Vorlesen

ROLLA - Der Rollende Supermarkt

Wintersemester 2003 / 2004

Executive Summary

Lebensmitteleinkäufe sind für die meisten Menschen selbstverständlich und nicht viel mehr als eine tägliche Routinetätigkeit. Doch gerade im Alter wird das Einkaufen zur immer größeren Belastung. Um zum nächsten Supermarkt zu gelangen, ist man gerade in ländlichen Regionen ohne Auto auf die unzureichenden öffentlichen Verkehrsverbindungen angewiesen. Auch im Einzugsgebiet von Städten ist der Weg für ein Packerl Milch, ein Kilo Brot und die tägliche Zeitung oft zu weit. Wohin soll man aber gehen, wenn es den Greißler am Eck schon längst nicht mehr gibt? Genau auf diese Frage hat Johann Enne mit dem ROLLA (Rollender Laden) die ideale Antwort gefunden. Ennes modifizierte LKWs bieten ein mobiles Supermarkt-Einkaufserlebnis.

Sein Motto lautet: Nicht der Kunde rollt zum Supermarkt, sondern der Supermarkt rollt zu den Kunden!

Anmerkung:
ROLLA ist ein bereits bestehendes Unternehmen, das von Johann Enne erfolgreich geführt wird. Aktuell werden 2 LKWs im nördlichen NÖ betrieben. Der Business Plan wurde für die geplante Expansion (NÖ, Bgld, Stmk, OÖ) und die Optimierung des bestehenden Konzepts erstellt.

Cooperation Partner

Student Team

  • Wolfgang Frühwirt
    Bernhard Kurka
    Rainer Lichtmannegger
    Andreas Wagner