Read out

Tiefenbohrung XI "Ordoliberalismus, Neoliberalismus und Soziale Marktwirtschaft."

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Clubraum07.03.2018, 18:30

Type Lecture / discussion
LanguageDeutsch
SpeakerRalf Ptak, Apl.-Prof für Ökonomische Bildung an der Universität zu Köln, Moderation: Fred Luks, WU-Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit
Organizer Other WU-Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit
Contact nachhaltigkeitskompetenzzentrum@wu.ac.at

Was ist aus dem ehem­als ein­flussreichen Ordolib­er­al­is­mus ge­worden, der mit seinen ord­nung­spolit­ischen Vor­stel­lungen er­heb­lichen Ein­fluss auf die Wirtschaft­spolitik in Deutsch­land und Öster­reich er­lan­gen kon­nte? Die Frage stellt sich umso mehr, als die an­gelsäch­s­is­chen Schu­len des Neo­lib­er­al­is­mus wie Pub­lic Choice oder die Neue In­sti­tu­tionenöko­nomie seit den 1980er Jahren in den in­ter­na­tionalen Wirtschaft­swis­senschaften und der wirtschaft­lichen Politikber­a­tung dom­in­ant ge­worden sind. Gibt es also über­haupt noch einen ei­genständi­gen deutschen Neo­lib­er­al­is­mus – oder sind nur seine Nar­rat­ive übrig geblieben?

Weit­ere In­form­a­tionen finden Sie hier. Zur An­mel­dung gelan­gen Sie hier



Back to overview