Vorlesen

mybonus goes Turkish

Wintersemester 2012 / 2013 

Executive Summary 

Projektpartner & Projektziel 

Unser Projektpartner, die im Jahr 2012 gegründete MyBonus GmbH, ist ein innovatives Wiener Start-Up, das Österreichs erstes Konsumenten- Bonusprogramm in App-Form entwickelt hat. Mit diesem ist es für Klein- und Mittelunternehmen (KMU) möglich gezielt Neukunden zu gewinnen, sowie bestehende Kunden zu binden und deren Daten effizient zu verwalten. Das System basiert auf QR-Codes, welche via Smartphone während des Kaufprozesses von den jeweiligen Kunden („End-User“) der KMU gescannt werden, wodurch von diesen individuell Bonuspunkte gesammelt werden. 

Mit einem solchen Geschäftsmodell ist es einerseits äußerst wichtig als erster Anbieter in einen neuen Markt einzutreten um einen Kunden- stamm aufzubauen („First Mover“) und andererseits sich auf große, dicht besiedelte Städte zu konzentrieren. Einer der interessantesten Märkte ist die Türkei - im Speziellen die drei Städte Istanbul, Ankara und Izmir. Das Consulting-Projektteam wurde daher von der MyBonus GmbH beauftragt, eine Markteintrittsstrategie für eben diese drei Städte zu entwickeln und eine Empfehlung abzugeben.

Vorgehensweise 

Das Ziel wurde in drei Schritten erreicht: 

1. Durchführung einer detaillierten Marktanalyse 

2. Durchführung einer umfangreichen Umfeldanalyse und 

3. Empfehlung einer konkreten Markteintrittsstrategie 

Marktanalyse  

Durch intensive Recherche wurden wichtige Marktkennzahlen sowohl in KMU-Hinsicht (potentielle Partnerunternehmen) als auch bezüglich der End-User berechnet. Weiters konnten zukünftige Markttrends identifiziert und ein potentielles Marktwachstum berechnet werden. 

Umfeldanalyse  

Das Projektteam beschäftigte sich zudem mit Faktoren, die den potenziellen zukünftigen Handlungsspielraum am türkischen Markt definieren. Spezielles Augenmerk wurde auf das Kaufverhalten der Bevölkerung und auf die Smartphone-Verbreitung in den drei genannten Städten gelegt. Aber auch die Konkurrenzsituation, die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Best Practices für einen Markteintritt in die Türkei wurden dargestellt. 

Markteintrittsstrategie  

Im abschließenden Schritt wurden konkrete Eintrittsstrategien in den Zielmarkt aufgezeigt und schließlich eine konkrete Empfehlung mit An- gaben über alle Aspekte des Marketing Mixes abgegeben. 

Ergebnisse 

Aus den genannten Analysen wurde vom Projektteam die Gründung eines Joint Ventures mit einem lokalen Partner (z.B. Einzelunternehmer) als die vielversprechendste Markteintrittsvariante abgeleitet. Durch eine solche Partnerschaft kann von den Marktkenntnissen und lokalen Kontakten des Geschäftspartners profitiert und zugleich ein gewisses Maß an Kontrolle über die Marke bewahrt werden. Durch diese Form der Zusammenarbeit werden des Weiteren ein reger Erfahrungsaustausch und eine hohe Motivation seitens des türkischen Partners gefördert. 

Weiters wird empfohlen, in Bezug auf die Vermarktung des Produktes besonderes Augenmerk auf eine Übersetzung der App in die Landessprache sowie auf die Beachtung der kulturellen Eigenheiten im Geschäftsleben zu legen. Auch in den Bereichen Werbung und Preisgestaltung (z.B. Verwendung von Billboards) wurden richtungsweisende Empfehlungen an die MyBonus GmbH abgegeben. 

Am Ende dieses Projekts steht nun also nicht nur eine ausgearbeitete Markteintrittsstrategie für den türkischen Markt, sondern auch eine Fülle an recherchierten Informationen, die für zukünftige strategische Überlegungen seitens der MyBonus GmbH verwendet werden können.  

Cooperation Partner

  • mybonus GmbH
    Obere Donaustrasse 8/4
    1020 Wien
    Österreich

  • Contact Person
    Gustav Wagner Karl Josef Maier
    T+43 1 890 63 20
    E info@mybonusapp.com

Student Team

  • Backhausen Patricia
    Borowiec Robin
    Bourgeois Leonie
    Neumayr Lambert
    Steiner Thomas