), Springer Verlag Wien New Yourk 2003, XVI and 443 pages.

  • Vol. 18: Staatshaftung wegen Gemeinschaftsrechtsverletzung: Anspruchsgrundlage und materielle Voraussetzungen. Zugleich ein Beitrag zur Gemeinschaftshaftung, Birgit Schoißwohl, Springer Verlag Wien / New York 2002, XIX und 512 Seiten.

  • Vol. 17: Interkulturelles Management. Österreichische Perspektiven , Gerhard Fink / Sylvia Meierewert (Hrsg), Springer Verlag Wien / New York 2001, X und 346 Seiten.

  • Vol. 16: Europäisches Umweltzeichen und Welthandel. Grundlagen, Entscheidungsprozesse, rechtliche Fragen. Katrin Forgó. Wien 1999. Springer Verlag Wien / New York, XI und 312 Seiten.

  • Vol. 15: The Treaty of Amsterdam. Facts, Analysis, Prospects. Stefan Griller / Dimitri Droutsas / Gerda Falkner / Katrin Forgó / Michael Nentwich. Wien 2000. Springer Verlag Wien / New York, XXVII und 643 Seiten.

  • Vol. 14: Rechtsfragen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Hrsg von Heinz Peter Rill und Stefan Griller. Wien 1998. Springer Verlag Wien New York, 197 Seiten.

  • Vol. 13: European Union: Democratic Perspectives After 1996. Von Gerda Falkner und Michael Nentwich. Wien 1995. Service Fachverlag. XII und 153 Seiten.

  • Vol. 12: The World Economy after the Uruguay Round. Hrsg von Fritz Breuss. Wien 1995. Service-Fachverlag. XVII und 415 Seiten.

  • Vol. 11: Privatrechtsverhältnisse und EU-Recht. Die horizontale Wirkung nicht umgesetzten EU-Rechts. Von Andreas Zahradnik. Wien 1995. Service-Fachverlag.

  • Vol. 10: Das Lebensmittelrecht der Europäischen Union. Von Michael Nentwich. Wien 1994, Service-Fachverlag. XII und 403 Seiten.

  • Vol. 9: Die Kulturpolitik der Europäischen Union. Welche Spielräume bleiben für die nationale, insbesondere die österreichische Kulturpolitik? Stefan Griller. Wien 1996, Service-Fachverlag.

  • Vol. 8: Auf dem Weg zur europäischen Wirtschafts- und Währungsunion?Das Für und Wider der Vereinbarungen von Maastricht. Hrsg von Stefan Griller. Wien 1993,  Service-Fachverlag. XVII und 269 Seiten.

  • Vol. 7. Banken im Binnenmarkt. Hrsg von Stefan Griller. Wien 1992, Service-Fachverlag. XLII und 1634 Seiten.

  • Vol. 6: Nationale Vermarktungsregelungen und freier Warenverkehr. Untersuchung der Art. 30, 36 EWG-Vertrag mit einem Vergleich zu den Art. 13, 20 Freihandelsabkommen EWG - Oesterreich. Von Florian Gibitz. Wien 1991, Verlag Orac. XIV und 333 Seiten.

  • Vol. 5: Binnenmarkteffekte. Stand und Defizite der österreichischen Integrationsforschung. Von Stefan Griller / Alexander Egger / Martina Huber / Gabriele Tondl. Wien 1991, Verlag Orac. XXII und 477 Seiten.

  • Vol. 4: Europäischer Binnenmarkt und österreichisches Wirtschaftsverwaltungsrecht . Hg. von Heinz Peter Rill und Stefan Griller. Wien 1991, Verlag Orac. XXIX und 455  Seiten.

  • Vol. 3: Europäische Integration aus österreichischer Sicht. Wirtschafts-, sozial und rechtswissenschaftliche Aspekte. Hrsg von Stefan Griller, Eva Lavric und Reinhard Neck. Wien 1991, Verlag Orac. XXIX und 477 Seiten.

  • Vol. 2: Österreichisches Arbeitsrecht und das Recht der EG. Hrsg von Ulrich Runggaldier. Wien 1990, Verlag Orac. XIII und 492 Seiten.

  • Vol. 1: Österreichisches Wirtschaftsrecht und das Recht der EG . Hrsg von Karl Korinek und Heinz Peter Rill. Wien 1990, Verlag Orac. XXIV und 416 Seiten.