Read out

Mitteilungsblatt vom 23. Dezember 2014, 12. Stück

The content on this page is currently available in German only.

58) Ausschreibung einer Stelle als „Leiter/in der Abteilung IT Services“ an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt

Ausschreibung einer Stelle als "Leiter/in der Abteilung IT Services" an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt

59) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist voraussichtlich ab 29.03.2015 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin post doc Tenure Track (Assistant Professor, tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.483,30 € brutto), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Für diese Stelle kommt nach einer Vertragsdauer von zwei Jahren der Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung entsprechend § 27 KollV in Betracht.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Tenure Track eine maximale Befristung von 6 Jahren vorsieht. Bei Erfüllung einer allenfalls angebotenen Qualifizierungsvereinbarung kann das Arbeitsverhältnis in ein unbefristetes übergehen. Sollte die Stelle mit einem/einer WU-Mitarbeiter/in (bisher Universitätsassistent/in prae doc) besetzt werden, ist ein unbefristeter Arbeitsvertrag abzuschließen, der bei nicht Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung innerhalb von zwei Jahren nach drei Jahren gekündigt werden kann.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit an den Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des Instituts (Dynamic Scripting Languages, Scalable Web Systems, Learn@WU)
- selbständiges wissenschaftliches Arbeiten im Rahmen des Forschungsplans des Instituts mit der Zielsetzung einer Habilitation
- Mitarbeit in der Lehre der technischen Fächer des Studienzweigs Wirtschaftsinformatik (Softwareentwicklung, Netzwerke, Informationssicherheit) sowie des internationalen Masterprogramms Information Systems (IS-Development, Distributed Systems, Information Systems Engineering)
- Mitarbeit beim Einwerben von Forschungsdrittmitteln
- Organisatorische Aufgaben

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Doktorats- bzw. PhD-Studium in Wirtschaftsinformatik (Information Systems) oder Informatik bzw. eine gleichzuhaltende Qualifikation
- vertiefte wissenschaftliche Vorerfahrung in den o.g. Forschungsbereichen
- mehrjährige universitäre Lehrerfahrung in den o.g. technischen WI-Fächern
- praktische Erfahrung bei größeren Software-Entwicklungsprojekten
- Erfahrung und Mitarbeit bei der Einwerbung und Durchführung von Drittmittelprojekten
- sehr gute Wirtschaftsinformatikkenntnisse
- sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 2713

Ende der Bewerbungsfrist: 21.01.2015

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist voraussichtlich ab 01.02.2015 für die Dauer von einem Jahr eine Stelle für einen Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.483,30 € brutto), vollbeschäftigt oder für die Dauer von 2 Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.961,85 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Wir weisen Sie weiters darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit in der Lehre und Forschung des Instituts
- selbständiges wissenschaftliches Arbeiten
- organisatorische Aufgaben

Ihr Profil:
Universitätsassistent/in post doc:
- abgeschlossenes Doktorats- oder PhD-Studium in Wirtschaftsinformatik (Information Systems) oder Informatik bzw. eine gleichzuhaltende Qualifikation
- Forschungserfahrung mit Schwerpunkten in den Bereichen internetbasierte Informationssysteme, E-Learning, Informationssicherheit, Wissensmanagement oder OO-Softwareentwicklung

Universitätsassistent/in prae doc:
- abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Wirtschaftsinformatik (Information Systems) oder Informatik oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik bzw. eine gleichzuhaltende Qualifikation
- Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl  Wirtschaftsinformatik und Neue Medien
- Schwerpunkte in den Bereichen internetbasierte Informationssysteme, E-Learning, Informationssicherheit, Wissensmanagement oder OO-Softwareentwicklung von Vorteil

In beiden Fällen:
- sehr gute Wirtschaftsinformatikkenntnisse
- sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 2714


Ende der Bewerbungsfrist: 21.01.2015

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 26.01.2015 bis 31.12.2015 eine Stelle eines eDevelopers/einer eDeveloperin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 653,95 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Neustrukturierung der bestehenden PI Statistik eLearning-Materialien
Migration dieser Materialien auf Learn 4.0
Erstellung von interaktiven Study-Clips

Ihr Profil:

abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium (vorzugsweise Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder technische Mathematik)
Programmierkenntnisse (insbesondere R)

Kennzahl: 2715


Ende der Bewerbungsfrist: 14.01.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) In der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision (Accounting and Auditing) sind voraussichtlich ab 26.01.2015 befristet bis 30.09.2015 eine Stelle für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 932,- € brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, oder zwei Stellen für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 466,- € brutto), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Studierende werden als Wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt, falls sie noch nicht über ein abgeschlossenes Bachelorstudium verfügen. Verfügt der/die Studierende bereits über ein abgeschlossenes Bachelorstudium, wird er/sie als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in eingestellt. Die Abhaltung von eigenständiger Lehre ist nur bei Einstellung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, ab dem zweiten Dienstjahr und im Ausmaß von zwei Semesterwochenstunden möglich. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben des Instituts bzw. der Abteilung, bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen, bei der Betreuung der Studierenden und im Wissenschaftsmanagement
- Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen
- Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten
- Unterstützung des/der Vorgesetzten in dessen/deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration
- Mitarbeit an Forschungsprojekten (im Team)

Ihr Profil:
- laufendes bzw. abgeschlossenes Bachelorstudium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (oder gleichwertige Qualifikation)
- sehr guter Abschluss der AMC-Lehrveranstaltungen (oder gleichwertige Qualifikation) von Vorteil
- sehr gute Englischkenntnisse
- gute EDV-Kenntnisse, Excel- und Power-Point-Kenntnisse sowie Kenntnisse weiterer Präsentationsprogramme von Vorteil
- Kenntnis der WU-Strukturen

Kennzahl: 2717

Ende der Bewerbungsfrist: 14.01.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

5) Im Department Management ist voraussichtlich ab 16.02.2015 befristet bis 31.12.2015 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 699 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 15 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur eAssistent/inn/en aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für eAssistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

Erstellung des E-Learning Angebots für den Master Management, insbesondere für die Lehrveranstaltung Einführung ins Management.

Ihr Profil:

- aufrechtes Studium an der WU Wien, idealerweise Masterstudium Wirtschaftspädagogik
- guter Studienerfolg
- wirtschaftsdidaktische Grundkenntnisse der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
- fundierte EDV-Anwendungskenntnisse, insbesondere mit der Lernplattform learn@WU
- Erfahrungen mit der Vorbereitung von Lehr- und Lernmaterialien von Vorteil
- Kenntnisse und Erfahrungen im eLearning-Bereich
- ausgezeichnete Deutschkenntnisse
- idealerweise bereits Erfahrung als Tutor/in o.ä.
- hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit, Eigeninitiative, Genauigkeit

Kennzahl: 2718


Ende der Bewerbungsfrist: 14.01.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

60) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Institute for Austrian and International Tax Law is currently inviting applications for a 20 hours/week Secretary position (employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Employees - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary: € 874.20, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position – possible, individual extra remuneration is negotiable) (paid 14 times per year), starting on February 01, 2015 (commencement date subject to change).

Responsibilities:
- main task is organizing the premium PhD-Program DIBT
- organizing and communication with guest researchers of the Institute
- organizing events including conferences and training programs
- internal and external communication and coordination
- assisting professors
- administrating databases and homepage
- preparing brochures
- general administrative tasks with an emphasis on English correspondence
- contact with researchers, administrators and lecturers

Your Profile:
- excellent English writing skills both in grammar and spelling
- self-dependent and sole responsible working skills and attitude
- intercultural approach / attitude
- good computer and typing skills including familiarity with graphic programs
- basic German skills both written and spoken
- high school or college diploma is an advantage

Reference Number: 2712

Application materials can be submitted online until January 14, 2015.


Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German).


Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 14.01.2015

2) In der WU Executive Academy ist voraussichtlich ab 01.02.2015 für die Dauer von 3 Jahren eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter Backoffice (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.632,70 € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Der/Die Backoffice Mitarbeiter/in arbeitet im internen Dienstleistungszentrum der WU Executive Academy, das für die administrativen Abläufe verantwortlich ist. Dieses unterstützt aktiv die einzelnen Organisationseinheiten und versteht sich als Dienstleistungseinrichtung sowie als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den Mitarbeiter/inne/n aller Abteilungen, internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten runden das Aufgabenspektrum ab.

Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche
- Organisation von Dienst- und Studienreisen
- Meeting- und Terminorganisation
- Einkauf von Büromaterial, technischem Equipment und Literatur
- Verwaltung der Büro- und Marketingmaterialien
- Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen
Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n
- Annahme, Weiterleitung und Beantworten von Telefonanrufen
- Empfang und Bewirtung von Kund/inn/en, Besucher/inne/n und Gästen, sowie internen Besprechungen
Unterstützung beim Studienmanagement
Pflege der CRM-Datenbank
Abwicklung der Tätigkeiten eines Front Office
Unterstützung bei der Eventorganisation
Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Ihr Profil:
abgeschlossene Schulausbildung (HAK Matura von Vorteil) oder Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf
sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
sehr gute organisatorische Fähigkeiten
1-2 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf
Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
hohe Kund/inn/en- und Serviceorientierung
ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld

Wir bieten:
herausfordernde Aufgaben
professionelles und internationales Arbeitsumfeld
flache Hierarchien und Freiraum für die Verwirklichung eigener Ideen
offenes und kommunikatives Betriebsklima
fachliche und persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
sehr kollegiales Team

Kennzahl: 2706

Ende der Bewerbungsfrist: 14.01.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.