Read out

Onlineplattformen – Große Chance auch für die Kleinen?

Wirtschaftsuniversität Wien , Library & Learning Center Festsaal 1 05.06.2019, 18:00 WU matters. WU talks.

Type Lecture / discussion
Organizer Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation

Diskussion und anschließende Ehrung

Lexikon? – Google. Stadtbummel? – Amazon Marktplatz. Freunde treffen? – Facebook. Reisebüro? – AirBnB. Second Hand Shop? – Shpock. U-​Bahn? – Uber. Was haben alle diese neuen Möglichkeiten gemeinsam, die die Art und Weise, wie wir unser Leben organisieren, so grundlegend verändert haben? Sie werden erst durch Transaktions-​ und Innovationsplattformen im Hintergrund möglich. Solche Plattformen von global agierenden Unternehmen schaffen mächtige Ökosysteme, durch die neuartige Industriearchitekturen realisiert werden. Das revolutioniert auch die Rahmenbedingungen für (heimische) Unternehmen. Welche strategischen Optionen haben sie, um (z.B. als Anbieter oder Innovator) eine starke Position in so einem Ökosystem zu erlangen? Was ist notwendig, um selbst ein „Ökosystem” zu etablieren? Wir gehen der Frage nach, wie Unternehmen erfolgreich mit den „Internet-​ Giganten“ konkurrieren und kooperieren können.

Diskussion:

Kathrin Wacker, Mitglied der Geschäftsführung, Microsoft Österreich
Paul Klanschek, Geschäftsführer, Bitpanda

Moderation:

Werner H. Hoffmann, Leiter des Instituts für Strategisches Management, WU

Da es im Festsaal 1 eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt, gilt bei der Sitzplatzwahl das „First Come First Served“-Prinzip.

*Hinweis: Mit „Anmeldung bestätigen“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten (Vor-/Nachname/E-Mail) erhoben, bearbeitet und gespeichert werden.
Die von Ihnen im Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden für die Anmeldung zur obigen Veranstaltung benötigt und für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung verwendet (gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Ferner verarbeitet die WU die Daten für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und für eigene Marketingzwecke, insbesondere um Ihnen weitere Veranstaltungshinweise über diese oder auch ähnliche Veranstaltungen zuzusenden und Sie auf die Angebote der WU aufmerksam zu machen. Rechtsgrundlage sind die berechtigten Interessen der WU (gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Sie können einer Verwendung Ihrer Daten für diese Zwecke jederzeit widersprechen. Die Daten werden drei Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen gelöscht, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine längere Aufbewahrung erfordern. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist, insbesondere wenn dies für die Organisation der Veranstaltung, zu Abrechnungszwecken oder aus sonstigen rechtlichen Gründen erforderlich ist. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten während eines Besuchs der WU Website bzw. beim Abrufen der unter der Domain „wu.ac.at“ bereitgestellten Inhalte sowie zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie in der WU Website Privacy Policy



Back to overview