Read out

Mitteilungsblatt vom 04. März 2015, 23. Stück

The content on this page is currently available in German only.

108) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozentin für „Betriebswirtschaftslehre“ an Frau Dr. Isabella HATAK, MSc.

Frau Dr. Isabella Hatak, MSc. wurde mit Bescheid vom 27. Februar 2015 die Lehrbefugnis als Privatdozentin für das Fach „Betriebswirtschaftslehre“ gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt
_____________________________________________________________________________________

109) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Institute for Austrian and International Tax Law is currently inviting applications for two 30 hours/week Project Staff Member (pre-doc,employees subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Employees - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary (paid 14 times per year): € 1,961.85, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). These employee positions will be limited to a period of 3 years, starting on April 01, 2015 (commencement date subject to change).

Responsibilities:
As a teaching and research associate you will be expected to be involved in research activities in the areas linked to the project, preparation of the background information for conferences and training courses, as well as teaching and self-management of the Institute for Austrian and International Tax Law.

-  You will be enrolled in one of the doctoral programs of the university, writing your doctoral thesis in the area of tax law, supervised by the professors of the Institute, on a topic closely related to the research agenda of the project, or – if you have already obtained a doctoral degree – expected to conduct post-doctoral research, which should qualify for a further academic career.
-  You will be involved in the teaching activities of the Institute. Furthermore, you will gain experience in presenting in the frame of international research projects and corporate partners. Teaching will be in English for Austrian and international students and practitioners.
-  In research project management of the Institute you will work as an interface between research and administration, assist with conferences and the lecturing program. You will be actively involved in identifying new research areas relevant to the interface between tax and good governance and in the management of scientific projects in this field of research.

Your Profile:
- an advanced or already completed, domestic or international Master’s degree in law, business and economics, governance, public policy and management or similar areas
- good command and academic writing skills in English. Another language would be beneficial as would some knowledge of Africa
- good IT skills
- solid tax law knowledge, gained either through academic education or practical experience
- if possible, a proven track record of experience within the focus field of the project

Specific requirements:
- one position: good knowledge of international tax law and especially tax treaties and familiarity with the international anti-corruption, anti-money laundering initiatives
- one position: good knowledge of the international anti-corruption, anti-money laundering initiatives and familiarity with international tax law and especially tax treaties

Reference Number: 2778

Application materials can be submitted online until March 25, 2015.


Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German).

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 18.03.2015

2) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 01.04.2015 für die Dauer von drei Jahren, mit der Möglichkeit einer projektbezogenen Verlängerung,eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.997,18 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit bei der Entwicklung finanzmathematischer, stochastischer und numerischer Methoden und Modelle und bei deren softwaremäßiger Umsetzung unter besonderer Berücksichtigung von Finanzmarktmodellen mit unvollständiger Information. Die Forschungsarbeit wird im Rahmen des vom WWTF geförderten Projekts Stochastic Filtering and Corporate and Sovereign Credit Risk durchgeführt.

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der (angewandten) Mathematik mit wirtschaftswissenschaftlichen Grundkenntnissen oder ein Master im Bereich des Quantitative Finance oder Quantitative Economics bzw. gleichwertige ausländische Qualifikation
- gute Kenntnisse in Finanzmathematik und Stochastik
- Englischkenntnisse für die internationale Forschung

Kennzahl: 2754

Ende der Bewerbungsfrist: 18.03.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 18.03.2015

3) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 01.04.2015 für die Dauer von 3 Jahren, mit der Möglichkeit einer projektbezogenen Verlängerung, eine drittmittelfinanzierte Stelle für einen Projektmitarbeiter/eine Projektmitarbeiterin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 1.997,18 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Unterstützung und Mitarbeit bei der Entwicklung finanzmathematischer, stochastischer und numerischer Methoden und Modelle und bei deren softwaremäßiger Umsetzung unter besonderer Berücksichtigung von Finanzmarktmodellen mit unvollständiger Information. Die Forschungsarbeit wird im Rahmen des vom WWTF geförderten Projekts Stochastic Filtering and Corporate and Sovereign Credit Risk durchgeführt.

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der (angewandten) Mathematik mit wirtschaftswissenschaftlichen Grundkenntnissen oder ein Master im Bereich des Quantitative Finance oder Quantitative Economics bzw. gleichwertige ausländische Qualifikation
- gute Kenntnisse in Finanzmathematik und Stochastik
- Englischkenntnisse für die internationale Forschung

Kennzahl: 2755

Ende der Bewerbungsfrist:
18.03.2015

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.
_____________________________________________________________________________________

110) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Department für Unternehmensrecht, Arbeits- und Sozialrecht (AE Prof. Spitzer) ist voraussichtlich ab 01.04.2015 befristet für die Dauer von 3 Jahren eine Stelle für einen Programmkoordinator/eine Programmkoordinatorin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.370,06 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 25 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung des Programmdirektors des Masterstudiums Wirtschaftsrecht in allen organisatorischen Aufgaben
- Information und Kommunikation
- Programmentwicklung
- Lehrveranstaltungsorganisation und akademisches Controlling
- Qualitätsmanagement

Neben den Aufgaben als Programmkoordinator/in besteht die Möglichkeit das Doktoratsstudium Wirtschaftsrecht zu betreiben und am Lehrstuhl zu dissertieren.

Ihr Profil:
- laufendes oder abgeschlossenes Studium Wirtschaftsrecht oder Rechtswissenschaften
- EDV-Kenntnisse vorteilhaft
- Eigeninitiative und Engagement
- sicheres Auftreten
- hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen

Kennzahl: 2779

Ende der Bewerbungsfrist: 25.03.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Department für Unternehmensrecht, Arbeits- und Sozialrecht (AE Prof. Spitzer) ist voraussichtlich ab 01.04.2015 befristet für die Dauer von 3 Jahren eine Stelle für einen Programmkoordinator/eine Programmkoordinatorin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 822,04 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 15 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung des Programmdirektors des Masterstudiums Wirtschaftsrecht in allen organisatorischen und administrativen Aufgaben
- Information und Kommunikation
- Programmentwicklung
- akademisches Controlling
- Lehrveranstaltungsorganisation
- Qualitätsmanagement
- Mitwirkung bei Marketing und Repräsentation sowie Beratung von Studierenden
- interne und externe Kommunikationsschnittstelle

Ihr Profil:
- abgeschlossenes  oder laufendes Studium, bevorzugt Wirtschaftsrecht, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder Rechtswissenschaften
- Englischkenntnisse
- sehr gute EDV-Kenntnisse
- Eigeninitiative und Engagement
- sicheres Auftreten
- hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen

Kennzahl: 2780

Ende der Bewerbungsfrist: 25.03.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) In der Personalabteilung ist voraussichtlich ab 07.04.2015 befristet für die Dauer von einem Jahr eine Stelle für einen Personalisten/eine Personalistin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.192,10 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Als Personalist/in sind Sie für die selbständige Abwicklung von Recruitingverfahren zuständig, unterstützen die Führungskräfte in allen Schritten der Personalauswahl und agieren als Schnittstelle zwischen den in den Prozess involvierten Abteilungen. Die Mitarbeit in personalwirtschaftlichen Projekten rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Ihr Profil:
- Matura
- einschlägige Berufserfahrung im Personalrecruiting
- sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
- sehr gute Englischkenntnisse
- Arbeitsrechtskenntnisse von Vorteil
- professionelle Kommunikationsfähigkeit
- sicheres Auftreten
- hohe Serviceorientierung
- große Genauigkeit

Kennzahl: 2781

Ende der Bewerbungsfrist: 25.03.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Support Center der IT-SERVICES sind voraussichtlich ab 15.04.2015 vorläufig befristet bis 31.12.2016 zwei Stellen für einen Junior Benutzerbetreuer/eine Juniorbenutzerbetreuerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 800,96 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 18 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung der medientechnischen Betreuung von Veranstaltungen an der WU
- Mitarbeit bei der Implementierung, Funktionserweiterung und Aktualisierung der WU-Medientechnik
- Mitwirkung an der Fehleranalyse sowie Fehlerbehebung an der WU-Medientechnik

Ihr Profil:
- praktische Erfahrung mit Medientechnik-Installationen, insbesondere Audiotechnik
- praktische Erfahrung in der Kund/inn/enbetreuung
- Arbeitserfahrung im universitären Bereich
- praktische Erfahrung mit Windows 7, Windows 8.1, MS-Office 2010-2013, SharePoint 2010-2013
- praktische Erfahrung mit Helpdesk Software
- sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

Kennzahl: 2782

Ende der Bewerbungsfrist: 25.03.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

5) In der WU Executive Academy ist voraussichtlich ab 01.04.2015 für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin Backoffice WU Executive Academy (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.662,10 € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Der/Die Backoffice Mitarbeiter/in arbeitet im internen Dienstleistungszentrum der WU Executive Academy, das für die administrativen Abläufe verantwortlich ist. Dieses unterstützt aktiv die einzelnen Organisationseinheiten und versteht sich als Dienstleistungseinrichtung sowie als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den Mitarbeiter/inne/n aller Abteilungen, internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.

- Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche
   o   Organisation von Dienst- und Studienreisen
   o   Meeting- und Terminorganisation
   o   Einkauf von Büromaterial, technischem Equipment und Literatur
   o   Verwaltung der Büro- und Marketingmaterialien
   o   Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen
- Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n
   o   Annahme, Weiterleitung und Beantworten von Telefonanrufen
   o   Empfang und Bewirtung von Kund/inn/en, Besucher/inne/n und Gästen, sowie internen Besprechungen
- Unterstützung beim Studienmanagement
- Pflege der CRM-Datenbank
- Abwicklung der Tätigkeiten eines Front Office
- Unterstützung bei der Eventorganisation
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Ihr Profil:
- abgeschlossene Schulausbildung (z.B. Handelsschule)
- gute Microsoft Office Kenntnisse
- gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- gute organisatorische Fähigkeiten
- 1-2 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf von Vorteil
- Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Kund/inn/en- und Serviceorientierung, Flexibilität
- Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
- gutes Organisationsgeschick

Kennzahl: 2783

Ende der Bewerbungsfrist: 25.03.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.