Read out

Stellenausschreibung für eine/n Controller/in am Austrian Center of Digital Production

Das im August 2017 gegründete Comet Center „Center for di­gital Pro­duc­tion“ ist eine der führenden Forschungs- und Entwicklung­spatt­for­men im Bereich Flex­ible Fer­ti­gung­sauto­mat­is­ier­ung, Ma­chine-to-Ma­chine Com­mu­nic­a­tion und Produk­tion­snet­zwerken. Zu den wis­senschaft­lichen Part­nern zählen neben den rel­ev­anten In­sti­tuten der TU-Wien und der WU-Wien in­ter­na­tionale In­sti­tu­tionen wie die ETH-Zürich und das Karls­ruhe In­sti­tute for Tech­no­logy. Der Kreis der Un­ternehmen­s­part­ner um­fasst mehr als 40 nam­hafte An­wender und Tech­no­lo­giean­bi­eter in den Forschungs­bereichen des Zen­trums. Als Test- und Entwicklung­sumge­bung steht uns die Pi­lot­fab­rik In­dus­trie 4.0 der TU-Wien zur Verfügung. An un­serem Stan­dort in der Seestadt As­pern wird derzeit das für die Um­set­zung der Pro­jekt­ziele er­forder­liche Team aufge­baut, zu diesem Zweck suchen wir einen Con­trol­ler m/w Di­en­stort: Seestadt As­pern / Teilzeit (ab so­fort), später Auf­stock­ung auf Vollzeit

19.07.2018

Aufgaben­bereich: Sie führen auf der Kos­ten­seite die Arbeit­szeit- und Kos­tenaufzeich­nun­gen für die F&E-­Pro­jekte zu einer Kun­den- Arbeits­grup­pen- und Pro­jekt­spezi­fis­chen Kos­ten­ver­fol­gung zusam­men. Ein­nah­men­seitig prüfen Sie die Ein­hal­tung der in den Pro­jek­tverträgen von den Part­nern und Kun­den zu er­brin­g­enden Beitragsleis­tun­gen. Zweimal mal jähr­lich er­stel­len Sie den Kaufmännis­chen Teil der Berichtsle­gung an die FFG. Des Weit­eren stel­len Sie der Geschäftslei­tung und den Arbeits­grup­pen­leit­ern kontinu­ier­lich eine Vorausschau der Kapazitätsauslas­tung und der of­fenen Aufträge zur Verfügung und un­terstützen so die Planung der Ver­trieb­sarbeit.

Ihr ideales Pro­fil: Kaufmännis­che Aus­b­ildung In­teresse an Forschung­sko­op­er­a­tionen Sehr gute Be­herrschung von Ex­cel und/oder Daten­bank­systemen

Wir bi­eten Ihnen …

… eine ab­wechslung­s­reiche, kreat­ive Tätigkeit in einem der ak­tuell für den In­dus­triest­an­dort Öster­reich entscheidenden Forschungs- und Entwicklungs­felder, Zugang zu führenden Un­ternehmen im Bereich der diskre­ten Produk­tion, in der Sie den nöti­gen Raum für die Um­set­zung ei­gener Ideen in einem fre­und­lichen und kollegi­alen Um­feld vorfinden wer­den. Für die Stelle ist bei Vollzeit­beschäfti­gung ein kollekt­iv­ver­trag­liches Mindes­t­grundge­halt von EUR 2224,09 € brutto/Monat vorgese­hen. Eine Überzahlung in der Größen­ord­nung von EUR 700,- (bezo­gen auf Vollzeit) kann auf Basis Ihrer Qual­i­fika­tionen ver­ein­bart wer­den.

Wir freuen uns auf Ihre Kon­tak­tauf­nahme per E-­Mail:

chris­toph.pol­lak@acdp.at



Back to overview