Vorlesen

Urban Farming Outlet

Sommersemester 2014

EXECUTIVE SUMMARY

U.F.O. - Urban Farming Outlet ist eine Online-Plattform, die dem Kunden alle Möglichkeiten bietet, die Eigenversorgung mit Obst, Gemüse und Kräutern in den eigenen vier Wänden zu verwirklichen.

Unternehmen und Team

Das Unternehmen wird im Sommer 2014 als GmbH mit Sitz in Wien von den beiden Gesellschaftern Daniel Irsigler und Ali Parvizi gegründet. Diese ergänzen sich in ihren Kompetenzen sehr gut. Herr Irsigler’s Erfahrung in Marketing und Her Parvizi’s Expertise im Finanzbereich bieten optimale Voraussetzungen für den Erfolg der Unternehmung. Die Gründer werden in den ersten zwei Jahren die Geschäftsleitung übernehmen und von externen Mitarbeitern in den Bereichen IT, Marketing und Logistik unterstützt. Das Lager von U.F.O. soll in Sopron, Ungarn angesiedelt werden, welches von einem Angestellten betreut werden soll.

Problemstellung

Der Hintergedanke der zwei Gründer ist, dass in der heutigen Zeit, in der Nahrungsmittel vermehrt mit Pestiziden verunreinigt und genmanipuliert sind, zunehmend mehr Leute den Ursprung ihrer Nahrung kennen möchten. Der Eigenanbau von Obst und Gemüse lässt sich allerdings, vor allem im urbanen Lebensraum, oft nur schwer realisieren. Kunden müssen meist mühsam aus verschiedenen Läden oder Online Shops die notwendigen Utensilien zusammensuchen, da es derzeit noch keine Anbieter für all-in-one Pakete gibt.

Produkt

Dieses Problem greift U.F.O. auf und bietet potentiellen Kunden auf einer Online-Plattform alle Produkte, die für den Eigenanbau von Obst und Gemüse in den eigenen vier Wänden benötigt werden, an. Zum Kauf erhältlich sind  verschiedene Arten von Samen, modulare Topfsysteme, Bewässerungsanlagen, Dünger, Erde und spezielle LED Lampen, die das Wachstum der Pflanzen um bis zu 20% beschleunigen. Zudem stellt U.F.O. auch eine Online-Community auf der Webseite zur Verfügung, auf der die Vernetzung und der Austausch der Heimgärtner ermöglicht wird. So sind beispielsweise Tauschgeschäfte oder Zusammenschlüsse von lokalen Gärtnern möglich. Zusätzlich bietet U.F.O. einen starken Kunden-Support. Dieser äußert sich einerseits in Videoanleitungen, in denen vom Aufbau des Systems bis zur Ernte alles leicht erklärt und dargestellt wird. Andererseits gibt es auch die Möglichkeit mittels Live-Chats und Telefonhotlines bei Problemen Hilfe zu erfragen.

Markt und Branche

Die beschriebene Dienstleistung von U.F.O. wäre als solche die erste in der Branche des Urban Farming, da diese sehr jung ist und es noch keine Vergleichszahlen für eine genaue Marktberechnung gibt. Die Analyse aus analogen Märkten hat gezeigt, dass bis jetzt keine direkte Konkurrenz für U.F.O. vorhanden ist. Dies bedeutet, dass es keine Plattform gibt, die denselben Mehrwert wie U.F.O. bieten kann. Zudem sind Zuwächse in den Ausgaben für Bio Produkte, Online Shopping und Heim- und Gartenbauartikel zu verzeichnen, was sich positiv auf den geplanten Unternehmenserfolg auswirken könnte. Der vorerst zu bearbeitende Markt ist die D-A-CH-Region. Danach soll nach ganz Europa expandiert werden und schließlich der nordamerikanische und der asiatische Markt erschlossen werden. Zielgruppe sind Kunden im urbanen Raum, welche über ein mindestens durchschnittliches Einkommen verfügen, Interesse für Nachhaltigkeit und den Eigenanbau von Obst und Gemüse aufweisen und eventuell Kinder haben.

Marketing

Um dieses Kundensegment zu erreichen, soll in einem ersten Schritt durch eine Marketingkampagne  Bewusstsein für die Marke geschaffen werden. Dies soll durch eine breit angelegte Online Marketingkampagne sowie durch mehrere offline Aktivitäten im Guerilla-Stil erreicht werden. In einem zweiten Schritt wird für alle Zielgruppen unterschiedliche Werbung geschaltet. Außerdem werden Testimonials in die Kampagne miteinbezogen und Lead-User als Beta-Tester integriert. Jene Marketing Maßnahmen werden in diesem Jahr ca. 900 Kunden generieren, die einen Umsatz von ca. € 315.666 einbringen sollen. Der Break Even wird voraussichtlich gegen Ende des dritten Quartals 2014 eintreten und die Umsätze werden laut Berechnungen und Annahmen in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen.

Cooperation Partner

  • U.F.O.-Urban Farming Outlet

Student team

  • Kenneth Auer
    Franziska Behrens
    Ana Dijakovic
    Linus Fraundorfer
    Beniamino Häfner
    David Schroeter
    Laurenz Vavrovsky
    Michelle Yan