Read out

Mitteilungsblatt vom 24. August 2016, 49. Stück

The content on this page is currently available in German only.

257) Bevollmächtigung gemäß § 26 Universitätsgesetz

Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
Novomatic Enterprise 4.0Univ. Prof. Dr. Alfred Taudes
Nachlass-Aufarbeitung Rothschild/Steindlao. Univ. Prof. Dr. Thomas Grandner
SchiedsklauselnUniv. Prof. Dr. Michael Lang

Univ. Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

258) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
SIMESDr. Christian Schober
Marielisa Hoff
Smart City as a Living VisionDr. Viviana Asara
Impact Hub Global Research PartnershipDr. Peter Vandor
FW_OÖRKDr. Christian Schober
Flavia-Elvira Bogorin B.A.
Vom Grätzel zur Marke (WKO-Preis 2016)Isabel Eichinger MSc.
Ist Qualität der Schlüssel?Univ. Prof. Dr. Bernadette Kamleitner
Dr. Monika Koller
Managed Participation...Univ. Prof. Dr. Ingolfur Blühdorn

Univ. Prof. Dr. Edeltraud Hannapi-Egger, Rektorin

259) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Institute for Service Marketing and Tourismis currently inviting applications for a 20 hours Assistant Professor, non-tenure track position (post-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 1,795.35). This employee position will be limited to a period of 2 years, starting on 01.10.2016 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, non-tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in an Assistant Professor, non-tenure track position cannot be re-employed in this position at WU (except as a substitute employee) due to legal restrictions.

As part of WU Vienna's Department of Marketing, the Service Marketing group currently expands its research and teaching staff. The Institute has a strong focus on theoretically sound and empirical research to be published in high-level international journals. Both our research and teaching activities are concentrated around issues of managerial relevance.
Major research areas include customer relationship and loyalty management, marketing research and models for decision support, retail and service marketing as well as tourism management. We have a strong empirical research tradition and typically employ advanced statistical methods to provide decision support for issues of managerial relevance (more information can be found here: www.wu.ac.at/sm).

Responsibilities:
We are looking for self-motivated, highly active and productive researchers, who will be expected to make a significant contribution in the Institute's research areas or a related field. Applicants for an Assistant Professor position must hold a PhD or a doctorate degree. The successful candidate must demonstrate the motivation and capacity to excel in both research and teaching. Qualifications will include a demonstrated interest in, and the proven ability to do publishable research in leading international, peer-reviewed marketing journals (e.g., A-level according to the VHB-JOURQUAL journal ranking).
Any member of academic staff joining us will be encouraged to make teaching contributions at an undergraduate or MSc level and to participate in teaching, research, and administrative support of the group's organizational management. In addition, there may be scope for teaching and additional earning at the MBA and/or Executive level.

Your Profile:
We wish to attract candidates with a solid academic qualification in marketing or a related field (post doc: PhD, doctorate or equivalent) and a profound knowledge of quantitative research methods (e.g., in marketing science, statistics, psychometrics, computer science or econometrics). Applicants should have an interest in developing and/or applying advanced methodologies to managerially relevant marketing problems. A very good written and oral command of the English language is required (for international candidates, German language skills are a plus). Beyond any formal requirements, we are looking for enthusiastic, curious team players who are passionate about research and willing to take on responsibility.

Application Procedure
Interested candidates should upload their applications including a cover letter (specifying your research interests, motivation for an academic career, and possible starting date), your resume, and relevant certificates (copies are fine) onto the online application tool. Informative academic references or examples of academic work are not required, but will be assessed favorably. All application documents can be submitted either in English or German.

Reference Number: 3155
Application materials can be submitted online until
September 14th, 2016
Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

260) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Am Department of Finance, Accounting and Statistics ist voraussichtlich ab 01.11.2016 eine Stelle für einen Departmentmanager/ eine Departmentmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.457,90 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Managementunterstützung des Departmentvorstands sowie der Senior Faculty
- Koordination und Organisation der Lehr- und Forschungsaufgaben des Departments, insb. Planungsaufgaben
- Entscheidungsvorbereitung bei departmentspezifischen Themen (insb. Personal- und Budgetplanung)
- Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Zielvereinbarungsprozessen für das Department
- Terminverfolgung bei sämtlichen departmentumfassenden Projekten und Aufgaben
- Leitung von Administrationsbereichen des Departments mit Ausübung der Vorgesetztenfunktion in diesem Bereich
- Veranstaltungs-/Konferenz- und Sitzungsmanagement
- Unterstützung bei der Akquisition von Drittmittelgeldern
- Budgetverantwortung und -verwaltung für den administrativen Bereich
- Öffentlichkeitsarbeit und Außenauftritt des Department

Ihr Profil:
Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium
- Praktische Prozess- und Projektmanagementerfahrung
- Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter/inne/n im universitären Umfeld
Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
- Konzeptionelles Denkvermögen
- Ausgezeichnete Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
- Ausgezeichnete IT-Anwender/innenkenntnisse
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Serviceorientierung, Belastbarkeit und Beständigkeit
- Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität

Kennzahl: 3156

Ende der Bewerbungsfrist: 14.09.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 07.09.2016

2) Bei IT-Services ist voraussichtlich ab 01.10.2016 befristet für die Dauer von 3,5 Jahren eine Stelle für einen Systemmanager/eine Systemmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.457,90 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Administration des Softwareverteilungssystems Microsoft SCCM
- Implementierung von automatisierten Rechnerinstallationen, automatischen
- Updates und Software-Selfservices
- Fehlerbehebungen bei Softwareinstallationen
- Abstimmung bei Beschaffungen im Softwarebereich
- Abhaltung von Schulungen

Ihr Profil:
- Sehr gute praktische IT-Kenntnisse, insbesondere sehr gute Kenntnisse der Betriebssysteme Microsoft Windows ab Version 7, Windows Server, Microsoft SCCM, Unix (Linux) und Virtualisierungslösungen
- Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Anwendungen und anderer Standardprogramme
- Sehr gute Englischkenntnisse
- Kenntnisse der Universitätsorganisation von Vorteil

Kennzahl: 3148

Ende der Bewerbungsfrist: 07.09.2016

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 14.09.2016
3) Im Bereich Teaching & Learning Services ist voraussichtlich ab 19.09.2016 befristet bis 31.10.2017 eine Stelle für einen Referenten Teaching & Learning Services/eine Referentin Teaching & Learning Services (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.261,10 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Die Wirtschaftsuniversität Wien fördert seit Jahren erfolgreich innovative Lehre und den Einsatz moderner Lehr- und Lerntechnologien.
Die Basis für eine gelungene und nachhaltige Unterstützung innovativer Lehre ist mit eLearning-Fördermitteln, einem eigenen Lernmanagementsystem, modernsten Lehrraum-Technologien am neuen Campus und durch das breite Unterstützungsangebot der Teaching & Learning Services gelegt.

Wir suchen Sie:
Mediendidaktik und technologiegestützte Lehre sind keine neuen Headlines für Sie, sondern Sie beschäftigen sich bereits seit mehreren Jahren intensiv mit diesen Themen. Sie waren bei der Einführung neuer Lehrtechnologien maßgeblich beteiligt und verfügen über Erfahrung in der Gestaltung sowie im Einsatz technologiegestützter Lehr- und Lernszenarien. Sie sin ein/e überzeugte/r Teamplayer/in und sehen die intensive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen als willkommene Chance.

Hauptaufgaben:
- Entwicklung und Aufbereitung von innovativen und Best-Practice-Beispielen in der technologiegestützten Lehre
- Pädagogisch-didaktische Begleitung von Lehrenden und Unterstützung bei der Umsetzung neuer Lehr-/Lernszenarien
- Aktive Mitwirkung bei der fachlichen Weiterentwicklung der eLearning-Plattform Learn@WU
- First Level Support für die Nutzer/innen der Plattform Learn@WU
- Gestaltung und Organisation des Kurs- und Beratungsangebots der Abteilung
- Bewertung von Trends im Bereich technologiegestützter Lehre

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium (von Vorteil: Studium mit Mediendidaktik- oder IT-Schwerpunkt)
- Umfassendes mediendidaktisch-methodisches Know-How und Erfahrung auf dem Gebiet der technologiegestützten Lehre
- Praktische und theoretische Kompetenzen in der Gestaltung von Lehrveranstaltungsdesigns, Lernumgebungen und eLearning-Inhalten
- Erfahrungen mit Social Media im Lehr-/Lernprozess
- Kenntnisse der mediengestützten Hochschullehre von Vorteil
- Projektmanagement-Kenntnisse wünschenswert
- Eigeninitiative und Erfahrung in der Zusammenarbeit im Team
- Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse

Kennzahl: 3150

Ende der Bewerbungsfrist: 14.09.2016


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.