Read out

Mitteilungsblatt vom 22. August 2018, 48. Stück

The content on this page is currently available in German only.

233) Bevollmächtigungen gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002

Folgende Angehörige des wissenschaftlichen Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
OPLA-Q PADr. Birgit Trukeschitz
OPLA-Q SADr. Birgit Trukeschitz
Asset prices and macroeconomicsDr. Katrin Rabitsch-Schilcher
Evaluierungsstudie FIWo. Univ. Prof. Dr. Reinhard Moser

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

234) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
VGSFUniv. Prof. Dr. Josef Zechner
Univ. Prof. Alexander Mürmann
Recherche_WIFAMag. Olivia Rauscher
CRM 2018 - Kundenbindung bei StröckUniv. Prof. Dr. Bernadette Kamleitner
EXPEDiTESoheil Human MSc.
Dr. Benjamin Wagner
Erasmus+ International 2018-1Mag. Lukas Hefner
Mag. Marlene Wahlmüller

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

235) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institut für Europarecht und Internationales Recht sind voraussichtlich ab 01.10.2018 für die Dauer von 10 Monaten zwei Stellen für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 500,40 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (studentische Mitarbeiter/innen) aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

- Mitarbeit in Forschung und Lehre

Ihr Profil:

- noch nicht abgeschlossenes, aber fortgeschrittenes rechtswissenschaftliches oder wirtschaftsrechtliches Studium
- vertiefte Kenntnisse des Europarechts und des öffentlichen Rechts
- Interesse an Völkerrecht und internationalem Wirtschaftsrecht
- Interesse an Rechtstheorie und Methodenlehre
- Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
- Teamfähigkeit
- sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 3718


Ende der Bewerbungsfrist: 12.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Entrepreneurship und Innovation ist voraussichtlich ab 01.10.2018 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.095,95 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Möglichkeit des Verfassens einer Dissertation
- Planung und Durchführung von Forschungsprojekten im Themenfeld Entrepreneurship, Technologiemanagement und/oder Innovation mit Fokus auf Open & User Innovation und deren Potenzial zur Veröffentlichung in internationalen Top-Journals
- Konzeption und Durchführung von interaktiven Lehrformaten (Problem-based Learning)
- Weiterentwicklung des Instituts in unternehmerischer Atmosphäre
- Enge Kooperation mit innovativen Großunternehmen (z.B. Airbus, Magna, Kapsch, IBM, Siemens, etc.), Start-ups und Forschungseinrichtungen (CERN)

Was wir Ihnen bieten:
- Dynamisches, offenes und hochmotiviertes Team
- Zugang zu einem Netzwerk internationaler Top-Forscher/innen und Top-Universitäten (z.B. Harvard Business School, Massachusetts Institute of Technology, Berkeley, Copenhagen Business School, WHU, etc.)
- Starker Track Record des Instituts in der Forschung
- Möglichkeit der Teilnahme an internationalen Forschungskonferenzen (z.B. Academy of Management Meeting oder Open and User Innovation Workshop)
- Enges Betreuungsverhältnis und intensiver Forschungsdialog im Team

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium (prae doc) im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (oder verwandte Bereiche)
- Kenntnisse in Entrepreneurship und/oder Technologie- und/oder Innovationsmanagement (Fokus auf Open- und User Innovation wünschenswert)
- Sehr gute Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/statistischen Methoden
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Erfahrung bei der Durchführung von Projekten (wünschenswert)

Kennzahl: 3719

Ende der Bewerbungsfrist: 12.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Application deadline has been extended until September 5, 2018
3) The Institute for Organization Design is currently inviting applications for a 30 hours/week Teaching and Research Associate position (pre-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff; Universitätsassistent/Universitätsassistentin prae doc - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,095.95, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on September 10, 2018 (commencement date subject to change).

Responsibilities:
The Chair of Organization Design has a research and teaching focus on strategic management (particularly strategic leadership and corporate governance), organizational change, and organization design. In our empirical research, we cooperate with a well-established network of international scholars. We are particularly looking for self-motivated, highly active and productive researchers, who will be expected to make a significant contribution to our research areas or a related field.

Your tasks will include contributions to research, teaching, and administration at the chair, including co-supervision of Bachelor theses.

Applications for an appointment as a Teaching and Research Associate imply that the successful candidate will enroll in WU's PhD program. Even though a substantial part of the candidate's research activities will be dedicated to his/her PhD project, the candidate will also be involved in other research projects. The outcomes of such projects will be published in international research journals and presented at international academic conferences. Attending advanced graduate courses is part of the training.

Your Profile:
We wish to attract candidates with a solid academic qualification in Business Administration (preferably) or a related field (master's degree or equivalent). The successful candidate must demonstrate the motivation and capacity to excel in both research and teaching.

We are particularly interested in candidates whose background and qualifications are in one or more of the following areas:
- strategic management, particularly strategic leadership and / or corporate governance;
- strategic adaptation / organizational change;
- organization design;
- quantitative empirical research and statistical and econometric analysis (e.g., Stata, R) and / or quantitative text analysis (Python, R)

Very good communication skills, very good command of MS Office, and very good written and oral command of the English language are required (for international candidates, German language skills are a plus). Beyond any formal requirements, we are looking for enthusiastic, curious team players who are passionate about research and teaching and willing to take on responsibility.

Questions may be directed to Prof. Dr. Patricia Klarner (pklarner@wu.ac.at).

Application Procedure:
Interested candidates should upload their applications including a cover letter (specifying research interests, motivation for an academic career, and possible starting date), CV, transcript of records, and other relevant documents, using the online application tool. Names and contact details of at least two potential academic references should also be included. All application documents can be submitted in either English or German.

Candidates should provide a pdf copy of their MA thesis or other research-oriented output (e.g., BA thesis, seminar papers).

Reference Number: 3679

Application materials can be submitted online until September 5, 2018.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Interviews, travel and lodging expenses:
Most likely, interviews will be held via Skype. We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 12.09.2018
4) Im Institut für Strategie, Technologie und Organisation ist voraussichtlich ab 15.09.2018 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle für eine/n drittmittelfinanzierte/n Projektmitarbeiter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.095,95 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation im Bereich Open and User Innovation
- Recherche und Analyse wissenschaftlicher Literatur zum Thema „Bewertung von Open and User-Driven Innovationsprojekten“
- Planung und Durchführung von erstklassigen, praxisrelevanten Forschungsprojekten im Themenfeld Strategie, Technologie und Organisation, insbesondere im Bereich Open and User Innovation
- Planung und Durchführung von interaktiven Lehrformaten, die sich durch einen problem-based Lernansatz auszeichnen
- (Mit-)Betreuung von Studierenden
- Mitentwicklung und Unterstützung des Instituts und dessen Kultur in unternehmerischer Atmosphäre auf neuem Universitätscampus gemeinsam mit einem dynamischen Team
- Bewertung von Innovations- und F&E-Projekten der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)
- Programmmanagement und Administration bei FFG-Projekten sowie Mitwirkung bei der Entwicklung neuer Formate
- Beratung und Durchführung von Workshops zum Thema moderner Innovationsmethoden für die FFG
- Service Design der FFG Aufwandsdarstellung

Ihr Profil:
- Sehr gut abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium in BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, Statistik oder Psychologie
- Sehr gute Kenntnisse im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement
- Interesse am Verfassen einer Dissertation im Bereich Open and User Innovation
- Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von Microsoft Office-Programmen (insbesondere Excel und PowerPoint)
- Gute Kenntnisse von quantitativen Methoden und Erfahrung mit Statistik-Software (z.B. SPSS, Stata, R, Python)
- Erfahrung in Projektmanagement wünschenswert
- Ausgezeichnete Präsentationsfähigkeiten
- Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Eigenverantwortliches, unternehmerisches Handeln sowie ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit

Kennzahl: 3687

Ende der Bewerbungsfrist: 12.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 29.08.2018
5) Im Institute for Finance, Banking and Insurance ist voraussichtlich ab 01.09.2018 befristet bis 15.02.2019 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 500,40 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (studentische Mitarbeiter/innen) aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Aufgabengebiet:

Unterstützung von Lehre und Forschung, speziell im Bereich des Masterprogramms Finanzwirtschaft und Rechnungswesen, Lehrveranstaltungen Grundlagen der Finanzwirtschaft sowie Asset Management
- Vorbereitung von Unterrichtsmaterialien
- Vorbereitung von Klausuren
- Betreuung von Studierenden
- Unterstützung bei der Aufsicht und Korrektur von Klausuren
- Beschaffung von Daten

Ihr Profil:

- abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium, möglichst mit dem Schwerpunkt Finance
- sehr gute Kenntnisse des Fachbereichs Finanzwirtschaft, im Speziellen Corporate Finance und Asset Management, auf fortgeschrittenem Niveau
- Besuch eines facheinschlägigen Masterstudiums, möglichst mit Spezialisierungen im Bereich Finance von Vorteil

Kennzahl: 3703


Ende der Bewerbungsfrist: 29.08.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

236) Ausschreibung von Stellen für Tutor/inn/en im Rahmen der Inklusion von Menschen mit Behinderung

Diese ausgeschriebenen Stellen richten sich ausschließlich an qualifizierte Studierende mit Behinderung.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 05.09.2018
1) Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) besetzt im Rahmen ihrer Initiative zur Inklusion von Arbeitnehmer/inne/n mit Behinderung im Department für Informationsverarbeitung und Prozessmanagement ab 16. September 2018, befristet bis 15. Februar 2019, eine Stelle als

TUTOR/IN
Teilzeit, 6 Stunden/Woche


entweder für die Lehrveranstaltung „Service Operations Management“ (Kurs IV SBWL Produktionsmanagement) oder die Lehrveranstaltung „IS Strategy and Governance" (Kurs II SBWL SBWL Kurs II - Information Management and Control).

Ihr Aufgabenbereich
- Verbesserung von Lehrunterlagen unter Anleitung des Lehrveranstaltungsleiters
- Literaturaufbereitung
- Erstellen von Beispielen für InClass Assignments, Hausübungen und Prüfungen

Ihr Profil
- laufendes oder abgeschlossenes Bachelorstudium der WU Wien
- Belegung/Abschluss von zumindest einer SBWL des Departments oder WINF Studienzweig
- Präzise und gewissenhafte Arbeitsweise
- Diskretion im Umgang mit Daten
- Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
- Interesse an Wirtschaftsinformatik und/oder Operations Management

Das monatliche Entgelt beträgt 300,24 Euro brutto.

Kennzahl: 3700

Ende der Bewerbungsfrist: 05.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 05.09.2018
2) Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) besetzt im Rahmen ihrer Initiative zur Inklusion von Arbeitnehmer/inne/n mit Behinderung im Department für Management ab 16. September 2018, befristet bis 15. Februar 2019, eine Stelle als

TUTOR/IN
Teilzeit, 6 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Unterstützung von Studierenden in betreuungsintensiven Lehrveranstaltungen oder Lehrenden bei der Umsetzung spezifischer lehr- und lernrelevanter Vorhaben

Ihr Profil
- laufendes oder abgeschlossenes Bachelorstudium der WU Wien, Spezialisierung an einer der SBWLs des Departments für Management
- Englischkenntnisse

Das monatliche Entgelt beträgt 300,24 Euro brutto.

Kennzahl: 3699

Ende der Bewerbungsfrist: 05.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 05.09.2018
3) Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) besetzt im Rahmen ihrer Initiative zur Inklusion von Arbeitnehmer/inne/n mit Behinderung im Department für Volkswirtschaft ab 16. September 2018, befristet bis 15. Februar 2019, eine Stelle als

TUTOR/IN
Teilzeit, 6 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung von Lehrveranstaltungen des Masterprogrammes Volkswirtschaft

Ihr Profil
- Gegenwärtiges Studium im Bachelor (Studienzweig Volkswirtschaft) oder im Masterstudium Volkswirtschaft
- Gute IT Kenntnisse und Kenntnisse der englischen Sprache
- Sehr gute Kenntnisse in einem der folgenden Bereiche: Mikroökonomik, Finanzwissenschaft, Ökonometrie, Vertiefungsfach des WU-Masterstudiums Volkswirtschaft bzw. Spezialisierungs-LV des Bachelors (Studienzweig Volkswirtschaft)

Das monatliche Entgelt beträgt 300,24 Euro brutto.

Kennzahl: 3702

Ende der Bewerbungsfrist: 05.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 24.09.2018
4) Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) besetzt im Rahmen ihrer Initiative zur Inklusion von Arbeitnehmer/inne/n mit Behinderung im Department für Marketing voraussichtlich ab 1. Oktober 2018, befristet bis 15. Februar 2019, eine Stelle als

TUTOR/IN
Teilzeit, 6 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Unterstützung von Studierenden in betreuungsintensiven Lehrveranstaltungen oder Lehrenden bei der Umsetzung spezifischer lehr- und lernrelevanter Vorhaben.

Ihr Profil
- laufendes oder abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium der WU Wien
- ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
- Interesse an Marketing
- Präzise und gewissenhafte Arbeitsweise
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
- Diskretion im Umgang mit Daten
- Grundkenntnisse im Umgang mit neuen Medien und Learn@WU von Vorteil
- Kenntnis und Einsatz von verschiedensten didaktischen Methoden von Vorteil
- SPSS-Kenntnisse von Vorteil

Das monatliche Entgelt beträgt 300,24 Euro brutto.

Kennzahl: 3662

Ende der Bewerbungsfrist: 24.09.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.