Read out

WU matters. WU talks. Die Macht der Sprache(n): Auf Spurensuche in Wirtschaft und Kultur

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Festsaal 116.01.2018, 18:00WU matters. WU talks.

Type Lecture / discussion
Organizer Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation
Contact wu.matters@wu.ac.at

Pub­lic Lec­ture des De­part­ments für Frem­d­sprach­liche Wirtschaft­skom­munika­tion

Sprache ist un­ser zen­t­rales Verständi­gungsme­dium. Mensch­liche Kom­munika­tion – sei es in Ge­sprächen, schrift­lichen Medien oder auch vir­tuell im Netz – real­is­iert sich in und durch Sprache, wobei Form und In­halt nicht vonein­ander zu trennen sind. Sprache leistet dabei stets mehr, als nur In­form­a­tion zu ver­mit­teln.

Sprache bzw. Kom­munika­tion gestal­tet Bez­iehun­gen, in­szen­iert soziale, in­sti­tu­tion­elle und kul­turelle Iden­titäten und bee­in­flusst die Wahrnehmung von Sachver­hal­ten. All dies macht Sprache(n) und deren (solide) Be­herrschung zu einem be­son­ders wirkungs­vol­len Werkzeug, im All­tag ebenso wie in der Fach- und Wirtschaft­skom­munika­tion, und auch über kul­turelle Gren­zen hin­weg.

Im Rah­men des Vor­trags zei­gen wir an ver­schiedenen Beis­pielen – z. B. aus der face-to-­face-Kom­munika­tion, den Massenmedien, der Wer­bung und PR – welche Macht von Sprache(n) aus­geht und wie sie in der und durch die Wirtschaft (aus)genützt wird.

Vor­tra­gende:
Univ.Prof. Dr. Ger­linde Maut­ner, In­sti­tut für Eng­lische Wirtschaft­skom­munika­tion, WU
Univ.Prof. Dr. Nad­ine Thiele­mann, In­sti­tut für Slaw­is­che Sprac­hen, WU

Mod­er­a­tion:
Univ.Prof. Dr. Martin Stegu,
In­sti­tut für Ro­man­is­che Sprac­hen, WU

 



Back to overview