Vorlesen

E&I Garage-Projekt "Kern Tec" gewinnt beim i2b-Wettbewerb

Bei Österreichs größtem Business-Plan-Wettbewerb konnte sich die Gruppe Kern Tec in der Kategorie „Technologie“ gegen über 400 eingereichte Businesspläne behaupten.

Der i2b-Businessplan-Wettbewerb der Erste Bank und Sparkassen und der Wirtschaftskammer Österreich hat jedes Jahr zum Ziel, junge Talente und Firmen mit ihren Geschäftsmodellen vor den Vorhang zu holen und so einen Beitrag zur Wirtschaft zu leisten. Dabei werden Gründer bei der Erstellung von schriftlichen Unternehmenskonzepten unterstützt.

Die Gruppe Kern Tec, vertreten durch Luca Fichtinger und Michael Breil, hat sich mit einer besonderen Art der Kernspaltung beschäftigt: Sie haben eine Möglichkeit entwickelt, heimische Obstkerne in Weichkern und Hartschale zu trennen. Dadurch lassen sich wertvolle Öle im industriellen Maßstab gewinnen, die zum Beispiel für die Kosmetikindustrie genutzt werden können. Bislang werden diese Öle aus Asien importiert. Kern Tec bietet mit ihrer innovativen Lösung eine Alternative, die nicht nur regionalen Obstbauern eine neue Einnahmequelle ermöglicht, sondern auch die Umwelt durch die Einsparung von unzähligen Tonnen CO2 schont.

Das Projekt stammt aus der E&I-Garage. Dies ist ein Startup-Kurs des Instituts für Entrepreneurship und Innovation in Kooperation mit der TU Wien und der BOKU, bei dem gemeinsame Ideen entwickelt werden können. Wir freuen uns sehr über die großartige Entwicklung des Projektes und gratulieren den Gewinnern zu dieser tollen Leistung!



zurück zur Übersicht