Vorlesen

E&I-Master-Garage Team gewinnt 2. Platz beim Austrian National Final des ClimateLaunchpad 2017

Das Master-Ga­rage Team (E&I Busi­ness Project: Star­ting up) rund um Chris­tian Fried­rich, Florian Wundsam und Philipp Hlavac von Hemp­static erreichte den 2. Platz beim Austrian National Final des Clima­teLaunchpad 2017. Sie dürfen somit im Oktober beim Grand Final in Limasol in Zypern antreten.

Hemp­sta­tics Ziel ist die Kommer­zia­li­sie­rung des nach­hal­tigen Baustoffs Hanf­beton als echte Alter­na­tive zu konven­tio­nellen Bauma­te­ria­lien wie Beton. Die Produk­tion und Verwen­dung von herkömm­li­chen Bauma­te­ria­lien ist verant­wort­lich für einen Groß­teil der welt­weiten Treib­haus­gas­emis­sionen. Im Gegen­satz dazu wird Hanf­beton CO2 negativ produ­ziert und senkt den häus­li­chen Ener­gie­ver­brauch durch seine exzel­lenten Isola­ti­ons­ei­gen­schaften. Wir sind zuver­sicht­lich, dass unser inno­va­tives Mate­rial Beton und Zement groß­flächig aus dem privaten Hausbau verdrängen wird.

Das Institut gratu­liert Hemp­sta­tics zu dieser großar­tigen Leis­tung!

Hier finden Sie weitere Infor­ma­tionen zum Clima­teLaunchpad.



zurück zur Übersicht