Read out

Mitteilungsblatt vom 06. Mai 2015, 32. Stück

The content on this page is currently available in German only.

153) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt

Projektleiter/in

Staatsreform 2030

Univ.Prof. Dr. Jesus Crespo Cuaresma

Jobasta: Konzept Micro-Job Plattform

Markus Deimel, M.Sc.

o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor
_____________________________________________________________________________________

154) Zuordnung zum Forschungsinstitut für internationale Besteuerung

Folgende Personen sind ab sofort gemäß § 20b Absatz 2 der Satzung der WU dem Forschungsinstitut für internationale Besteuerung im Sinne einer double affiliation zugeordnet:

- Eva Eberhartinger
- Klaus Hirschler
- Urska Kosi
- Michael Lang
- Pasquale Pistone
- Alexander Rust
- Rupert Sausgruber
- Josef Schuch
- Claus Staringer
- Caren Sureth
- Andreas Wagener
- Alfons Weichenrieder
- Martin Zagler

o.Univ.Prof. Dr. Stefan Bogner, Departmentvorstand Finance, Accounting & Statistics
Univ.Prof. Dr. Ingrid Kubin, Departmentvorständin Volkswirtschaft
Univ.Prof. Dr. Michael Lang, Departmentvorstand Öffentliches Recht und Steuerrecht
_____________________________________________________________________________________

155) Organisationsplan der Wirtschaftsuniversität Wien / Organizational Structure Plan of WU Vienna University of Economics and Business

Gemäß § 21 Abs 1 Z 1 Universitätsgesetz 2002 hat der Universitätsrat der Wirtschaftsuniversität Wien den Organisationsplan nach Vorlage des Rektorats und Stellungnahme des Senats in seiner Sitzung am 04.05.2015 mit Wirksamkeit vom 07.05.2015 genehmigt.

Pursuant to § 21 (1) line 1 of the 2002 Universities Act (Universitätsgesetz), the University Board, in its meeting on May 4, 2015, has approved the Organizational Structure Plan after presentation by the Rector’s Council and acknowledgment by the Senate.
_____________________________________________________________________________________

156) Rechnungsabschluss 2014

Der Universitätsrat hat in der Sitzung am 4. Mai 2015 gem. § 16 Abs. 5 Universitätsgesetz 2002 den Rechnungsabschluss der WU zum 31.12.2014 genehmigt.
_____________________________________________________________________________________

157) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institute for Finance, Banking and Insurance ist voraussichtlich ab 15.06.2015 befristet bis 31.12.2015 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 948,80 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur eAssistent/inn/en aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für eAssistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

- Unterstützung bei der Erstellung, Aktualisierung und Verbesserung von Lernmaterialien aus Finanzierung auf Learn@WU
- Sicherung der didaktischen Qualität
- Unterstützung beim Einsatz von Learn@WU in den Lehrveranstaltungen aus Finanzierung (Hausübungen, Fallstudien, Musterklausuren, usw.)
- Unterstützung bei der Organisation von Großprüfungen aus Finanzierung
- Unterstützung bei der Entwicklung neuer Inhalte und Lernformen, die Learn@WU stärker in die Lehrveranstaltungen aus Finanzierung einbinden
- Online-Fachbetreuung der Studierenden mittels Moderation und Betreuung der Diskussionsforen zu Finanzierung auf Learn@WU

Ihr Profil:

- laufendes oder abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium bzw. vergleichbares Studium
- ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache
- gute Kenntnisse in Finanzierung
- Zahlenaffinität
- Interesse an eLearning
- Kenntnis und Einsatz von verschiedensten didaktischen Methoden von Vorteil
- Kenntnisse im Umgang mit neuen Medien und Learn@WU von Vorteil
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
- Interesse an einer längeren Zusammenarbeit von Vorteil

Kennzahl: 2818


Ende der Bewerbungsfrist: 27.05.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Information Management & Control sind voraussichtlich ab 01.07.2015 für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 948,80 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche oder zwei Stellen für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 474,40 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

- Mitarbeit bei der operativen Arbeit am Institut für Information Management & Control
- Unterstützung laufender Forschungsprojekte wie etwa bei der Datenerhebung und –aufbereitung oder Recherchetätigkeit zu den Themen IT-induzierte betriebliche Transformation, multikriterelle Entscheidungsunterstützung oder Informationssicherheit
- Mitbetreuung von Studierenden und Praxiskontakten

Ihr Profil:

- bereits aufgenommenes Master- (Diplom-) oder Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Soziologie, Psychologie, Mathematik oder Informatik bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
- überdurchschnittliche Studienergebnisse
- selbständige und strukturierte Arbeitsweise
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- sehr gute analytische Fähigkeiten, IT- und Statistikkenntnisse (z.B. durch den  Besuch entsprechender Lehrveranstaltungen)
- Erfahrung im Umgang mit Statistiksoftware (z.B. SPSS oder R) und in der empirischen Feldarbeit sind von Vorteil

Kennzahl: 2819


Ende der Bewerbungsfrist: 27.05.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) The Institute for Information Business is currently inviting applications for a fulltime Assistant Professor, non-tenure track position (post-doc, employee subject to the terms of the collective bargaining agreement for university employees - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; gross monthly salary, paid 14 times per year: € 3,546). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on July 01, 2015 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, non-tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in an Assistant Professor, non-tenure track position cannot be re-employed in this position at WU (except as a substitute employee) due to legal restrictions.

Responsibilities:
The candidate is expected to conduct research within the frame of our research projects where we apply formal behavioural analysis, process mining and business process management in the context of Green Logistics, RFID, and Safety-critical processes. The candidate is also expected to teach courses related to business process management and process mining.

Your Profile:
Candidates must have a Ph.D., or equivalent degree in computer science, social sciences and economy, or mathematics and a record of outstanding research productivity. The candidate must have
- a solid formal background as well as a proven publication record in the area of process mining;
- a proven record of software development for open source research projects in the area of process analysis; and
- a proven record of community service in the research area of business process management as witnessed by event organization, PC membership or being a reviewer for renowned journals.

The candidate is invited to describe her/his vision and strategy for her/his post-doc research as part of a short research statement in an accompanying motivation letter along with the application. Please submit a CV (incl. publication list), a motivation letter (incl. research statement) and names and contact information for three references.

Reference Number: 2820

Application materials can be submitted online until May 27, 2015. 


Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German).

4) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht ist voraussichtlich ab 01.09.2015 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.997,18 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- selbständige Forschungstätigkeiten
- Mitbetreuung und/oder selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
- Betreuung von Studierenden
- Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
- Mitbetreuung von Bachelorarbeiten und Masterarbeiten

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium der Rechtswissenschaften
- sehr guter Studienerfolg
- ausgezeichnete Fachkenntnisse auf dem Gebiet des österreichischen und europäischen Arbeits- und Sozialrechts
- sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch; sonstige EU-Sprachen)
- sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse

Kennzahl: 2821

Ende der Bewerbungsfrist: 27.05.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

5) The Department of Marketing is currently inviting applications for a fulltime post-doc position, tenure track (Assistant Professor, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Employees - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten); gross monthly salary: € 3,546 (gross annual salary: € 49,644; individual extra remuneration is negotiable). This employee position will be limited to a period from July 01, 2015 (commencement date subject to change) until June 30, 2021.

WU is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe. The university maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of subjects in all areas of economics and business administration. WU is one of only four universities in the German-speaking world to have been awarded the full five-year EQUIS accreditation and is striving to achieve a top position among the leading European business universities. WU has been awarded the "University and Family Audit" and provides special support for dual career couples. For details, please see www.wu.ac.at.

WU's Marketing Department wishes to increase its faculty with an international background of prior research and/or teaching and therefore offers the following open vacancy for applicants with a solid academic qualification from a university outside of Austria.

Responsibilities:
The candidate should be committed to excellence in teaching at both on a bachelors' and masters' level. Teaching load will be four semester hours per semester. The candidate is specifically expected to get involved in research projects and shall fulfill his or her duties in research in cooperation with representatives of the relevant fields both in and outside the university.

Your profile:
Applicants should have
- a solid academic qualification with an international background
- finished their PhD or equivalent qualification
- a strong research focus, the capability of publishing in top-tier journals in marketing
- commitment to excellence in teaching on a bachelors' and masters' level
- commitment to serving the scientific community and taking part in academic self-governance activities
- a strong research background in any of the core disciplines in marketing, such as, International Marketing and Strategy, Consumer Behaviour, Service Marketing, Modelling and Decision Making, Interactive Marketing, or Sales and Retailing.

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. For this position, a qualification agreement can be considered after a period of two years, pursuant to § 27 of the Collective Bargaining Agreement. After successful fulfillment of any qualification agreement made, employment can be made permanent.

For details of the position, please contact Professor Peter Schnedlitz, Chairman, Department of Marketing, by phone: +43-1-31336-4622, or email: peter.schnedlitz@wu.ac.at.

Reference number: 2822

Application materials can be submitted online until June 17, 2015.

Apply here

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has an Equal Opportunities Workinq Group (information in German).
_____________________________________________________________________________________

158) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 13.05.2015

1) In der Personalabteilung ist voraussichtlich ab 18.05.2015 befristet für die Dauer von einem Jahr eine Stelle für eine Fachkraft (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 831,05 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Als Fachkraft unterstützen Sie die Mitarbeiter/innen der Personalabteilung in verschiedensten Personalangelegenheiten und erlangen einen ersten Einblick in die Aufgaben und Prozesse eines modernen Personalmanagements.

Ihr Profil:
- idealerweise laufendes Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Interesse am Fach Personalmanagement
- sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
- SAP-Grundkenntnisse von Vorteil
- gute Kommunikationsfähigkeit
- Serviceorientierung
- große Genauigkeit
- Selbständigkeit
- Organisationstalent

Kennzahl: 2811

Ende der Bewerbungsfrist: 13.05.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.