Vorlesen

Second Generation Bank - Bankdienstleistungen in virtuellen Welten

Wintersemester 2007/2008 

Executive Summary

Second Life ist eine virtuelle Welt, die von Benutzern gestaltetet wird. Die Second Life-User können interagieren, spielen und Handel betreiben. Dafür steht ihnen die Währung des Linden Dollars zur Verfügung, welche in reale Währungen konvertiert werden kann. Mehrere virtuelle Banken (Second Life-Banken) bieten daher Konten und Kredite an. Nun soll eine in der Realität existierende Bank ebenfalls Produkte in Second Life anbieten.

Cooperation Partner

  • IBM Österreich
    Mag. René Reiter

Student Team

  • Antje Budzanowski
    Jen-Yie Chen
    Yvonne Havel
    Stephan Kuchling
    Nadine Moser