Read out

Lehrtechnologien im Lehrraum

The content on this page is currently available in German only.

Einfüh­rung in die Lehr­raum-­Tech­no­logie | 18. und 25. September 2018

Beim Einsatz der Lehr­raum-­Tech­no­lo­gien lassen wir Sie nicht allein.

Kurz vor Beginn des Winter­se­mes­ters bieten wir allen Lehrenden und Inter­es­sierten die Mögl­ich­keit, die Medi­en­technik und Raum­aus­stat­tung in den Lehr­räumen der WU kennen­zu­lernen. Nutzen Sie die Gele­gen­heit, um sich mit der aktu­ellen Ausstat­tung und Bedie­nung der Geräte vertraut zu machen und holen Sie sich prak­ti­sche Tipps!

Da es unter­schied­liche Ausstat­tungs­ele­mente gibt, bieten wir Einfüh­rungs­ter­mine in einem Groß­hör­saal und einem Semi­nar­raum an. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich! Kommen Sie einfach vorbei, infor­mieren Sie sich und probieren Sie aus! Termine & nähere Infos

Bei Fragen oder Anre­gungen zu den Einfüh­rungs­ter­minen wenden Sie sich bitte an marlis.sober­ni­g@wu.ac.at.

Neben den Einfüh­rungs­-­Ter­minen bieten die Teaching & Learning Services auch regel­mäßig Schu­lungen & Work­shops im Bereich Lehr­tech­no­lo­gien an (z.B. zum Einsatz des Smart­boards in der Lehre). Einen Über­blick über das aktu­elle Schu­lungs­an­gebot finden Sie hier.

Präs­enz­lehre mit Lehr­tech­no­lo­gien anrei­chern

Die Lehr­räume der WU bieten dank modernster Ausstat­tung zahl­reiche Mögl­ich­keiten, die Präs­enz­lehre medi­en­tech­nisch zu unter­stützen und inter­ak­tiver zu gestalten.

In allen Hörsälen und Semi­nar­räumen steht ein Vortra­gen­den-PC mit Monitor zur Verfü­gung, der zugleich ein „inter­ac­tive pen display“ darstellt (SMART Podium). Das bedeutet, dass Sie mit dem ange­hängten Stift direkt auf dem Bild­schirm bzw. in Doku­mente schreiben, zeichnen und anno­tieren können. So können Sie zum Beispiel Ihre Präs­en­ta­ti­ons­fo­lien kommen­tieren und diese mit Ihren Ergän­zungen abspei­chern.

Über den Monitor (bzw. die Soft­ware SMART Note­book) können sie mit nur einem Klick eine leere digi­tale White­boar­d-­Seite öffnen und diese beliebig befüllen – als Alter­na­tive zur Tafel, um Fragen und Input von Studie­renden zu sammeln oder um Grafiken oder Websei­ten-In­halte näher zu analy­sieren. Die digi­talen White­boar­d-­Seiten können in zahl­rei­chen Formaten (z.B. PDF, PNG) abge­spei­chert und in weiteren LV-Ein­heiten wieder­ver­wendet werden.

In jedem Lehr­raum gibt es mindes­tens zwei Projek­ti­ons­flächen, sodass das Bild des Vortra­gen­den-PCs stan­dard­mäßig als Doppel­pro­jek­tion ange­zeigt wird. Neben der Projek­tion Ihrer Präs­en­ta­tion auf der einen Seite können Sie die zweite Fläche aber auch für andere Zwecke verwenden, zum Beispiel, um am Smart­board oder White­baord ein Tafel­bild zu entwi­ckeln.

In allen Semi­nar­räumen steht ein Smart­board (inter­ak­tives White­board) zur Verfü­gung, das Sie dabei unter­stützen kann, inter­ak­tive Lehrsze­na­rien umzu­setzen und den Unter­richt dyna­mi­scher zu gestalten. Das Smart­board wird mittels Touch­gesten bedient (mit dem Finger) und ermög­l­icht es, durch Webseiten und Programme zu navi­gieren, Inhalte auf leeren Seiten einzu­fügen, zu verschieben und zu verän­dern, und gemeinsam mit Studie­renden Aufgaben und Übungen zu reali­sieren.

Wo finde ich mehr Infos? Detail­lierte Infor­ma­tionen zu Tech­no­lo­gien, die Ihnen im Lehr­raum zur Unter­stüt­zung und Gestal­tung Ihrer Lehr­ver­an­stal­tung zur Verfü­gung stehen, finden Sie im Menü­punkt Lehr­or­ga­ni­sa­tion & Lehr­in­fra­struktur.

Aktu­elle Neue­rungen im Winter­se­mester 2018/19

Im Sommer-War­tungs­fenster (23. Juli 2018 – 15. August 2018) werden einige Ände­rungen in den Lehr­räumen durch­ge­führt:

  • Alle PCs in den Lehr­räumen werden auf Windows 10 umge­stellt. Das neue Betriebs­system wird in engli­scher Sprache vorein­ge­stellt sein.

  • Die Soft­ware SMART Note­book wird in allen Lehr­räumen instal­liert (und löst somit SMART Meeting Pro ab).

  • Das Lectu­re­cas­ting- und Livestrea­m­in­g-­System wird neu aufge­setzt.

Die entspre­chenden Infor­ma­tionen und Anlei­tungen werden bis September 2018 aktua­li­siert und unter dem Menü­punkt Lehr­or­ga­ni­sa­tion & Lehr­in­fra­struktur online gestellt (insbe­son­dere im Medi­en­guide).