Read out

Mitteilungsblatt vom 07. Jänner 2016, 15. Stück

The content on this page is currently available in German only.

84) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Finance, Accounting and Statistics für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Accounting and Auditing

IV Romuald Bertl
Stv. Eva Eberhartinger

Finance, Banking and Insurance

IV Stefan Bogner
Stv. Alexander Mürmann

Statistics and Mathematics

IV Sylvia Frühwirth-Schnatter
Stv. Kurt Hornik

Financial Research

IV Alexander Mürmann

o.Univ.Prof. Mag.Dr. Stefan Bogner, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

85) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Management für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Change Management und Management Development

IV Giuseppe Delmestri
Stv. Jürgen Mühlbacher

Gender und Diversität in Organisationen

IV Regine Bendl
Stv. Helga Eberherr (bis 31.12.2016)

Nonprofit-Management

IV Michael Meyer
Stv. Renate Buber

Organization Studies

IV Renate Meyer

Personalmanagement

Bis 29.02.2016:
IV Wolfgang Elsik, Stv. Michael Müller-Camen

Bis 01.03.2016:
IV Michael Müller-Camen, Stv. Wolfgang Elsik

Public Management und Governance

IV Markus Höllerer
Stv. Monika Knassmüller

Interdisziplinäres Institut für Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management

IV Wolfgang Mayrhofer
Stv. Johannes Steyrer

Wirtschaftspädagogik

IV Josef Aff
Stv. Richard Fortmüller

Univ.Prof. Dr. Wolfgang Mayrhofer, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

86) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Marketing für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Handel & Marketing

IV Peter Schnedlitz
Stv. Eva Lienbacher,  Christina Holweg

Internationales Marketing Management

IV Bodo Schlegelmilch
Stv. Elfriede Penz

Marketing Management

IV Martin Schreier
Stv.Claudia Klausegger

Service Marketing und Tourismus

IV Thomas Reutterer
Stv. Nadia Abou Nabout

Marketing und KonsumentInnenforschung

IV Bernadette Kamleitner
Stv. Wolfgang Mayerhofer

Interactive Marketing and Social Media

IV Nadia Abou Nabout
Stv. Thomas Reutterer

o. Univ. Prof. Dr. Peter Schnedlitz, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

87) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Strategy and Innovation für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Corporate Governance

IV Anne d’Arcy

Entrepreneurship & Innovation

IV Nikolaus Franke
Stv. Peter Keinz

Strategie, Technologie und Organisation

IV Christopher Lettl

Strategisches Management

IV Werner H. Hoffmann
Stv. Nina Hampl

Unternehmensführung

IV Gerhard Speckbacher
Stv. Otto Janschek

Hochschulmanagement

IV Barbara Sporn

Univ.Prof. Dipl.Math.Dr. Gerhard Speckbacher, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

88) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Welthandel für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Betriebswirtschaftslehre des Außenhandels

IV Reinhard Moser

Business Policy and Planning

IV James Robins

International Business

IV Jonas Puck
Stv. Günter Stahl

KMU-Management

IV Dietmar Rößl
Stv. Hermann Frank

Transportwirtschaft & Logistik

IV Sebastian Kummer
Stv. Tina Wakolbinger

Univ.Prof. Dipl.-Kfm.Dr. Jonas Puck, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

89) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Öffentliches Recht und Steuerrecht für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Europarecht und internationales Recht

IV Erich Vranes
Stv. Christoph Grabenwarter

Österreichisches & Europäisches Öffentliches Recht

IV Georg Lienbacher
Stv. Michael Holoubek

Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht

IV Robert Kert

Österreichisches & Internationales Steuerrecht

IV Michael Lang
Stv. Claus Staringer

Univ.Prof. Dr.iur. Michael Holoubek, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

90) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Informationsverarbeitung und Prozessmanagement für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik

IV Sarah Spiekermann
Stv. Rony Flatscher

Information Management and Control

IV Roman Brandtweiner
Stv. Edward Bernroider

Informationswirtschaft

IV Axel Polleres
Stv. Alexander Kaiser

Produktionsmanagement

IV Werner Jammernegg
Stv. Andreas Mild

Wirtschaftsinformatik und Neue Medien

IV Gustaf Neumann
Stv. Mark Strembeck

o.Univ.Prof. DI Dr. Edward Bernroider, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

91) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Englische Wirtschaftskommunikation

1.1.2016-30.6.2016
IV Gerlinde Mautner
Stv. Axel Beer

1.7.2016-31.12.2017
IV Axel Beer
Stv. Almut Köster, Ruth Trinder

Romanische Sprachen

IV Johannes Schnitzer
Stv. Franz Rainer

Slawische Sprachen

IV Nadine Thielemann
Stv. Edgar Hoffmann

Univ.Prof. Mag.Dr. Wolfgang Obenaus, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

92) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Sozioökonomie für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Ecological Economics

IV Sigrid Stagl
Stv. Klara Zwickl

Gesellschaftswandel und Nachhaltigkeit

IV Ingolfur Blühdorn

Nachhaltigkeitsmanagement

IV André Martinuzzi

Multi-Level Governance and Development

IV Andreas Novy
Stv. Clive Spash

Sozialpolitik

IV Ulrike Schneider
Stv. August Österle

Soziologie und Empirische Sozialforschung

1.1.-31.12.2016
IV Gerda Bohmann
Stv. Manfred Lueger

Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik

IV Jürgen Essletzbichler (ab 1.4.2016)
Stv. Petra Staufer-Steinnocher (ab 1.1.2016)

Wirtschafts- und Sozialgeschichte

IV Markus Lampe
Stv. Andreas Resch

93) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Volkswirtschaft für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Analytische Volkswirtschaftslehre

IV Ulrich Berger
Stv. Guido Schäfer

Arbeitsmarkttheorie und -politik

IV Thomas Grandner
Stv. Ingrid Kubin

Außenwirtschaft und Entwicklung

IV Ingrid Kubin
Stv. Joachim Becker

Finanzwissenschaft und öffentliche Wirtschaft

IV Rupert Sausgruber
Stv. Thomas Kostal

Makroökonomie

IV Jesus Crespo Cuaresma
Stv. Wilfried Altzinger

Institutionelle und Heterodoxe Ökonomie

IV Andrea Grisold
Stv. Luise Gubitzer

Internationale Wirtschaft

IV Harald Badinger
Stv. Gabriele Tondl

Quantitative Volkswirtschaftslehre

IV Klaus Gugler
Stv. Alfred Stiassny

Volkswirtschaftspolitik und Industrieökonomik

IV Christoph Weiss
Stv. Eva Pichler

Univ.Prof. DDr. Ingrid Kubin, Department-Vorständin
_____________________________________________________________________________________

94) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertreter/inne/n am Department für Unternehmensrecht, Arbeits- und Sozialrecht für die Funktionsperiode von 01.01.2016 bis 31.12.2017

Institut

Leitung

Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht

IV Franz Marhold

Zivil- und Unternehmensrecht

IV Christian Nowotny

Univ.Prof. Dr. Franz Marhold, Department-Vorstand
_____________________________________________________________________________________

95) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Severin GLASER

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Severin Glaser findet am Donnerstag, 14. Jänner 2016, 14.00 Uhr, in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1, im Gebäude D3, Besprechungsraum D3.3.274, 3. Stock, statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Die Einberuferin:
Univ.Prof. Dr. Gerlinde Mautner
_____________________________________________________________________________________

96) Bestellungen der Vizerektorin für Lehre und Studierende

Bestellung einer Programmdirektorin und eines stellvertretenden Programmdirektors gemäß III. Hauptstück § 24 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien.

Die Vizerektorin für Lehre und Studierende hat mit Zustimmung des Senats folgende Bestellungen durchgeführt:

Beginn:1. März 2016 bis Ende:28. Februar 2018
- Univ.Prof. Tina Wakolbinger, Ph.D., als Programmdirektorin für das Masterstudium „Supply Chain Management“
- Univ.Prof. Dr. Werner Jammernegg als stellvertretender Programmdirektor für das Masterstudium „Supply Chain Management“

Die Vizerektorin für Lehre und Studierende
ao.Univ.Prof. Dr. Edith Littich
_____________________________________________________________________________________

97) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht (Lehrstuhl Prof. Spitzer) ist voraussichtlich ab 01.03.2016 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.997,18 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit in Forschung, Lehre und Verwaltung
- Studierendenbetreuung und Prüfungsorganisation
- selbständige Forschungs- und Lehrtätigkeit
- Bearbeitung von Projektanträgen (FWF, ÖNB etc.)
- Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften
- guter Studienerfolg vor allem in den zivilrechtlichen Fächern
- dokumentiertes Interesse an zivilrechtlichen Fragestellungen
- Interesse an Didaktik und Lehre
- Vortrags- sowie Forschungserfahrung sind von Vorteil
- ebenfalls vorteilhaft sind Kenntnisse des Bachelor- und Masterstudiums Wirtschaftsrecht an der WU Wien
- hohe Eigenmotivation, Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität

Kennzahl: 2994

Ende der Bewerbungsfrist: 10.02.2016

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 03.02.2016 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non-tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 1.773,- € brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
-  Mitwirkung in der Forschung auf dem Gebiet des Steuerrechts unter der Führung der Professoren Lang, Rust, Schuch, Staringer, Pistone, Storck und Owens
-  Verfassung einer steuerrechtlichen Habilitation
-  selbständige Forschungstätigkeiten
-  Zusammenarbeit mit Wissenschaftler/inne/n des Institutes sowie Forscher/inne/n anderer wissenschaftlicher Forschungsstätten
-  aktive Mitwirkung im Lehrbetrieb und bei Aufgaben des Forschungsmanagements
-  die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen Internationales Steuerrecht und Unternehmenssteuerrecht

Ihr Profil:
- mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Doktorats- oder PhD-Studium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Steuerrecht
- ausgezeichnete Kenntnisse des österreichischen und internationalen Steuerrechts
- Erfahrung in selbständiger wissenschaftlicher Arbeit
- eigenständige Publikationen im Bereich des Steuerrechts
- Erfahrung in der Betreuung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Rechtswissenschaften
- Erfahrung im organisatorisch-administrativen Bereich
- sehr gute EDV-Kenntnisse
- ausgezeichnete Englischkenntnisse

Kennzahl: 2995

Ende der Bewerbungsfrist: 28.01.2016

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) Im Institut für Handel und Marketing ist voraussichtlich ab 15.02.2016 für die Dauer von einem Jahr eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non-tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.546,- € brutto), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit an den zentralen Forschungsprojekten des Instituts- Beteiligung in der Lehre insbesondere auf Masterlevel inklusive Betreuung von Master- und Bachelorarbeiten
- Mitarbeit im Rahmen der Institutsadministration

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
- überdurchschnittlicher Studienerfolg
- profunde Marketingkenntnisse (insbesondere Konsument/inn/enverhalten im Handel)
- Erfahrung mit empirischer Projektarbeit (inkl. Projektleitung)
- Erfahrung in der Akquisition und Durchführung von Drittmittelprojekten
- Erfahrung in der empirischen Forschung, insbes. in der Auswertung von MAFO-Daten
- Kenntnis von einschlägigen Software-Paketen (SPSS, Smart-PLS)
- Erfahrungen in der Lehre im Bereich Handel und Marketing
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kennzahl: 2996

Ende der Bewerbungsfrist: 28.01.2016

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Institut für Service Marketing und Tourismus ist voraussichtlich ab 01.02.2016 für die Dauer von 9 Monaten eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 948,80 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche oder zwei Stellen für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 474,40 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur wissenschaftliche Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
- Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten
- Unterstützung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben des Instituts, bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen, bei der Betreuung von Studierenden und im Wissenschaftsmanagement
- Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen
- Unterstützung des/der Vorgesetzten in dessen/deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration

Insbesondere liegt der Fokus bei der ausgeschriebenen Stelle in der Mithilfe bei Projekten im Kontext von Big Data und Textmining sowie der Betreuung und Durchführung von Eye-Tracking Studien.

Ihr Profil:
Laufendes Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation.

Darüber hinaus sollten Sie, neben einem besonderen Interesse für die wissenschaftliche Forschung, auch
- ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
- einen überdurchschnittlichen Studienerfolg und
- Erfahrungen im Umgang mit Software zur quantitativen Datencodierung und –auswertung (insbesondere R) vorweisen.

Kennzahl: 2997

Ende der Bewerbungsfrist: 28.01.2016

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.
 

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 20.01.2016

5) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 01.02.2016 befristet bis 31.12.2016 eine Stelle eines eDevelopers/einer eDeveloperin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.331,45 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:

- Neustrukturierung der bestehenden PI Statistik eLearning-Materialien
- Migration dieser Materialien auf Learn 4.0
- Erstellung von interaktiven Study-Clips

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium (vorzugsweise Statistik, Wirtschaftsinformatik, technische Informatik, Betriebswirtschaftslehre)
- Programmierkenntnisse (insbesondere R)

Kennzahl: 2977


Ende der Bewerbungsfrist: 20.01.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 27.01.2016

6) Im Institut für Entrepreneurship und Innovation sind voraussichtlich ab 01.03.2016 für die Dauer von drei Jahren zwei Stellen für eine/n drittmittelfinanzierte/n Projektmitarbeiter/in (Marie Curie Early Stage Researcher) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 2.662,91 € brutto), vollbeschäftigt,zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- eigenständige Forschung (Dissertation) im Bereich Open und User Innovation
- Mitwirkung in der universitären Selbstverwaltung sowie bei organisatorischen Aufgaben des Instituts
- Möglichkeit der Abhaltung von Lehrveranstaltungen
- Mitarbeit an internationalem Forschungsprojekt mit dem CERN (im Bereich Open und User Innovation)

Ihr Profil:
Fachliche Qualifikationen:
- abgeschlossenes Master-/Diplomstudium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder nahestehendem Fach
- maximal 3 Jahre Berufserfahrung in der Forschung (nach Abschluss des Master-/Diplomstudiums)
- Kenntnisse im Bereich Entrepreneurship und (Open-)Innovation sowie Technologieaffinität (wünschenswert)
- sehr gute Kenntnisse im Bereich empirischer Sozialforschung und statistischer Methoden – Erfahrung bei der Durchführung von Projekten (wünschenswert)
- sehr gute Englischkenntnisse
- sehr gute Deutschkenntnisse

Persönliche Anforderungen:
- hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstorganisation und Verantwortungsbewusstsein
- strukturiertes und analytisches Denkvermögen
- ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit

Da die ausgeschriebene Stelle Teil des Marie Curie Initial Training Network ist, wird großer Wert auf transnationale Mobilität gelegt. Es ist daher durch das Programm vorgeschrieben, das geeignete KandidatInnen (NachwuchswissenschafterInnen) in den letzten 3 Jahren nicht mehr als 12 Monate in Österreich gelebt oder gearbeitet haben dürfen.

Anstellungsort: Der Arbeitsplatz befindet sich an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Weiters gibt es die Möglichkeit Forschungsaufenthalte (in der Regel einige Wochen) bei ProjektpartnerInnen CERN (Genf/Schweiz), AMS (Graz/Österreich) oder FEI (Eindhoven/Niederlande) zu verbringen.

Kennzahl: 2985

Ende der Bewerbungsfrist: 27.01.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 20.01.2016

7) Im Institut für Europarecht und Internationales Recht ist voraussichtlich ab 01.02.2016 befristet bis 31.12.2016 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 474,40 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur eAssistent/inn/en aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für eAssistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

Weiterentwicklung und Neuerstellung von Lehrmaterialien auf learn@wu für die Lehrveranstaltungen PI Europarecht und PI Principles of International Law im Masterstudium Wirtschaftsrecht

Ihr Profil:

- besonderes Interesse an Europarecht und Völkerrecht
- vertiefte Kenntnisse im Europarecht und/oder Völkerrecht
- guter Studienerfolg
- Interesse an weiterer fachlicher Vertiefung und Fachdidaktik
- sehr gute Englischkenntnisse
- Interesse an der Gestaltung IT-gestützter Learninginstrumente und Fortbildung in diesem Bereich
- Eigeninitiative und Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten und Teamfähigkeit

Kennzahl: 2986


Ende der Bewerbungsfrist: 20.01.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter Jobangebote
_____________________________________________________________________________________

98) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institut für Informationswirtschaft sind voraussichtlich ab 15.02.2016 befristet bis 27.07.2017 eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.941,30 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt oder zwei Stellen für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 970,65 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- selbständiges Führen der Institutskorrespondenz in deutscher und englischer Sprache
- Assistenzaufgaben
- Erstellen von Präsentationsunterlagen
- Mitarbeit bei der Studierendenbetreuung
- Auskunftserteilung auf der Grundlage der Mitarbeit in den Lehr- und Forschungsaufgaben des Instituts
- Durchführung von Dokumentationsaufgaben
- Budgetverwaltung des Instituts
- Veranstaltungsorganisation
- Mitarbeit in der Lehrveranstaltungsorganisation des Instituts

Ihr Profil:
- kaufmännische Ausbildung
- Organisationstalent
- Genauigkeit und Zuverlässigkeit
- gute Englische Sprachkenntnisse
- sehr gute MS-Office-Kenntnisse
- Erfahrung im gehobenen Sekretariats-/Assistenzbereich
- Matura
- Erfahrung im Universitätsbereich von Vorteil

Kennzahl: 2998

Ende der Bewerbungsfrist: 28.01.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Zentrum für Auslandsstudien ist voraussichtlich ab 01.02.2016 befristet bis 31.12.2017 eine Stelle für einen zentralen Studierendenberater/eine zentrale Studierendenberaterin Zentrum für Auslandsstudien (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.492,45 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Beratung von in- und ausländischen Studierenden zu den Mobilitätsprogrammen der WU im Front Office, am Telefon und per Mail
- Betreuung der Webseite des Zentrums für Auslandsstudien: Gestaltung der Webpublikationen des ZAS (inkl. WU-interne Abstimmung), Qualitätssicherung der Inhalte, sowie Eingabe in das CMS-System
- Information und Kommunikation: regelmäßige Aktualisierung von allgemeinen Informationsmaterialien
- Unterstützung bei Projekten im Rahmen von Mobilitätsprogrammen insbesondere der Auslandsstudienmesse Go Global
- Unterstützung des/der Abteilungsleiters/in bei Informationssammlung und -aufbereitung

Ihr Profil:
- ausgezeichnete Sprachkenntnisse in deutscher und englischer Sprache (schriftlich und mündlich)
- Kenntnisse im Universitätsumfeld, insbesondere im Bereich des Studierendenaustauschs
- Serviceorientierung und Beratungserfahrung, relevante Trainings von Vorteil
- Erfahrung in der Erstellung und Redaktion von Inhalten für das Internet
- sehr gute EDV-Anwendungskenntnisse (MS Office, Content Management Systeme: Typo 3, Bereitschaft zur Einarbeitung in spezifische Software)

Kennzahl: 2999

Ende der Bewerbungsfrist: 28.01.2016

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 20.01.2016

3) In den IT-SERVICES ist voraussichtlich ab 01.02.2016 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Systemmanager/eine Systemmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.427,30 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Weiterentwicklung, Wartung einer PHP/Perl Webanwendung
- Systemadministration im VMware/Linux Umfeld

Ihr Profil:
- sehr gute Programmierkenntnisse (PHP, Perl)
- sehr gute Linuxkenntnisse
- Praxis als Systemmanager/in im VMwarebereich
- gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
- Kooperations- und Teamfähigkeit
- strukturiertes und analytisches Denkvermögen
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung
- Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
- Eigeninitiative, Genauigkeit, Belastbarkeit

Kennzahl: 2969

Ende der Bewerbungsfrist: 20.01.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.