Read out

Abschlusspräsentation der Studierenden zur Usability interaktiver Besucherstationen im NHM

Studierende des Kurses „Touristic Project Seminar“ von Hr. Dr. Wolfgang Sovis in der SBWL Service und Digital Marketing präsentierten Ende Januar 2019 im Kurssaal des NHM (Naturhistorisches Museum) ihre Abschlussarbeiten zum Thema Anwendungen von Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) in der Tourismus und Freizeitwirtschaft mit Fokus auf zukünftige Anwendungen der Technologien im NHM.

Im Rahmen der studentischen Projekte wurde auf Basis der vorhandenen interaktiven Stationen für Besucher im NHM untersucht, welche Bedürfnisse, Nutzungen, Verständlichkeit, Verbesserungspotentiale und weitere Aspekte mit den Technologien in den Besucherstationen im Museum und in einer zu entwickelnden App für unterschiedliche Gästegruppen einhergehen. Dafür wurden aus Erhebungen / Befragungen und Auswertungen Managementempfehlungen abgeleitet, die im NHM präsentiert wurden.

Wir gratulieren Hr. Dr. Sovis und unseren Studierenden zu ihrer gelungenen Arbeit und Kooperation mit dem Naturhistorischen Museum.

Genauere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.



Back to overview