Read out

Mitteilungsblatt vom 14. Februar 2018, 21. Stück

The content on this page is currently available in German only.

112) Ausgeschriebene Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 21.02.2018
In den Teaching & Learning Services ist voraussichtlich ab 01.03.2018 befristet bis 31.12.2019 eine Stelle für einen eDeveloper/eine eDeveloperin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.794,60 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Entwicklung von Blended Learning Konzepten für unterschiedliche Lehrveranstaltungen
- Unterstützung von Lehrenden bei der Umsetzung von Blended Learning Lehrveranstaltungsdesigns
- Konzeption und selbstständige Entwicklung multimedialer Lehr- und Lernmaterialien (z.B. Lernvideos)
- Auswahl von digitalen Tools und Coaching von Lehrenden im Einsatz dieser Tools
- Unterstützung von Lehrenden im Umgang mit Learn@WU und den verfügbaren Technologien im Hörsaal
- Evaluierung der umgesetzten Maßnahmen

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Masterstudium
- Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in Konzeption und Umsetzung von technologiegestützten Lehr-/Lernszenarien
- Erfahrung mit Blended Learning von Vorteil
- Versierter Umgang mit der Lern- und Kommunikationsplattform Learn@WU sowie Kenntnisse der Technologien im Hörsaal
- Kenntnisse in der Entwicklung multimedialer Lehr- und Lernmaterialien
- Großes Interesse an neuen Lehrmethoden und innovativen Technologien
- Ausgeprägte didaktische Fähigkeiten
- Hohes Maß an sozialer Kompetenz

Kennzahl: 3557

Ende der Bewerbungsfrist: 21.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

113) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Studienzulassung ist voraussichtlich ab 01.04.2018 befristet bis 17.07.2020 eine Stelle für einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin Study Service Center – Schwerpunkt Studienzulassung (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.198,- Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:

- Unterstützung und Beratung für Studierende und Studienwerber/innen (persönlich, telefonisch und per E-Mail) in allen zulassungsbezogenen Fragestellungen sowie Fragen zu Studienbeiträgen und Beurlaubungen in deutscher und englischer Sprache
- Eigenständige Bearbeitung von Zulassungsanträgen auf allen Ausbildungsebenen; insbesondere
   - Überprüfung in- und ausländischer Bildungseinrichtungen, Studienabschlüsse und Dokumente zur Feststellung der Erfüllung der formalen Zulassungsvoraussetzungen
   - Überprüfung der Beglaubigungsvorschriften für ausländische Dokumente und Übersetzungen
   - Überprüfung der inhaltlichen Äquivalenz der Vorstudien bei Studienwerber/inne/n mit in- und ausländischer Vorbildung auf Ebene der Master- und Doktorats-/PhD-Studien
- Durchführung von Zulassungen

Ihr Profil:
- Matura, Hochschulstudium von Vorteil
- Grundkenntnisse des Hochschulrechts sowie Erfahrung in der Hochschulverwaltung, insbesondere im Zulassungswesen erwünscht
- Verständnis für wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studieninhalte
- ausgezeichnete Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
- sehr gute IT-Anwender/innen/kenntnisse
- ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- serviceorientiertes Auftreten und ausgezeichnete Umgangsformen
- strukturierte, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Lern-, Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Belastbarkeit

Kennzahl: 3572

Ende der Bewerbungsfrist: 07.03.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) In der Personalabteilung ist voraussichtlich ab 19.03.2018 befristet für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle für einen Personalisten/eine Personalistin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.349,10 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Als Personalist/in sind Sie für bestimmte Departments und Serviceeinrichtungen an der WU eigenverantwortlich zuständig. Sie recherchieren rechtliche Vorgaben und sorgen selbständig für die Abwicklung der entsprechenden Personalagenden. Damit sind Sie Ansprechpartner/in für alle Führungskräfte und deren Mitarbeiter/innen aus Ihrem Bereich. Sie pflegen die personalwirtschaftlichen Daten im SAP und sind dadurch auch Schnittstelle zur Personalverrechnung. Die Durchführung von Recruitingverfahren und die Mitarbeit in personalwirtschaftlichen Projekten runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Ihr Profil:
- Einschlägige Berufserfahrung im Personalbereich
- Recruitingerfahrung
- Gute Arbeitsrechtkenntnisse
- Gute IT-Anwender/innenkenntnisse
- Große Genauigkeit
- Professionelle Kommunikationsfähigkeit
- SAP-HR Kenntnisse und gute Englischkenntnisse von Vorteil
- Selbständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, hohe Serviceorientierung

Kennzahl: 3575

Ende der Bewerbungsfrist: 07.03.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) Im Sprachlernzentrum ist voraussichtlich ab 15.03.2018 vorläufig auf ein Jahr befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen IT-Referenten/eine IT-Referentin Sprachlernzentrum (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.046,90 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:

- Betreuung und Instandhaltung des IT-Systems (Hard- und Software) im Sprachlernzentrum
- Selbständige Konfiguration der PCs
- Installation und Pflege von Anwendungsprogrammen und Sprachlernsoftware
- Betreuung der Tablet-PCs
- Fachliche Unterstützung der Leitung bei der Auswahl neuer Hardware und Software
- Aufsicht und Betreuung der Studierenden im Selbstlernbereich
- Mitwirkung an der Schulung von Lehrenden in der Nutzung der Kurslabore

Ihr Profil:
- Sehr gute praktische IT-Kenntnisse, insbesondere Erfahrung mit Microsoftsystemen
- Einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im IT- Projektmanagement
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Hohe Serviceorientierung
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten

Kennzahl: 3573

Ende der Bewerbungsfrist: 07.03.2018

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Institut für Transportwirtschaft und Logistik ist voraussichtlich ab 01.04.2018 befristet für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 511,73 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
- Betreuung des Studienbetriebes
- Unterstützung der Mitarbeiter/innen und der Leitung
- Veranstaltungsorganisation
- Bibliotheksdatenbank
- Betreuung der Homepage
- Telefon, Besucher/innen/empfang und Gästebetreuung

Ihr Profil:
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
- Matura (vorzugsweise HAK) erwünscht
- Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse
- Sehr gute IT-Anwender/innen/kenntnisse (MS Office, Typo3)
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
- Erfahrung in der Universitätsverwaltung bzw. Kenntnisse universitärer Strukturen von Vorteil
- Verlässlichkeit, Genauigkeit und Organisationsfähigkeit

Kennzahl: 3574

Ende der Bewerbungsfrist: 07.03.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 21.02.2018
5) In der WU Executive Academy ist ehestmöglich befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für einen Program Manager/eine Program Managerin Schwerpunkt MBA und Universitätslehrgänge ExAc (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.174,55 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Aufgabengebiet:
Der Bereich MBA und Universitätslehrgänge bietet high-end MBA und Universitätslehrgänge mit dem Ziel der Positionierung unter den Top-Programmen und einer gewinnbringenden Teilnehmer/innen/zahl an. Der/die Program Manager/in organisiert und administriert Weiterbildungsprogramme. Sie sind Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen unseren Kund/inn/en, Teilnehmer/innen/n und Vortragenden / Professor/inn/en. Sie stellen einen reibungslosen Ablauf der Programmdurchführung sicher, überprüfen die Einhaltung des Budgets und der Qualitätsstandards. Sie stehen in engem Kontakt mit den Kund/inn/en, erheben aktiv den Bedarf und unterstützen bei der Entwicklung und Erstellung neuer Angebote. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.

- Planung, Organisation und Durchführung der einzelnen Module
- Betreuung von Studierenden/Teilnehmer/inne/n, Vortragenden/Professor/inn/en, Gastsprecher/inne/n
- Kommunikationsschnittstellen zu allen involvierten Parteien
- Professionelles Kund/inn/enmanagement und aktiver Ausbau der Kund/inn/enbeziehungen
- Aktive Marktanalyse und Bedarfserhebung und Entwicklung von verkaufsfördernden Maßnahmen
- Aktiver Verkauf der Programme (Beratung von Interessent/inn/en/Unternehmen, Messen, Events u.ä.) in Abstimmung mit der Bereichsleitung
- Unterstützung bei der Erstellung neuer Angebote und bei der Neu- und Weiterentwicklung der Programme
- Erstellung und Einhaltung von Budgets und Qualitätsstandards in Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und dem Controlling
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Ihr Profil:
- Matura oder abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf
- Universitäts-/FH-Abschluss erwünscht
- Berufserfahrung von Vorteil
- Erste Arbeitserfahrungen im internationalen Umfeld erwünscht
- Gutes kaufmännisches Verständnis
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Starke Salesorientierung
- Sehr gute MS-Office Kenntnisse
- Hohe organisatorische Fähigkeiten
- Reisebereitschaft bzw. Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Strategisches, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
- Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit
- Selbständigkeit, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit
- Hohe Leistungsbereitschaft, Engagement und Initiative
- Flexibilität und Genauigkeit

Kennzahl: 3542

Ende der Bewerbungsfrist: 21.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.