Read out

Mitteilungsblatt vom 29. Juni 2016, 41. Stück

The content on this page is currently available in German only.

229) Leitung des Kompetenzzentrums Emerging Markets & CEE

Gemäß § 20f der Satzung der WU werden bis 31.12.2019 Univ.Prof. Dr. Phillip Nell zum Leiter und Univ.Prof. Dr. Jan Hendrik Fisch zum stellvertretenden Leiter des Kompetenzzentrums Emerging Markets & CEE bestellt.

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

230) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 16.08.2016 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.022,38 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Recherchetätigkeiten
- Unterstützung in der Lehre und bei schriftlichen Prüfungen
- Mitbetreuung von Qualiflkationsarbeiten
- Übernahme von organisatorischen Aufgaben
- Möglichkeit zum Verfassen der Dissertation

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium der Rechtswissenschaften
- primär: überdurchschnittlicher Studienerfolg im Zivil- und Unternehmensrecht, Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten, Dissertationsvorhaben
- sekundär: Erfahrung mit Institutsarbeit und Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Kennzahl: 3126

Ende der Bewerbungsfrist: 27.07.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht ist voraussichtlich ab 01.09.2016 befristet bis 28.02.2017 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.022,38 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit in Forschung und Lehre
- eigenständiges Abhalten von Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium Wirtschaftsrecht
- selbstständige Forschungstätigkeit im Bereich Wirtschaftsstrafrecht und Strafprozessrecht
- Verfassen einer Dissertation
- Mitwirkung an aktuellen Forschungs- und Publikationsprojekten des Instituts
- administrative Tätigkeiten
- Betreuung und Mitbetreuung von Studierenden

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (Master Wirtschaftsrecht oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften)
- ausgezeichnete Englischkenntnisse
- sehr guter Studienerfolg, insbesondere in den strafrechtlichen Fächern
- dokumentiertes Interesse und vertiefte Kenntnisse des Wirtschaftsstrafrechts
- Interesse an und Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten
- Interesse an der Abhaltung von Lehrveranstaltungen
- Kenntnisse der universitären Abläufe von Vorteil

Kennzahl: 3127

Ende der Bewerbungsfrist: 20.07.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) Im Institut für Wirtschaftspädagogik ist voraussichtlich ab 01.08.2016 für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle für eine/n Senior Lecturer post doc (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 2.693,03 Euro brutto) Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Lehre im Bereich der Wirtschaftspädagogik und der Sozialen Kompetenz (gesamt 9 Semesterwochenstunden)
- Mitarbeit bei Prüfungen
- Mitarbeit bei der Entwicklung von Lehr-Lern-Materialien
- Betreuung von Studierenden bei ihren Bachelor- und Masterarbeiten

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftspädagogik
- Abgeschlossenes Doktorat mit Bezug zur Wirtschaftspädagogik oder zur Entwicklung von Sozialkompetenz
- Erfahrung bei der Abhaltung von universitärer Lehre und bei der Betreuung von Studierenden

Kennzahl: 3129

Ende der Bewerbungsfrist: 20.07.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Institut für Quantitative Volkswirtschaftslehre  ist voraussichtlich ab 01.08.2016 befristet bis 31.12.2016 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 720,56 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 15 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur eAssistent/inn/en aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für eAssistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

- Administration und Wartung der Inhalte auf Learn@WU, Betreuung der Foren, Unterstützung der Kommunikation
- Unterstützung bei der Erstellung, Aktualisierung und Verbesserung von Lernmaterialien und -aktivitäten
- (didaktische) Qualitätssicherung der Materialien und Aktivitäten
- Unterstützung bei dem erweiterten lv-/programmadäquaten Einsatz der Learn@WU-Plattform und ihrer Möglichkeiten und Tools
- Erstellung von Materialien zur Nutzung der Lehrtechnologien am Campus und Unterstützung der Lehrenden beim Einsatz
- Weiterführung und Überarbeitung des Hausübungsprojekts in Grundlagen der VWL
- Unterstützung bei der Durchführung der STEOP-VW-Prüfung

Ihr Profil:

- abgeschlossenes oder laufendes Bachelorstudium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (oder gleichwertige Qualifikation)
- sehr guter Abschluss der „Grundlagen der VW"-Lehrveranstaltung (oder gleichwertige Qualifikation) von Vorteil
- gute EDV-, Excel- und Power-Point-Kenntnisse
- Kenntnis der WU-Strukturen von Vorteil
- Erfahrung mit eLearning und der Gestaltung von Lernumgebungen von Vorteil

Kennzahl: 3132


Ende der Bewerbungsfrist: 20.07.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

231) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Bereich Marketing & Kommunikation ist voraussichtlich ab 16.08.2016 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für einen Fachbereichsleiter Marketing und Kommunikation/eine Fachbereichsleiterin Marketing und Kommunikation (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.359,50 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich, Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung vorhanden), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Als Fachbereichsleiter/in Eventmanagement in der Abteilung für Marketing und Kommunikation übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

- Planung, Koordination und Umsetzung von WU Events
- Fachliche Führung und Koordination der Mitarbeiter/innen im Bereich Events
- Entwicklung und Weiterentwicklung von zielgruppenspezifischen Eventkonzepten sowie aller in den Verantwortungsbereich fallenden Events
- Ansprechpartner/in und Schnittstelle für interne Abteilungen und externe Partner/innen
- Stellvertretung der Leitung Marketing & Kommunikation

Zusätzlich sind Sie als Shop Manager/in für die gewerbliche und kaufmännische Geschäftsführung des WU Merchandising Shops zuständig. Insbesondere sind Sie verantwortlich für:

- Operative Planung, Steuerung und Optimierung shopinterner Prozesse wie Warenbeschaffung und -präsentation, Preisauszeichnungen, Kassasystem, Lagerverwaltung etc.
- Personaleinsatzplanung und fachliche Führung des Shop-Teams
- Planung und Umsetzung verkaufsfördernder Maßnahmen zur Erreichung der Budgetziele
- Weiterentwicklung des Sortiments
- Aufbau und Weiterentwicklung eines standardisierten Reportings

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Marketing und Kommunikation oder kaufmännische Ausbildung mit entsprechender einschlägiger Berufserfahrung
- mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion
- Betriebswirtschaftliches Verständnis
- Führungserfahrung
- Zielorientierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
- Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
- Überzeugungs- und Begeisterungsstärke, hands-on-Mentalität
- Sehr gute MS Office-, Deutsch- und Englischkenntnisse
- Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

Kennzahl: 3128

Ende der Bewerbungsfrist: 20.07.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Bereich Marketing & Kommunikation ist voraussichtlich ab 16.08.2016 befristet befristet bis 30.09.2017 eine Stelle für einen Mitarbeiter Sponsoring und Fundraising/eine Mitarbeiterin Sponsoring und Fundraising (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.130,55 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Akquise von Sponsor/inn/en für WU Events
- Verkauf von Anzeigen in WU Publikationen
- Ausbau unseres Sponsor/inn/en-Netzwerks durch Recherche, Akquise und Betreuung möglicher Sponsor/inn/en
- Ausbau und Pflege der relevanten Daten in der CRM-Datenbank

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaft oder kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Ausbildung
- Berufserfahrung im Bereich Fundraising
- Sehr gute MS Office-Kenntnisse
- Erfahrung mit CRM-Management
- Gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Textsicherheit
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Überzeugungs- und Begeisterungsstärke und hoher Teamfähigkeit
- Zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise kombiniert mit Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
- Initiative, hands-on-Mentalität und Eigenverantwortung
- Organisations- und Koordinationsfähigkeit

Kennzahl: 3130

Ende der Bewerbungsfrist: 20.07.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.