Read out

Mitteilungsblatt vom 10. Oktober 2018, 02. Stück

The content on this page is currently available in German only.

04) Einladung zum öffentlichen Habilitationsvortrag und -kolloquium von Frau Dr. Florentine MAIER

Der Habilitationsvortrag von Frau Dr. Florentine Maier mit dem Titel „Betriebswirtschaftslehre im Nonprofit Sektor“ findet am

Montag, 29. Oktober 2018, um 13.00 Uhr,
in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1,
im Gebäude AD, Sitzungssaal 2 (Raum AD.0.122), Erdgeschoß,


statt.

Das öffentliche Habilitationskolloquium wird im Anschluss an den Habilitationsvortrag am selben Ort abgehalten.

Mit herzlichen Grüßen
Univ.Prof. Dr. Michael Meyer

05) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Stefan SOBERNIG

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Stefan Sobernig findet am

Dienstag, 16. Oktober 2018, um 13.00 Uhr,
in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1,
im Gebäude AD, Sitzungssaal 3, Erdgeschoß,


statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
Univ.Prof. Dr. Gustaf Neumann

06) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Institute for Social Change and Sustainability (IGN) is currently inviting applications for a 30 hours/week third party-funded Project Staff Member position (pre-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,095.95, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of 3 years, starting on January 01, 2019.

Responsibilities:
- Contributing to the research project “Urban Experiments in Socio-Ecological Change” (see project description at IGN “News”: www.wu.ac.at/en/ign/institute-head/news/)
- Writing a doctoral thesis that relates to the research project and/or the IGN agenda (see IGN Academic Mission Statement: www.wu.ac.at/en/ign/academic-mission-statement)
- Literature reviews and empirical research
- Contributing to publications as well as publishing independently
- Co-organizing international conferences and events at the IGN
- Presenting at conferences and outreach to media

Your Profile:
- Strong BA and MA degree in the social sciences
- Relevant prior knowledge in one or more of the following areas: environmental sociology, sustainability, urban studies, social and/or political theory
- Experience in empirical social research
- Excellent command of English and German
- Experience that relates to the above mentioned responsibilities
- Familiarity with the IGN agenda (see IGN Website: www.wu.ac.at/en/ign/)
- Excellent organizational skills
- Good communication and teamwork skills

For informal inquiries, please contact the project leader: Professor Ingolfur Blühdorn.

Reference Number: 3753

The required application materials - letter of intent, exposé of PhD project (max. 3 pages), CV, and copies of university degress - can be submitted online until November 07, 2018.

Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

2) The Institute for International Business is currently inviting applications for a 15 hours/week third party-funded Project Staff Member position (employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 750.60, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of 10 months, starting on November 01, 2018 (commencement date subject to change).

Responsibilities:
The duties and responsibilities of the successful applicant are two-fold: First, our new colleague will be expected to support research activities in the field of international management, with a focus on international finance and the energy market. Our new colleague will be expected to contribute to the work of the academic unit in the context of exams/ administrative tasks, support for students  and contribution to initiatives regarding quality control and evaluations. Second, duties will include work on a project financed by the EU's Horizon 2020 research and innovation programme (E-FIX; Grant agreement No. 785081) that is concerned with energy efficiency projects in Eastern Europe and Central Asia.

Your Profile:
The successful applicant is expected to have a degree in business or economics, completed with distinction (BSc level or equivalent). A focus on international business or finance is preferred. Solid knowledge about data analysis and related software (particularly, R/Stata and MS Office) is expected. Fluency in English is a necessity, German skills are a plus. Experience with research in business is a plus. Teamwork and good social skills are required.

Reference Number: 3754

Application materials can be submitted online until October 31, 2018.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

3) Im Institut für Transportwirtschaft und Logistik ist voraussichtlich ab 01.11.2018 befristet bis 15.08.2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 1.855,55 Euro brutto) Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche oder eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.095,95 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Wir weisen Sie weiters darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben
- selbstständige Forschungstätigkeiten im Bereich des SCM
- Mitarbeit bei Prüfungen
- Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
- Betreuung von Studierenden
- selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium in Sozial-und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland (für prae doc) bzw. PhD/Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland (für post doc)
- Sehr gute Kenntnisse im Bereich Supply Chain Management sowie Quantitative Methoden
- Sehr gute Englischkenntnisse für die internationale Lehre und Forschung
- Erfahrung mit CPLEX, Matlab oder Mathematica
- Programmierkenntnisse von Vorteil
- Lehrerfahrung von Vorteil

Kennzahl: 3757

Ende der Bewerbungsfrist: 31.10.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

07) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Institute for International Business is currently inviting applications for a 10 hours/week Project Assistant position (employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary: Euro 511.73, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position – possible) (paid 14 times per year). This employee position will be limited to a period of 10 months, starting on November 01, 2018 (commencement date subject to change).

Responsibilities:
Your tasks include support for the project "the consequences of economic disintegration on Multinational Corporations", as well as other ongoing projects in the academic unit. You will support the project team in administrative, research, and (limited) teaching activities related to the project, as well as other activities of the academic unit. This includes the assistance in preparing proiect proposals, budget planning, and data management.

Your Profile:
The successful applicant is expected to have a degree in business or economics, completed with distinction (BSc level or equivalent). A focus on international business or finance is preferred. Solid knowledge about project management, and database management, as well as related software (particularly, R/Stata and MS Office) is expected. Fluency in English is a necessity, German skills are a plus. Experience with research in business is a plus. Teamwork and good social skills are required.

Reference Number: 3756

Application materials can be submitted online until October 31, 2018.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

2) Im Institut für Informationswirtschaft ist ehestmöglich befristet bis 15.09.2019 eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.023,45 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Selbstständiges Führen der Institutskorrespondenz in deutscher und englischer Sprache
- Assistenzaufgaben
- Layout von wissenschaftlichen Manuskripten
- Erstellen von Präsentationsunterlagen
- Mitarbeit bei der Studierendenbetreuung
- Auskunftserteilung auf der Grundlage der Mitarbeit in den Lehr- und Forschungsaufgaben des Instituts
- Durchführung von Dokumentationsaufgaben
- Budgetverwaltung des Instituts
- Veranstaltungsorganisation
- Mitarbeit in der Lehrveranstaltungsorganisation des Instituts

Ihr Profil:
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
- Organisationstalent
- Genauigkeit und Zuverlässigkeit
- gute Englischkenntnisse
- sehr gute MS-Office-Kenntnisse
- Erfahrung im gehobenen Sekretariats-/Assistenzbereich
- Teamfähigkeit
- Matura von Vorteil
- Erfahrung im Universitätsbereich von Vorteil

Kennzahl: 3758

Ende der Bewerbungsfrist: 31.10.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 24.10.2018
3) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist voraussichtlich ab 01.11.2018 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle für einen Learn@WU-Systemmanager/eine Learn@WU-Systemmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.550,50 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) betreibt mit Learn@WU eine der erfolgreichsten und größten eLearning-Plattformen an Universitäten weltweit. Learn@WU wird in enger Zusammenarbeit mit den Forschungs-, Lehr- und IT-Abteilungen der WU laufend weiterentwickelt. Als Mitglied unseres Teams arbeiten Sie aktiv an der Entwicklung performanter und innovativer Anwendungen mit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
- Mitarbeit in agilen Entwicklungsprojekten für Learn@WU zur Unterstützung forschungsnaher Ansätze technologiegestützten Lernens (z.B. Learning Analytics, Mobile Learning)
- Konzeption und Umsetzung innovativer eLearning-Lösungen in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Fachabteilungen
- Softwareentwicklung im Rahmen des bestehenden Web Application Frameworks (OpenACS, Linux, PostgreSQL)
- Einsatz und Weiterentwicklung von Open-Source-Lösungen für Learn@WU
- Technischer Support für Mitarbeiter/innen und Studierende

Ihr Profil:
- Einschlägiges abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Masterstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Informatik oder gleichzuhaltende Qualifikation
- Erfahrung in der Entwicklung von Webanwendungen mittels aktueller Technologien
- Erfahrung im Betrieb und in der Administration hoch-verfügbarer Linux-Systeme
- Kenntnis von Scripting Languages
- Datenbankkenntnisse mit SQL
- Teamfähigkeit, hohe Lernbereitschaft, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
- Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
- Gute Englischkenntnisse von Vorteil
- Kenntnisse über Einsatz und Technologien von eLearning-Plattformen von Vorteil
- Kenntnisse von (xo)Tcl, Javascript, CSS und GIT von Vorteil
- Methodisches Wissen zu testgetriebener Softwareentwicklung von Vorteil

Wir bieten:
- Agiles Entwicklungsumfeld
- Forschungsgeleitete Konzeption und Umsetzung von Projekten und Erprobung aktueller Technologietrends
- Kreativen Freiraum mit viel Gestaltungsspielraum
- Mitarbeit in einem internationalen Team
- If you are not a native German Speaker, the WU offers language courses on various levels for employees

Kennzahl: 3742

Ende der Bewerbungsfrist: 24.10.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Application deadline has been extended until October 17, 2018
4) The International Accounting Group is currently inviting applications for a 20 hours/week Secretary position (employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary: Euro 1,023.45, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position – possible) (paid 14 times per year), starting as soon as possible, temporary limited to a period of 6 months, with the possibility of unlimited extension.

Responsibilities:
- General student support
- Teaching and course administration (esp. IT-systems such as BACH, LPIS, Learn@WU)
- Administer the International Accounting Group's homepage
- Tracking the International Accounting Group's budget and all related expenses
- General assistance Prof. Novotny-Farkas and other team members (e.g. business travels, event management)
- Front and back office
- Procurement of office materials

Your Profile:
- Completed commercial education
- Min. 3 years of relevant work experience
- High level of proficiency in both German and English languages
- Used to working with the Microsoft software package (Word, PowerPoint, Excel, Outlook) - experience in working with SAP and Typo3 advantageous, but not required
- Excellent communication skills and an ability to work under pressure
- Willing to work independent as well as in a (back office) team
- Personal attributes: exact, reliable and positive

Reference Number: 3740

Application materials can be submitted online until October 17, 2018.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.