Read out

Mitteilungsblatt vom 29. August 2018, 49. Stück

The content on this page is currently available in German only.

237) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Institute for Macroeconomics is currently inviting applications for a 30 hours/week Teaching and Research Associate position (pre-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,095.95, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This substitute employee position will be limited to a period of one year, starting on October 1, 2018 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this part-time position.

Responsibilities:
- Conduct research on macroeconomics and applied econometrics, preferably using Bayesian methods
- Assist in teaching programmes offered by the department
- Collaborate in organization and administration

Your Profile:
- Master degree in economics or a related field
- Strong background in applied econometrics and quantitative economics
- Experience with empirical applications of Bayesian methods

Reference Number: 3720

Application materials can be submitted online until September 19, 2018.

Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

2) In der Abteilung für Informations- und Immaterialgüterrecht ist voraussichtlich ab 01.10.2018 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 1.000,80 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (studentische Mitarbeiter/innen) aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
- Recherchetätigkeiten
- Unterstützung in der Lehre und bei schriftlichen Prüfungen
- Übernahme von organisatorischen Aufgaben
- Mithilfe bei der Organisation von Abteilungsveranstaltungen

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Bachelorstudium Wirtschaftsrecht
- guter Studienerfolg vor allem im Bereich des Zivil- und Unternehmensrechts
- wissenschaftliches Interesse vor allem im Bereich des Informations-, Wettbewerbs- und/oder Immaterialgüterrechts (z.B. Masterthesenvorhaben)
- sehr gute EDV-Kenntnisse
- persönliche Anforderungen: gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Selbständigkeit und Eigeninitiative
- Institutserfahrung von Vorteil

Kennzahl: 3722

Ende der Bewerbungsfrist: 19.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) The Institute for International Business is currently inviting applications for a 30 hours/week Teaching and Research Associate position (pre-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,095.95, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on October 1, 2018 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities:
- You will be working on your own independent research activities (i.e. dissertation/PhD) and support current projects in a young, highly international and dynamic team of researchers around Prof. Stahl
- You will focus on research areas that are close to the team's current research interests (see below)
- You will have access to a large network of top researchers at WU and other universities such as INSEAD, London School of Economics, IESE, Copenhagen Business School, and universities in the United States
- Your research will be relevant to and benefit from several ongoing projects with large multinational corporations, non-profits, and NGOs that the institute maintains
- WU currently offers a generous budget for travelling to international academic conferences in Europe and overseas where you are expected to present and discuss your research
- You will be able to develop and teach one Bachelor-level course per semester
- You will support other teaching and/or administrative activities at the institute including supervision of BA and MA theses

Your Profile:
- A Master’s degree in business administration/management or related fields (potentially psychology, economics or other relevant disciplines), completed with excellent success
- A strong interest in the area of corporate responsibility and sustainability, with particular focus on the grand societal challenges of today (as reflected in the Sustainable Development Goals), and interest in the intersection with international business and cross-cultural management
- Fluent in English in both writing and speech and excellent communication skills
- Research experience is a plus (e.g. experience as a research assistant at university)
- Experience in writing grant proposals is a plus
- Strong statistical skills (e.g. with SPSS, STATA or other stats programs)
- German language skills are a plus
- Professional experience in the areas of corporate responsibility and/or sustainability (e.g. in a consulting firm or NGO or multinational corporation) is a plus

Reference Number: 3724

Application materials can be submitted online until September 19, 2018.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

4) Im Institut für Transportwirtschaft und Logistik ist voraussichtlich ab 24.09.2018 befristet für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non-tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.711,10 Euro brutto), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben:
- selbstständige Forschungstätigkeiten im Bereich des SCM
- Mitarbeit bei Prüfungen
- Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
- Betreuung von Studierenden
- selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen

Ihr Profil:
- abgeschlossenes PhD- oder Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland
- sehr gute Kenntnisse in Supply Chain Management, Quantitativen Methoden
- sehr gute Englischkenntnisse für die internationale Lehre und Forschung
- Erfahrung mit CPLEX, Matlab oder Mathematica, Progammierkenntnisse von Vorteil

Kennzahl: 3725

Ende der Bewerbungsfrist: 19.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 12.09.2018
5) Im Institut für Produktionsmanagement ist voraussichtlich ab 01.10.2018 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.095,95 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit in Lehre und Forschung des Instituts für Produktionsmanagement
- Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen: SBWL Produktionsmanagement; ABWL - Beschaffung, Logistik, Produktion (Erstellung und Korrektur von Prüfungen)
- Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
- Forschung: Doktorat oder PhD in Operations und/oder Supply Chain Management
- Mitarbeit an Forschungsprojekten des Instituts
- selbständiges wissenschaftliches Arbeiten

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium mit Schwerpunkten in Operations and Supply Chain Management oder Operations Research
- Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten mit dem Schwerpunkt im Quantitative Operations and Supply Chain Management
- Bevorzugte Interessen in Capacity and Inventory Management, Quality Management, Sustainable Circular Supply Chains
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Erste Lehrerfahrung von Vorteil

Kennzahl: 3706

Ende der Bewerbungsfrist: 12.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 05.09.2018
6) Im Institute for Finance, Banking and Insurance ist ehestmöglich befristet bis 15.02.2019 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 500,40 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (studentische Mitarbeiter/innen) aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Aufgabengebiet:

Unterstützung von Lehre und Forschung, speziell im Bereich des Masterprogramms Finanzwirtschaft und Rechnungswesen, Lehrveranstaltungen Grundlagen der Finanzwirtschaft sowie Asset Management
- Vorbereitung von Unterrichtsmaterialien
- Vorbereitung von Klausuren
- Betreuung von Studierenden
- Unterstützung bei der Aufsicht und Korrektur von Klausuren
- Beschaffung von Daten

Ihr Profil:

- abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium, möglichst mit dem Schwerpunkt Finance
- sehr gute Kenntnisse des Fachbereichs Finanzwirtschaft, im Speziellen Corporate Finance und Asset Management, auf fortgeschrittenem Niveau
- Besuch eines facheinschlägigen Masterstudiums, möglichst mit Spezialisierungen im Bereich Finance von Vorteil

Kennzahl: 3703


Ende der Bewerbungsfrist: 05.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

238) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLE:
1) In der WU Executive Academy ist voraussichtlich ab 01.10.2018 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für einen Program Manger/eine Program Managerin – Schwerpunkt MBA – WU Executive Academy (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.349,10 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Der Bereich MBA bietet high-end MBA und Universitätslehrgänge mit dem Ziel der Positionierung unter den Top-Programmen und einer gewinnbringenden Teilnehmer/innen/zahl an. Der/die Program Manager/in organisiert und administriert Weiterbildungsprogramme. Sie sind Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen unseren Kund/inn/en, Teilnehmer/innen/n und Vortragenden/Professor/inn/en. Sie stellen einen reibungslosen Ablauf der Programmdurchführung sicher, überprüfen die Einhaltung des Budgets und der Qualitätsstandards. Sie stehen in engem Kontakt mit den Kund/inn/en, erheben aktiv den Bedarf und unterstützen bei der Entwicklung und Erstellung neuer Angebote. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.

Hauptaufgaben:
- Planung, Organisation und Durchführung der einzelnen Programm-Module
- Betreuung von Studierenden/Teilnehmer/inne/n, Vortragenden/Professor/inn/en, Gastsprecher/inne/n
- Kommunikationsschnittstelle zu allen involvierten Parteien
- Professionelles Kund/inn/enmanagement und aktiver Ausbau der Kund/inn/enbeziehungen
- Aktive Marktanalyse und Bedarfserhebung und Entwicklung von verkaufsfördernden Maßnahmen
- Aktiver Verkauf der Programme (Beratung von Interessenten/Unternehmen, Messen, Events u.ä.) in Abstimmung mit der Bereichsleitung
- Unterstützung bei der Erstellung neuer Angebote und bei der Neu- und Weiterentwicklung der Programme
- Erstellung und Einhaltung von Budgets und Qualitätsstandards in Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und dem Controlling
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Ihr Profil:
- Matura oder abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf
- Berufserfahrung von Vorteil
- Gutes kaufmännisches Verständnis
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Starke Salesorientierung
- Sehr gute MS-Office Kenntnisse
- Hohe organisatorische Fähigkeiten
- Erste Arbeitserfahrungen im internationalen Umfeld erwünscht
- Universitäts-/FH-Abschluss erwünscht
- Reisebereitschaft bzw. Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Strategisches, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
- Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit
- Selbständigkeit, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit
- Hohe Leistungsbereitschaft und Engagement
- Flexibilität und Genauigkeit

Kennzahl: 3723

Ende der Bewerbungsfrist: 19.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.