Read out

Auszeichnung für Prof.in Frühwirth-Schnatter

Frau Prof.in Sylvia Frühwirth-Schnat­ter wurde zur Elec­ted Fel­low of the In­ter­na­tional So­ci­ety for Bayesian Ana­lysis 2018 gewählt.

Diese Auszeich­nung wird von der ISBA seit 2012 alle zwei Jahre ver­liehen (ht­tps://bayesian.org/mem­ber­ship/is­ba-fel­lows/) und würdigt – so wört­lich – Sylvia Frühwirth-Schnat­ters Verdien­ste ''In re­cog­ni­tion of her out­stand­ing con­tri­bu­tions to Bayesian meth­od­o­lo­gical devel­op­ment and em­pir­ical ana­lysis for state space, fin­ite mix­ture, and Markov switch­ing mod­els and for her act­ive role in pro­mot­ing Bayesian ap­proaches with the Econo­met­rics com­munity.''

Die fei­er­liche Über­gabe der Urkunde er­fol­gte beim ISBA 2018 World Meet­ing in Ed­in­burgh statt.



Back to overview