Vorlesen

Studentische MitarbeiterInnen für E&I Forschungsprojekt gesucht

Das E&I Institut sucht per sofort mehrere studen­ti­sche Mitar­bei­te­rInnen zur Unter­stüt­zung der Daten­er­he­bungs­ak­ti­vi­täten im Rahmen eines großen laufenden Forschungs­pro­jektes zum Thema „Erfolgs­fak­toren der Inno­va­ti­ons­tä­tig­keit“.

Das Forschungs­pro­jekt soll dazu beitragen ein besseres Verständnis zu erlangen, welche Methoden und Instru­mente der „Open and User Inno­va­tion“ in unter­schied­li­chen Unter­neh­mens­se­tups zu Inno­va­ti­ons­er­folg führen. Die Ergeb­nisse werden im Rahmen eines EU-For­schungs­pro­jektes Verwen­dung finden, sowie als Ausgangs­basis für mehrere Doktor-, Master- und Bache­l­or­ar­beiten dienen.

Das Aufga­ben­ge­biet der Mitar­bei­te­rInnen umfasst dabei primär die schrift­liche und tele­fo­ni­sche Kommu­ni­ka­tion mit Unter­nehmen des deut­schen Mittel­standes, um diese von der Teil­nahme an unserer Online-­Befgra­gung zu überz­eugen.

Die Arbeits­zeiten sind grund­sätz­lich sehr flexibel gestaltbar (von 4h-40h pro Woche) und können an die jewei­ligen Bedürf­nisse der Mitar­bei­te­rInnen ange­passt werden. Die Vergü­tung ist primär abhängig von der Anzahl an überz­eugten Unter­nehmen/Anzahl ausge­füllter Frage­bögen und kann bis zu 3.750 Euro für einen Zeit­raum von 6 Wochen betragen.

Räum­lich­keiten und Tele­fone werden am E&I Institut bereit­ge­stellt.

Die Daten­er­he­bungs­phase für das Projekt ist bis Ende Jänner/Januar 2018 ange­setzt. Der genaue Zeit­raum der Mitar­beit kann jedoch ebenso wie die Arbeits­zeiten flexibel gestaltet werden

Bei Inter­esse oder Fragen bitte einfach zeitnah melden: michael.nobis@e-and-i.org



zurück zur Übersicht