Read out

Mitteilungsblatt vom 09. Jänner 2019, 15. Stück

The content on this page is currently available in German only.

80) Einteilung der Studienjahre 2020/2021 und 2021/2022

Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien hat in seiner 104. Sitzung am 21. März 2018 gemäß § 52 UG 2002 die Einteilung der Studienjahre 2020/2021 und 2021/2022 wie folgt beschlossen:

- Einteilung des Studienjahres 2020/2021
- Einteilung des Studienjahres 2021/2022

Der Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dr.rer.pol.habil. Christopher Lettl

81) Ausgeschriebene Stellen für Professuren

Universitätsprofessur für Öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht und Völkerrecht (Kennzahl 2019-01)

82) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1) Im Institut für Zivil- und Zivilverfahrensrecht (Abteilung Prof. Perner) ist voraussichtlich ab 01.03.2019 befristet bis 30.06.2019 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 500,40 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (studentische Mitarbeiter/innen) aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung und Mitarbeit bei den Lehr- und Forschungstätigkeiten des Instituts
- Recherchetätigkeiten im Bereich des Zivilrechts sowie Mithilfe bei administrativen Tätigkeiten und bei der Organisation von wissenschaftlichen Fachtagungen

Ihr Profil:
- Fortgeschrittenes rechtswissenschaftliches Studium
- Überdurchschnittlicher Studienerfolg und ausgezeichnete Kenntnisse in den privatrechtlichen Fächern
- Sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 3830

Ende der Bewerbungsfrist: 30.01.2019


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 16.01.2019
2)Im Institut für Finance, Banking and Insurance ist ehestmöglich befristet bis 31.12.2019 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 400,32 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 8 Std./Woche oder eine Stelle eines eDevelopers/einer eDeveloperin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 384,26 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 5,5 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur eAssistent/inn/en aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für eAssistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

Aufgabengebiet:
eDeveloper/in
- Wesentliche Weiterentwicklung der Inhalte des Learn@WU-Vorbereitungsmoduls für Orientierungskurs Finanzwirtschaft und Grundlagen der Finanzwirtschaft
- Wesentliche Weiterentwicklung der Lernumgebung für den Orientierungskurs Finanzwirtschaft sowie den Kurs Grundlagen der Finanzwirtschaft
- Erstellung von eLearning-Materialien inkl. Fallstudien, Lernfortschrittskontrollfragen, Musterklausuren
- Entwicklung eines Tools zur effizienten Erbringung von Teil-Prüfungsleistungen innerhalb der Lehrveranstaltungen via Learn@WU
- Online-Fachbetreuung der Studierenden mittels Moderation des Learn@WU-Forums der Lehrveranstaltung sowie mittels E-Mail

eAssistent/in
- Weiterentwicklung der Inhalte der Learn@WU-Lernumgebung des Vorbereitungsmoduls für Orientierungskurs Finanzwirtschaft und Grundlangen der Finanzwirtschaft, Mitarbeit bei der Migration auf Learn 4.0.
- Weiterentwicklung der Lernumgebung für den Orientierungskurs Finanzwirtschaft sowie Kurs Grundlagen der Finanzwirtschaft
- Weiterentwicklung von eLearning-Materialien ¡nkl. Fallstudien, Lernfortschrittskontrollfragen, Musterklausuren
- Mitarbeit bei der Entwicklung von Tools zur effizienten Erbringung von Prüfungsleistungen innerhalb der Lehrveranstaltungen via Learn@WU
- Online-Fachbetreuung der Studierenden mittels Moderation des Learn@WU-Forums der Lehrveranstaltung sowie mittels E-Mail

Ihr Profil:
eDeveloper/in
- abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Masterstudium mit dem Schwerpunkt Finance
- ausgezeichnete Kenntnisse des Fachbereichs Finanzwirtschaft auf fortgeschrittenem Niveau
- IT-Kenntnisse von Vorteil
- Erfahrung mit eLearning und der Gestaltung von Lernumgebungen von Vorteil

eAssistent/in
- abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt Finance
- sehr gute Kenntnisse des Fachbereichs Finanzwirtschaft auf fortgeschrittenem Niveau
- laufendes facheinschlägiges Masterstudium, möglichst mit Spezialisierungen im Bereich Finance von Vorteil
- IT-Kenntnisse von Vorteil
- Erfahrung mit eLearning und der Gestaltung von Lernumgebungen von Vorteil

Kennzahl: 3818

Ende der Bewerbungsfrist: 16.01.2019


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

83) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Büro des Rektorats ist voraussichtlich ab 01.04.2019, für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit, eine Stelle für einen stellvertretenden Generalsekretär/eine stellvertretende Generalsekretärin mit interimistischer Leitungsfunktion (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 3.038,50 brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:

In dieser herausfordernden Führungsposition verantworten Sie die Gesamtkoordination der Aufgaben im Büro des Rektorats.

- Unterstützung der Universitätsleitung in strategischen Belangen
- Koordination der Administration im Büro des Rektorats
- Abwicklung von Projekten und Prozessen im Büro des Rektorats
- Koordination der Kommunikation mit dem zuständigen Bundesministerium
- Unterstützung der Rektorin in ressortspezifischen Belangen
- Planung und Organisation von Veranstaltungen
- interimistische Verwaltung des Budgets des Rektorats
- interimistische Leitung des Büros des Rektorats und der Mitarbeiter/innen im Verantwortungsbereich
- mittelfristig Übernahme eigenständiger Verantwortungsbereiche im Büro des Rektorats als stellvertretende Generalsekretär/in

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium
- Führungserfahrung
- Selbstständigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
- Zuverlässigkeit und guter Überblick für Gesamtkoordinationsaufgaben
- Belastbarkeit und Organisationstalent
- Verschwiegenheit und Loyalität
- Kenntnisse der Organisation einer Universität von Vorteil

Kennzahl: 3831

Ende der Bewerbungsfrist: 30.01.2019


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für KMU-Management ist voraussichtlich ab 04.03.2019 befristet bis 23.12.2023 eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.023,45 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
- eigenständige und serviceorientierte Studierendenberatung
- administrative Abwicklung der Lehre
- Dateneingabe der Forschungs-Informations-Dokumentations-Evaluations-System (FIDES)
- Veranstaltungsorganisation
- Besucher/innenempfang, Gäste- und Gästinnenbetreuung
- Terminmanagement
- Betreuung der Homepage
- Verwaltung des Institutsbudgets (SAP)
- Front Office-Betreuung im Department
- Abrechnung von Reisen und Tagungsteilnahmen

Ihr Profil:
- abgeschlossene (vorzugsweise kaufmännische) Ausbildung, Matura (vorzugsweise HAK) erwünscht
- einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
- hervorragende Deutschkenntnisse
- gute Englischkenntnisse
- sehr gute IT-Anwendungskenntnisse (MS Office; Typo3 von Vorteil)
- sehr gute Kommunikationsfähigkeit
- Verlässlichkeit, Genauigkeit und Organisationsfähigkeit
- Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe von Vorteil

Kennzahl: 3832

Ende der Bewerbungsfrist: 30.01.2019


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) In der Abteilung Corporate Relations & Alumni Services ist ehestmöglich befristet für die Dauer von 18 Monaten eine Stelle für einen Referenten/eine Referentin Alumni Services (Schwerpunkt Events) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.349,10 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von über 60 Events im Bereich Corporate Relations und Alumni Services
- Entwicklung einer Eventstrategie, Jahresplanung und Budgets in enger Zusammenarbeit mit den Teamkolleg/inn/en, internen Abteilungen und externen Kooperationspartner/inne/n in Abstimmung mit der Abteilungsleitung
- Vereinbarung und Abwicklung von Sponsoring- und Kooperationsvereinbarungen für Events
- Effizientes Projektmanagement - von der Eventplanung über den Einladungsprozess bis hin zur Umsetzung und zum Projektabschluss
- Betreuung der Events vor Ort und Begrüßung der Gästinnen und Gäste
- Durch gezieltes Eventmanagement sollen positive Impulse für die Betreuung unserer Alumni, Spender/innen und Sponsor/inn/en gesetzt werden
- Analyse des Markts sowie des Umfelds unserer Branche im Bereich Events und Veranstaltungen

Ihr Profil:
- Matura (idealerweise abgeschlossenes Studium mit passendem Schwerpunkt)
- Einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
- Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen, Textsicherheit und Auftreten
- Sehr gute MS Office-Kenntnisse
- Erfahrung mit Datenbanken von Vorteil
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Überzeugungs- und Begeisterungsstärke
- Projektmanagementkenntnisse
- Zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise kombiniert mit Einsatzbereitschaft und Initiative

Kennzahl: 3833

Ende der Bewerbungsfrist: 30.01.2019


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 23.01.2019
4) In der Universitätsbibliothek (Abteilung Bestandsmanagement) ist voraussichtlich ab 01.03.2019 befristet bis 30.11.2019 eine Stelle für einen Spezialist/eine Spezialistin Institutionelles Repositorium und Open Access – Schwerpunkt Forschungsdatenmanagement (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.761,83 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit bei der Erstellung eines Service-Portfolios zum Forschungsdatenmanagement
- Aufbau der Webseiten zu den Services im Forschungsdatenmanagement
- Entwicklung von Schulungs- und Informationsangeboten in diesem Bereich

Ihr Profil:

- erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise im sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereich
- Vertrautheit mit aktuellen Ansätzen im Forschungsdatenmanagement erwünscht
- Kenntnisse in der Forschungspraxis von Vorteil
- didaktische und methodische Kompetenzen bezüglich Schulungstätigkeiten von Vorteil
- sehr gute IT-Anwender/innen-Kenntnisse, insbesondere hinsichtlich Webdesign und Datenbankstrukturen
- hohe soziale Kompetenz und gute Kommunikationsfähigkeiten
- Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
- Durchsetzungsfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten
- hohe Dienstleistungsorientierung und Beratungskompetenz
- sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 3823

Ende der Bewerbungsfrist: 23.01.2019


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 16.01.2019
5) In der WU Executive Academy ist ehestmöglich befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für eine/n Office Mitarbeiter/in WU Executive Academy (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.845,50 brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Aufgabengebiet:
Der/Die Office Mitarbeiter/in arbeitet gemeinsam im Team und entlastet die Geschäftsbereiche der WU Executive Academy. Sie unterstützen bei der professionellen Büroorganisation und den administrativen Aufgaben der programmübergreifenden Prozesse. Sie verstehen sich als Servicedienstleister/in sowie als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.
- Abwicklung des Tagesgeschäfts im BackOffice
- Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche
- Reiseorganisation und –buchung
- Meeting-, Terminorganisation
- Annahme, Weiterleitung und Beantworten von Telefonanrufen
- Einkauf und Verwaltung von Büromaterial, technischem Equipment und Literatur
- Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n in deutscher und englischer Sprache
- Unterstützung beim Studienmanagement und der Lehrveranstaltungsadministration (insb. die Anwendung von EDV Systemen wie eLearning Plattform Moodle, Studienverwaltung, Raumbuchungstool, Ticketsystem)
- Pflege der CRM-Datenbank
- Empfang und Bewirtung von Kund/inn/en, Besucher/inne/n und Gäst/inn/en, sowie internen Besprechungen
- Abwicklung der Tätigkeiten eines Front Office
- Koordinationsaufgaben bei internen und externen Veranstaltungen
- Unterstützung bei der Eventorganisation
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Schulausbildung (z.B. Handelsschule)
- Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Gute organisatorische Fähigkeiten
- Erste Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf von Vorteil
- Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Kund/inn/en- und Serviceorientierung, Flexibilität
- Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
- Erfahrungen im Umgang mit Lehrplattformen (z.B. Moodle) von Vorteil
- Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Engagement
- Gutes Organisationsgeschick

Kennzahl: 3824

Ende der Bewerbungsfrist: 16.01.2019


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.