Read out

Mitteilungsblatt vom 30. Mai 2018, 36. Stück

The content on this page is currently available in German only.

188) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Kasper DZIURDZ

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Kasper Dziurdz findet am Donnerstag, 21. Juni 2018, um 9.00 Uhr, in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1, im Gebäude AD, Sitzungssaal 4 (Raum AD.0.091), Erdgeschoss, statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
Univ.Prof. Dr. DDr.h.c. Michael Lang

189) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Markus LATZKE

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Markus Latzke findet am Montag, 18. Juni 2018, 14.30 Uhr, an der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1, im Gebäude D2, Raum D2.1.512, 1. Stock, statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
Univ.Prof. Dr. Wolfgang Mayrhofer

190) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institut für Accounting and Auditing (Abteilung für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung) ist voraussichtlich ab 01.10.2018 für die Dauer von einem Jahr eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 1.000,80,- Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (studentische Mitarbeiter/innen) aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

- Unterstützung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben des Instituts bzw. der Abteilung, bei Lehrveranstaltungen, bei der Betreuung der Studierenden und im Wissenschaftsmanagement
- Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen
- Unterstützung bei wissenschaftlichen Arbeiten
- Unterstützung des/der Vorgesetzten in dessen/deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration
- Mitarbeit an Forschungsprojekten (im Team)

Ihr Profil:

- Sehr guter Abschluss der AMC-Lehrveranstaltungen (oder gleichwertige Qualifikation)
- Kenntnisse im Rechnungswesen (SBWL Accounting, Rechnungslegung und Steuerlehre, u.ä.), Steuerrecht sowie Wirtschaftsrecht von Vorteil
- Erfahrung mit wissenschaftlichem Arbeiten von Vorteil
- Erfahrung mit Datenbanken (Literaturrecherche) von Vorteil
- sehr gute Englischkenntnisse
- gute EDV-Kenntnisse, Excel- und Power-Point-Kenntnisse sowie Kenntnisse weiterer Präsentationsprogramme von Vorteil
- Kenntnis der WU-Strukturen

Kennzahl: 3640


Ende der Bewerbungsfrist: 20.06.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 03.09.2018 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.095,95 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit in Forschung und Lehre im Zivilrecht und Versicherungsrecht
- Unterstützung bei universitärer (Selbst-)Verwaltung
- Studierendenbetreuung- und Prüfungsorganisation
- selbständige Forschungs- und Lehrtätigkeit
- Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften
- überdurchschnittlicher Studienerfolg, vor allem in den zivilrechtlichen Fächern
- dokumentiertes Interesse an zivilrechtlichen- und/oder versicherungsrechtlichen Fragestellungen
- Interesse an Didaktik und Lehre und eigener wissenschaftlicher Arbeit
- hohe Eigenmotivation, Genauigkeit, Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität

Kennzahl: 3645

Ende der Bewerbungsfrist: 04.07.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) The Institute for Interactive Marketing & Social Media is currently inviting applications for a 30 hours/week Teaching and Research Associate position (pre-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,095.95, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on August 6, 2018 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

About the Institute:

The Institute for Interactive Marketing & Social Media (IMSM) aims at being a leading institution for research and education in the area of digital marketing. The rapid growth of digital technologies and social media has a profound impact on consumer behavior, leading to radically new businesses and challenging incumbents to adapt their marketing strategies. Therefore, our goal is to do research that focuses on new business problems and groundbreaking innovations arising from developments in information technology. We use empirical data (mostly in the form of "big data") and apply quantitative methods to tackle and solve these problems in order to ultimately make better marketing decisions and realize more desirable outcomes for firms and consumers. Our students are trained to be the next generation of digital marketing managers with strong analytical skills and a profound knowledge of the mechanics of the digital marketing ecosystem, the social media environment, and the challenges in these areas. Finally, we strongly believe that it is IMSM's responsibility to facilitate knowledge dissemination about digital marketing within the broader society.

Responsibilities:
We are looking for a dynamic, self-motivated individual with a desire to embark on an academic career. You will join a vibrant and ambitious team of internationally minded academics aspiring to the highest standards of research and teaching. Collaboration with other members of the university and our international network will be actively supported.

Regarding the substantive focus, we seek an individual conducting cutting-edge research in the fields of social and interactive media by utilizing big data approaches. Developments in information technology have increased access to large-scale data on consumer behavior, which we use in our projects to help firms make better marketing decisions ("data-driven marketing"). Current focus areas in digital and social media marketing for which we seek applications include, real-time bidding and programmatic buying, targeting, customer journey analysis, and social media marketing. You will also be welcome to pursue your research ideas related to these topics and will be working on your own independent research activities (i.e. dissertation/PhD).

Your work should eventually be aimed at helping companies make better marketing decisions - it is empirical in nature and typically located at the interface of information systems and marketing.

Your Profile:

You have an outstanding master degree (or equivalent qualification) in economics, management, management information systems, business engineering, mathematics, physics, statistics, or computer science (or a related field) with a strong focus on quantitative topics such as (quantitative) marketing, econometrics, operations research, or finance.

Furthermore, we expect very good knowledge of statistics and empirical research methods. This includes the ability to process and analyze large empirical data sets using appropriate software packages (e.g., R, Stata). Programming skills (e.g., Python, SQL) and experience in digital marketing (e.g., through internships or student jobs) are an asset. In addition, an excellent grasp of written and spoken English is required.

Beyond any formal requirements, we are looking for enthusiastic, curious team players who are passionate about research and willing to take on responsibility. You should have a passion for interactive and social media and its analytical opportunities to improve marketing decisions.

Please send a cover letter (specifying your research interests, motivation for an academic career, and possible starting date), your resume, and relevant certificates (copies are fine). Academic references or examples of academic work are not required, but will be assessed favorably.

Reference Number: 3650

Application materials can be submitted online until July 11, 2018.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

4) Im Institut für Transportwirtschaft und Logistik ist voraussichtlich ab 24.09.2018 befristet für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non-tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.711,10 Euro brutto), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben
- Mitarbeit bei Prüfungen
- Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
- Betreuung von Studierenden
- selbstständige Forschungstätigkeiten im Bereich des SCM
- selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland
- Sehr gute Kenntnisse in Supply Chain Management, Quantitative Methoden
- Gute Englischkenntnisse für die internationale Lehre und Forschung
- Erfahrung mit Matlab oder Mathematica, Programmierkenntnisse in Java von Vorteil

Kennzahl: 3651

Ende der Bewerbungsfrist: 11.07.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Application deadline has been extended until June 3, 2018
5) The Institute for Statistics and Mathematics is currently inviting applications for a 100 % Assistant Professor position tenure track in the field of Applied Probability and Statistics (Universitätsassistent/in post-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 3,711.10). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on February 01, 2019 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. For this position, a qualification agreement can be considered after a period of two years, pursuant to § 27 of the Collective Bargaining Agreement. After successful fulfillment of any qualification agreement made, employment can be made permanent. From the perspective of organizational regulations, employees who have successfully completed a qualification agreement are to be classified as full professors.

Responsibilities:
The successful applicant will carry out independent research and supervision activities in the field of Applied Probability and Statistics. We are particularly interested in researchers whose scientific work covers the mathematical analysis of applied probabilistic models and their computational and statistical realization. A proven interest in applications from the fields of economics, finance or business is an advantage, but candidates working in other application areas in the fields of social or environmental science are also encouraged to apply. In line with the Collective Bargaining Agreement, teaching duties associated with the position initially comprise 4 hours per week; they can be in quantitative education programs at WU at all levels (bachelor, master and PhD).

Your Profile:
You hold a diploma or an MSc and a PhD in (applied) mathematics or equivalent. We expect scientific excellence, documented by publications in internationally recognized journals and international experience (a PhD from a non-Austrian university or at least one year of working experience on the postdoc level at a non-Austrian university and a good international network). First managerial experience (e.g. acquisition and/or management of third-party projects) is an advantage. German language skills are not a prerequisite, but we expect the willingness to acquire proficiency in German over time.

For details of the position, please contact the institute head, Professor Kurt Hornik, Institute for Statistics and Mathematics, by phone: ++43-1-31336-4756, or email: kurt.hornik@wu.ac.at

Reference Number: 3622

Application materials can be submitted online until June 3, 2018.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

191) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Personalabteilung ist voraussichtlich ab 01.08.2018 befristet für die Dauer von einem Jahr eine Stelle für eine Fachkraft (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 922,75 Euro brutto (bei 20 Std./Woche), 1.153,44 Euro brutto (bei 25 Std./Woche), Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20-25 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
In dieser HR-Assistenzfunktion unterstützen Sie die Mitarbeiter/innen der Personalabteilung in verschiedensten Personalangelegenheiten und erlangen Einblick in die Aufgaben und Prozesse eines modernen Personalmanagements. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Vorbereitung von personalrechtlichen Unterlagen, die Administration von Daten in SAP und die Ausgabe der Mitarbeiter/innenkarten.

Ihr Profil:
- Interesse an HR-Themen
- Erste einschlägige Berufserfahrung
- Laufendes Studium im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (idealerweise mit passendem Schwerpunkt) von Vorteil
- Sehr gute IT-Anwender/innen/kenntnisse (MS Office)
- SAP-Grundkenntnisse von Vorteil
- Gute Kommunikationsfähigkeit
- Serviceorientierung
- Große Genauigkeit
- Selbständigkeit
- Organisationstalent

Kennzahl: 3647

Ende der Bewerbungsfrist: 20.06.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Zentrum für Auslandsstudien ist voraussichtlich ab 25.06.2018 befristet bis 31.12.2019 eine Stelle für einen Mitarbeiter Austauschprogramme/eine Mitarbeiterin Austauschprogramme (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.099,- Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Beratung von Studierenden im Front Office zu den Mobilitätsprogrammen der WU (persönlich, telefonisch, per Mail, mittels Webinars)
- Erstellung und Durchführung von Präsentationen zu den Austauschangeboten der WU
- Mitbetreuung der Webseite
- Koordination der Welcome Session für Incoming Studierende
- Aktualisierung von allgemeinen Informationsmaterialien zum Thema Studierendenmobilität (Broschüren, Flyer etc.)
- Mitarbeit bei Projekten im Rahmen von Mobilitätsprogrammen, insbesondere bei der Auslandsstudienmesse Go Global
- Administrative Front-Office Tätigkeiten (Erstkontakt, Ausgabe von Dokumenten, Vermittlung, Post etc.)

Ihr Profil:
- Ausgezeichnetes sprachliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache
- Sicherer Umgang mit MS Office sowie mit Web/Content Management Systemen (Typo3 und Photoshop Kenntnisse von Vorteil)
- Serviceorientierte Beratung und kompetentes Auftreten, auch unter Belastungssituationen und Stress
- Teamorientiertes Denken und Handeln, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, sehr gute Selbstorganisation, Freude am Kund/inn/enkontakt
- Kenntnisse des Universitätsumfelds, insbesondere im Bereich des Studierendenaustauschs von Vorteil

Kennzahl: 3648

Ende der Bewerbungsfrist: 20.06.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) In der Abteilung Demographie ist voraussichtlich ab 01.09.2018 befristet bis 31.08.2019 eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.228,14 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 24 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Sicherstellung der Basisfunktionen eines Sekretariats (Allgemeine Sekretariatsagenden)
- Verwaltung und Abrechnung des Budgets der Organisationseinheiten
- Betreuung des Studienbetriebs und der Studierenden
- Einkauf und Bestellung von geringfügigen Wirtschaftsgütern (Verbrauchs- und Büromaterial)
- Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Lehre und Forschung
- Telefon-, Email- und Schriftverkehr in deutscher und englischer Sprache
- Unterstützung bei der Planung und Verwaltung von Projekten und Veranstaltungen
- Mitarbeit bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Lektorat und Übersetzung

Ihr Profil:
- Einschlägige Berufserfahrung
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Matura von Vorteil)
- Erfahrung in der Betreuung/Koordination von Forschungsprojekten von Vorteil
- Kenntnisse universitärer Abläufe und Strukturen von Vorteil
- Sehr gute EDV-Anwender/innen/kenntnisse: MS Office, Internet/Windows, Websites (Typo3 von Vorteil)
- Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich) - C Niveau
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Organisationsfähigkeit
- Eigeninitiative und Flexibilität

Kennzahl: 3649

Ende der Bewerbungsfrist: 20.06.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 16.08.2018 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für einen Projektassistenten/eine Projektassistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.791,04 Euro brutto (bei 35 Std./Woche), 2.046,90 Euro brutto (bei 40 Std./Woche), Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 35-40 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen, insbes. Konferenzen
- Betreuung von Vortragenden, Teilnehmer/inne/n und Gastwissenschaftler/inne/n
- Verwaltung von Datenbank und Homepage
- Marketing-Aufgaben wie z.B. Newsletter und Broschüren
- Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
- Betreuung von Studierenden, Assistent/inn/en und Professoren

Ihr Profil:
- erfolgreicher Abschluss einer AHS, HAK oder HAS
- ausgezeichnete Kenntnisse in Englisch und Deutsch, in Wort und Schrift
- sehr gute Anwender/innen/kenntnisse in MS Office, sowie Bereitschaft andere Anwenderprogramme zu erlernen (z.B. Grafikprogramme, CMS)
- Freude am Organisieren und am persönlichen und virtuellen Umgang mit Menschen
- Berufserfahrung erwünscht
- hohe Arbeitsgenauigkeit, ein offenes, freundliches, kontaktfreudiges Auftreten sowie eine selbstständige und proaktive Arbeitsweise, eingebunden in ein Team

Kennzahl: 3652

Ende der Bewerbungsfrist: 20.06.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.