Read out

Mitteilungsblatt vom 04. Mai 2016, 32. Stück

The content on this page is currently available in German only.

189) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozentin für „Betriebswirtschaftslehre“ an Frau Dr. Vera HEMMELMAYR

Frau Dr. Vera Hemmelmayr wurde mit Bescheid vom 18. April 2016 die Lehrbefugnis als Privatdozentin für das Fach „Betriebswirtschaftslehre“ gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.

Die Rektorin:
Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger

190) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Frau Dr. Christina HOLWEG

Der Habilitationsvortrag von Dr. Christina Holweg mit dem Titel „Investigating Food Waste in Retailing – Opportunities for Marketing and Society“ findet am

Freitag, 20. Mai 2016, um 16.30 Uhr,
in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1,
im Gebäude AD, Sitzungssaal 6, EG.,

statt und wird in englischer Sprache gehalten.

Das öffentliche Habilitationskolloquium wird im Anschluss an den Habilitationsvortrag abgehalten.

Der Vorsitzende der Habilitationskommission:
o.Univ.Prof. Dr. Peter Schnedlitz

191) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Institute for Statistics and Mathematics is currently inviting applications for two 30 hours/week Teaching and Research Associate positions (pre-doc,employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,022.38, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on August 1st, 2016 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities:

The successful applicants will work on the theoretical development and on the implementation of mathematical models in finance with particular emphasis on optimization, dynamic programming, risk measures and systemic risk. Moreover the successful candidates will have the possibility of PhD or Doctoral Studies.

Your Profile:
- MSc or diploma in applied mathematics or, alternatively, an MSc in quantitative finance or quantitative economics and a strong mathematical background
- Very good background in Financial mathematics, Stochastics and optimization
- Good English as well as programming skills
- German language skills are not a prerequisite

We offer a stimulating interdisciplinary research environment in an attractive city. For further information contact Prof. Birgit Rudloff (brudloff@wu.ac.at).

Reference Number: 3087

Application materials can be submitted online until May 25th, 2016.

Apply here

Travel and lodging expenses:

We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German).

2) Im Institut für Transportwirtschaft und Logistik ist voraussichtlich ab 01.08.2016 befristet bis 05.02.2017 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.022,38 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung und Mitarbeit bei der Entwicklung von Modellen im Bereich Nachhaltiges Supply Chain Management
- Mitwirkung in der Lehre und bei administrativen Aufgaben des Instituts
- Möglichkeit eine Dissertation zu verfassen

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium in Sozial-und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland
- Sehr gute Kenntnisse im Bereich Nachhaltiges Supply Chain Management
- Gute Englischkenntnisse für die internationale Lehre und Forschung
- Erfahrungen in der Lehre im Bereich Supply Chain Management erwünscht

Kennzahl: 3090

Ende der Bewerbungsfrist: 25.05.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

192) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Personalabteilung ist voraussichtlich ab 16.08.2016 befristet für die Dauer von einem Jahr eine Stelle für eine Fachkraft (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 884,50 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Als Fachkraft unterstützen Sie die Mitarbeiter/innen der Personalabteilung in verschiedensten Personalangelegenheiten und erlangen Einblick in die Aufgaben und Prozesse eines modernen Personalmanagements. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Vorbereitung von personalrechtlichen Unterlagen, die Administration von Daten in SAP und die Ausgabe der Mitarbeiter/innenkarten.

Ihr Profil:
- Interesse an HR-Themen
- Berufserfahrung
- sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
- SAP-Grundkenntnisse von Vorteil
- gute Kommunikationsfähigkeit
- Serviceorientierung
- große Genauigkeit
- Selbständigkeit
- Organisationstalent

Kennzahl: 3088

Ende der Bewerbungsfrist: 25.05.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) In der Universitätsbibliothek – Abteilung Medienmanagement ist voraussichtlich ab 01.07.2016 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung eine Stelle für einen Bibliothekar/eine Bibliothekarin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.585,13 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Katalogisierung und Nachweis des mehrsprachigen Bestandes von Print- und elektronischen Medien (Fokus auf Ebooks)
- Weiterentwicklung des Metadatenmanagement insbesondere im Bereich elektronische Medien und Discoverytools
- Erwerbung von Medien inklusive Rechnungsprüfung und Abwicklung des elektronischen Rechnungslaufs
- Mitarbeit bei Planung und Durchführung von Projekten der Bibliothek
- Qualifizierte Informationsberatung für alle Nutzer/innengruppen
- Mitarbeit in Arbeitsgruppen des wissenschaftlichen Bibliothekswesens

Ihr Profil:
- Erfolgreich abgeschlossener Universitätslehrgang "Library and Information Studies" oder eine vergleichbare Ausbildung
- Fundierte Kenntnisse der im Österreichischen Bibliothekenverbund verwendeten Formate und Regelwerke durch einschlägige Berufspraxis
- Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit
- Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichen Arbeiten
- Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
- Gute Englischkenntnisse
- Gute IT-Anwender/innen/kenntnisse sowie Verständnis technischer Zusammenhänge von Vorteil
- idealerweise Kenntnisse von Grundstrukturen in Datenbanksystemen
- Erfahrung in selbstständiger Projektarbeit wünschenswert

Kennzahl: 3089

Ende der Bewerbungsfrist: 25.05.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) In der Studieninformation ist voraussichtlich ab 01.06.2016 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung eine Stelle für einen Referenten Studieninformation/eine Referentin Studieninformation (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.261,10 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Zielgruppenorientierte Informationserstellung, -aufbereitung und -weitergabe (Gestaltung von Informationsmaterialien, Webbetreuung, Beratung von Studierenden und Studieninteressierten)
- Selbständige Abfassung und Durchführung von Aussendungen zu studienrelevanten Themen an unterschiedliche Stakehelder-Gruppen
- Planung, Vorbereitung und Abhaltung von Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte und Studierende
- Weiterentwicklung der Unterstützungsangebote für WU-Studierende
- Selbständige Leitung von studienrelevanten Projekten bzw. Betreuung von Support-Programmen für Studierende
- Auswertung, Analyse und Aufbereitung von studienbezogenen Daten
- Assistenz der Abteilungs- und Bereichsleitung ( entscheidungsvorbereitende Informationsgewinnung und -aufbereitung, Vorbereitung von Präsentationen und Aussendungen u.ä.)

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise WU-Studium)
- Erfahrungen in der Universitätsverwaltung bzw. im Hochschulmanagement
- Ausgezeichnete Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
- Erfahrung im Bereich Projektmanagement
- Freude an Beratungs- und Präsentationstätigkeit sowie an der Abfassung von Texten
- Teamfähigkeit und Organisationsgeschick

Kennzahl: 3091

Ende der Bewerbungsfrist: 25.05.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.