Read out

Mitteilungsblatt vom 28. September 2016, 54. Stück

The content on this page is currently available in German only.

277) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Institute for International Business (Academic Unit Prof. Puck) is currently inviting applications for a 30 hours/week Teaching and Research Associate position (pre-doc,employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,022.38, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on November 1st, 2016 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities:
Your tasks will be among others
- independent research in the field of internationalization processes
- contributing to research within the Institute
- teaching and administrative tasks required by the assigned unit
- assisting with examinations
- student support activities
- participating in organizational and administrative duties as well as quality control/evaluation measures
- holding classes independently and conducting examinations

Your Profile:

- very good university degree in business administration or economics (MSc), preferably with specialization in International Business
- solid knowledge of data analysis tools (MS Excel, STATA, R, etc.)
- advanced MS Office skills
- very high standard of English
- good communication and interpersonal skills
- research interest in the respective field, at best with some prior experience in research projects
- German language skills are a plus

Reference Number: 3176

Application materials can be submitted online until October 19th, 2016.

Apply here

Travel and lodging expenses:

We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:

WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

2) Im Institut für Accounting & Auditing (Abteilung für Unternehmensrechnung & Controlling) ist voraussichtlich ab 02.11.2016 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.022,38 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:

- Mitarbeit bei den Forschungsarbeiten der Abteilung und selbständige Forschungstätigkeiten insb. Verfassen einer Dissertation im Bereich interne Unternehmensrechnung/Controlling
- Betreuung von Studierenden
- Mitbetreuung und selbständiges Abhalten von Lehrveranstaltungen und Prüfungen
- Mitwirkung bei der Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
- Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Ausgezeichnete Methodenkenntnisse im Bereich der internen Unternehmensrechnung
- Starkes Interesse an den Forschungs- und Lehrschwerpunkten der Abteilung
- Fähigkeit strukturiert und eigenständig zu arbeiten
- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kennzahl: 3178

Ende der Bewerbungsfrist: 19.10.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

278) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Stabstelle Strategische Projekte in der Lehre ist voraussichtlich ab 02.11.2016 befristet bis 30.09.2018 eine Stelle für einen Referenten Strategische Projekte in der Lehre/eine Referentin Strategische Projekte in der Lehre (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.130,55 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Assistenz des Direktors Programmmanagement und Teaching & Learning Support, insbesondere Informationsgenerierung und -aufbereitung sowie organisatorische Tätigkeiten und Koordinationsaufgaben
- Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen/ Events/ Visits etc.
- Vor- und Nachbereitung von Besprechungen
- Unterstützende Tätigkeiten im Programmmanagement und in der Programmentwicklung
- Eigenverantwortliche Umsetzung sowie Mitarbeit bei der Entwicklung strategischer Projekte in der Lehre
- Mitarbeit an internationalen Akkreditierungsproiekten

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise wirtschafts- und/oder sozialwissenschaftliches Studium
- Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
- Gute EDV-Anwender/innen-Kenntnisse (v.a. Office, Sharepoint)
- Erfahrung im Hochschulwesen
- Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
- Organisations- und Koordinationsgeschick von Vorteil
- Hohes Maß an Eigeninitiative und Lernbereitschaft sowie Team- und Konfliktfähigkeit
- Große Einsatzbereitschaft Engagement sowie Belastbarkeit

Kennzahl: 3177

Ende der Bewerbungsfrist: 19.10.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.