Read out

Mitteilungsblatt vom 18. Mai 2016, 34. Stück

The content on this page is currently available in German only.

199) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
Contact Weeks 2016 Patock Verena, MScVerena Patock, M.Sc.
Contact Weeks 2016 Noval Laura, PhDLaura Noval Ph.D.
Contact Weeks 2016 Majdanska AlicjaMag. Alicja Majdanska
Contact Weeks 2016 Kratochvil RenateMMag. Renate Kratochvil
Contact Weeks 2016 Hyslop Katie, MScKatie Hyslop M.Sc.
Contact Weeks 2016 Glowacka Marta, LLMMarta Glowacka LL.M.
Contact Weeks 2016 Randl Otto, Dr.Dr. Otto Randl
Contact Weeks 2016 Lindner Thomas, MScThomas Lindner MSc
Contact Weeks 2016 Angel Stefan, Dr.Dr. Stefan Angel
Visiting Fellow 2016 Woydack Johanna, Dr.Dr. Johanna Woydack

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

200) Rechnungsabschluss 2015

Der Universitätsrat hat in seiner Sitzung am 13. Mai 2016 gem. § 16 Abs. 5 Universitätsgesetz 2002 den Rechnungsabschluss der WU zum 31.12.2015 genehmigt.

201) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Chair for Empirical Business Research is currently inviting applications for

1) one fulltime Post-doc/Assistant Professor non-tenure-track position  (Universitätsassistent/Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track);
2) two 30-hours-per-week pre-doc Teaching and Research Associate positions (Universitätsassistent/Universitätsassistentin prae doc);
3) one full-time Post-doc/Assistant Professor non tenure track position (Universitäts-assistent/ Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track) or two 30-hours-per-week pre-doc Teaching and Research Associate positions (Universitätsassistent/Universitäts-assistentin prae doc).

These employee positions are subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff (Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) and will be limited to a period of 6 years, starting on July 1st, 2016 (commencement date subject to change).

For the post-doc positions, the gross monthly salary, paid 14 times per year, is EUR 3,590.70.

For the pre-doc positions, the minimum gross monthly salary, paid 14 times per year, is EUR 2,022.38. Recognition of previous employment, if relevant to the advertised position, is possible.

Responsibilities:
The Chair of Empirical Business Research represents a newly established research field at the Wirtschaftsuniversität Wien, with a research and teaching focus on market and institutional design as well as behavioral, empirical, and experimental economics. We are looking for self-motivated, highly active and productive researchers, who will be expected to make a significant contribution to our research areas or a related field.

Your tasks will include contributions to research, teaching, and administration at the chair, including co-supervision of Bachelor theses (pre-doc) and supervision of Bachelor and Master theses (post-doc).

Applications for an appointment as a Teaching and Research Associate imply that the successful candidate will enroll in WU's PhD program. Even though a substantial part of the candidate's research activities will be dedicated to his/her Ph.D. project, the candidate will also be involved in other research projects. The outcomes of such projects will be published in international research journals and presented at international academic conferences. Attending advanced graduate courses is part of the training.

Postdoctoral researchers can pursue their own research agenda, but are also expected to participate in joint research projects with other members of the chair.

Your Profile:
We wish to attract candidates with a solid academic qualification in Economics (preferably), Business, or a related field (post-doc: PhD or equivalent, pre-doc: master's degree or equivalent) and an advanced knowledge of quantitative research. The successful candidate must demonstrate the motivation and capacity to excel in both research and teaching. Applicants should have an interest in behavioral aspects of economic decision-making.

For Postdocs, we require evidence of research quality (e.g., as demonstrated in the job market paper and other papers).

We are particularly interested in candidates whose background and qualifications are in one or more of the following areas:
- experimental methods, both in the lab and in the field;
- statistical and econometric analysis, in particular for large data sets;
- computation and programming experience;
- economic game-theoretical analysis.

A very good written and oral command of the English language is required (for international candidates, German language skills are a plus). Beyond any formal requirements, we are looking for enthusiastic, curious team players who are passionate about research and willing to take on responsibility.

Questions may be directed to Prof. Ben Greiner (bgreiner@wu.ac.at).

Reference Number: 3096

Application materials can be submitted online until June 8th, 2016.
Apply here

Application Procedure:
Interested candidates should upload their applications including a cover letter (specifying research interests, motivation for an academic career, and possible starting date), CV and relevant documents, using the online application tool. Names and contact details of at least two potential academic references should also be included. All application documents can be submitted in either English or German.

Interviews, travel and lodging expenses:
Most likely, interviews will be held via Skype. We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase its number of female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In the case of candidates with equal qualifications, female candidates will be given preference. WU has established an Equal Opportunities Working Group, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

2) The Institute of Public Sector Economics is currently inviting applications for a fulltime Assistant Professor, non-tenure track position (post-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 3,590.70). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on August 8th, 2016 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, non-tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in an Assistant Professor, non-tenure track position cannot be re-employed in this position at WU (except as a substitute employee) due to legal restrictions.

Responsibilities:
- Conduct of research in collaboration with faculty and graduate students in the field of public and behavioral economics
- Programming and implementation of experimental designs (in the lab and in the field)
- Assistance in teaching programs offered by the department
- Collaboration in organization and administration, including supervision of Bachelor and Master theses

The successful candidate will
a) enrich and extend the research of the Institute of Public Sector Economics by publications in high quality international journals
b) contribute to the Institute´s effort in acquiring third party funded research projects
c) contribute to the Institute´s teaching portfolio in Public and Behavioral Economics that encompasses the Bachelor, Master and PhD level
d) provide guidance to less senior researchers at the Institute
e) contribute to the administrative and organizational tasks of the Institute

Your Profile:
- Strong background in experimental and behavioral economics
- Strong background in microeconomics and game theory
- Strong background in microeconometrics and statistics
- Commitment to rigorous research in public and behavioral economics

The successful candidate should
a) have a doctoral degree or PhD in Economics or a closely related field
b) have a focus on using quantitative and/or empirical research methods
c) should relate in her or his research to the field of behavioral and public economics
d) be well connected to the international academic community and should be on his or her way to establish an international reputation as a researcher
e) have already a promising publication record as evidenced by publications in high quality international scientific journals (or progress toward publications: job-market paper or other papers) and by acquiring third party funded projects
f) have experience in teaching courses in economics and a demonstrated commitment to excellence in teaching
g) have a very good written and oral command of English language (for international candidates, German language skills are a plus)

Reference Number: 3097

Application materials can be submitted online until June 8th, 2016.

Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established an Equal Opportunities Working Group (information in German), which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

3) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrechtist voraussichtlich ab 01.09.2016 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für eine/n wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 2.022,38 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche,zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Als wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in wirken Sie in Forschung, Lehre und im Forschungsmanagement des Institutes und insbesondere des CD Labors "Transparenz im Internationalen Steuerrecht" mit. Unter der Führung der Professoren und begleitet von den Expert/inn/en des Unternehmenspartners „Deloitte“ entwickeln Sie Ihre wissenschaftliche Arbeitsweise, die auch für Ihre spätere berufliche Laufbahn prägend ist. Sie wirken an mehreren Forschungsprojekten mit und beschäftigen sich insbesondere mit folgenden Themenbereichen: Entwicklung des internationalen Informationsaustausches im Steuerrecht, Rechte des Steuerpflichtigen im Zusammenhang mit dem steuerlichen Informationsaustausch, Zusammenspiel von Geldwäschevorschriften und steuerlichem Informationsaustausch, Unternehmensbesteuerung und Transparenz.

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes in- oder ausländisches Diplom- oder Masterstudium der Rechtswissenschaften und/oder der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, gute Kenntnisse der Österreichischen oder einer anderen Steuerrechtsordnung innerhalb der EU/EWR oder Schweiz, gute Englischkenntnisse und allenfalls Kenntnisse anderer Sprachen und gute EDV-Kenntnisse. Interesse und Bereitschaft zur wissenschaftlichen Mitarbeit auf dem Gebiet des Steuerrechts und insbesondere der internationalen Besteuerung von Einkünften aus Kapitalvermögen und der Transparenz im Internationalen Steuerrecht unter der Führung der Professoren Lang, Rust, Schuch, Staringer, Pistone, Storck und Owens und der Begleitung der Expert/inn/en des Unternehmenspartners Deloitte.

Kennzahl: 3098

Ende der Bewerbungsfrist: 08.06.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4)Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 01.09.2016 für die Dauer von vier Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.022,38 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:

- Mitwirkung in der Forschung auf dem Gebiet des Steuerrechts unter der Führung der Professoren Lang, Rust, Schuch, Staringer, Pistone, Storck und Owens
- Verfassung einer steuerrechtliehen wissenschaftlichen Arbeit
- Mitwirkung im Lehrbetrieb und bei Aufgaben des Forschungsmanagements
- Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen Internationales Steuerrecht und Unternehmenssteuerrecht

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
- sehr gute Kenntnisse der Österreichischen oder einer anderen Steuerrechtsordnung
- Kenntnisse im Internationalen Steuerrecht erwünscht
- Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit
- erste wissenschaftliche Arbeiten im Bereich des Steuerrechtes von Vorteil
- Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im organisatorisch-administrativen Bereich
- sehr gute EDV-Kenntnisse
- ausgezeichnete Englischkenntnisse

Kennzahl: 3099

Ende der Bewerbungsfrist: 08.06.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

5)The Institute for Austrian and International Tax Law is currently inviting applications for a 30 hours/week Project Staff Member position (employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,022.38, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of four years, starting on September 1st, 2016 (commencement date subject to change).

Responsibilities:

- Participation in research in the field of taxation under the guidance of Professors Lang, Rust, Schuch, Staringer, Pistone, Storck und Owens
- Writing a scientific paper in the field of tax law, participation in teaching and research management
- The main research areas of the Institute are in the areas of International Tax Law and Corporate Tax Law

Your Profile:

- A completed Master's degree in Law and/or Social Sciences or related qualification
- Ability to work independently and scientifically
- Experience in or willingness to participate in teaching and organizational and administrative field
- good knowledge of Austrian or another tax jurisdiction
- very good knowledge of foreign languages and IT skills

Reference Number: 3100

Application materials can be submitted online until June 8th, 2016.

Apply here

Travel and lodging expenses:

We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:

WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established an Equal Opportunities Working Group (information in German), which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

6)Im Institut für Volkswirtschaftspolitik und Industrieökonomie ist ab sofort befristet bis 30.06.2018 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.022,38 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung bei Forschung, Lehre und Administration am Institut
- eigene Forschungstätigkeit bzw. Arbeit an der Dissertation
- Mitarbeit an der Erstellung eines Projektantrags
- Betreuung von Studierenden
- selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium aus Volkswirtschaft mit sehr gutem Studienerfolg
- vertiefte Kenntnisse in Mikro- und Industrieökonomie und von empirischen (ökonometrischen) Methoden
- gute Englischkenntnisse
- Arbeits- und Dissertationsschwerpunkt im industrieökonomischen Bereich
- selbständig und zielgerichtete Arbeitsweise

Kennzahl: 3102

Ende der Bewerbungsfrist: 08.06.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

202) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Personalverrechnung ist voraussichtlich ab 20.06.2016 derzeit befristet bis 15.05.2017 eine Stelle für einen Personalverrechner/eine Personalverrechnerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.113,50 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Durchführung der Personalverrechnung für alle MitarbeiterInnengruppen der WU
- Erstellung von Statistiken und Betreuung des Berichtswesens
- fachbezogene Kontaktführung mit allen externen und internen Partner/inne/n
- Klärung von steuer- bzw. sozialversicherungsrechtlichen Fragen

Ihr Profil:
- Abgeschlossene kfm. Ausbildung
- Personalverrechnungsausbildung
- einschlägige Berufserfahrung als Personalverrechner/in
- sehr gute MS-Office-Kenntnisse
- Kenntnisse SAP/HR wünschenswert
- sehr gute Kommunikationsfähigkeit
- Englischkenntnisse
- Genauigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz

Kennzahl: 3101

Ende der Bewerbungsfrist: 08.06.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.