Vorlesen

Publikationen von Univ. Prof. Dr. Nikolaus Franke über 10.000 mal zitiert

Die wissenschaftlichen Artikel und Bücher von Prof. Franke haben bei Google Scholar die 10.000-Grenze durchbrochen. Damit zeigt sich, dass der wissenschaftliche Einfluss des E&I Instituts sehr hoch ist.

ForscherInnen publizieren ihre Ergebnisse in wissenschaftlichen Artikeln oder Büchern, um andere WissenschaftlerInnen über Ihre Ergebnisse zu informieren. Wenn diese Publikationen für die weitere Forschung relevant sind, so entstehen dadurch Folgeprojekte von anderen WissenschaftlerInnen, welche Ihre Ergebnisse ebenfalls publizieren und die Arbeiten vorangegangener WissenschaftlerInnen dann zitieren. Damit ist die Zahl der Zitationen ein sehr gutes Maß, um festzustellen, wie relevant die Arbeit von ForscherInnen ist.

Erfolgsfaktoren für die Forschung am E&I Institut sind die Praxisrelevanz, der internationale Austausch auf Konferenzen im Bereich ‚Open and User Innovation‘ und das starke Netzwerk zu anderen WissenschaftlerInnen (z.B. Harvard Business School, Massachusetts Institute of Technology (MIT), Bocconi University, Copenhagen Business School, EPFL Lausanne, VU Amsterdam, Penn State University, Universitat St. Gallen oder WHU Vallendar).

Wir gratulieren Prof. Franke herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

Link zum Google Scholar Profil



zurück zur Übersicht