Read out

Mitteilungsblatt vom 05. August 2015, 46. Stück

The content on this page is currently available in German only.

234) Betriebsvereinbarung über die Einführung und Nutzung eines elektronischen Personalakts

Betriebsvereinbarung
_____________________________________________________________________________________

235) Betriebsvereinbarung über die Voraussetzungen und Modalitäten sowie Höhe der Abgeltungen für Dienstreisen gern. § 4 Z 19 iVm. § 62 Abs. 3 Uni-KV

Betriebsvereinbarung
_____________________________________________________________________________________

236) EU Job Information

Aktuell: Aufforderung zur Interessenbekundung für Vertragsbedienstete in den Bereichen Finanzen und Projektmanagement – Ohne Bewerbungsfrist!

Die EU JOB Information macht auf das EPSO-Auswahlverfahren in den Bereichen Finanzen und Projektmanagement aufmerksam. Die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber werden bei den Exekutivagenturen der Europäischen Kommission in Brüssel und Luxemburg eingestellt.

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Bereich Finanzen – EPSO/CAST/P/1/2015 (FG III)
Beraterin/Berater im Bereich Finanzen – EPSO/CAST/P/2/2015 (FG IV)
Projekt-/Programmsachbearbeiter/in – EPSO/CAST/P/3/2015 (FG III)
Projekt-/Programmberater/in – EPSO/CAST/P/4/2015 (FG IV)

Sie können sich auch für mehrere Profile und Funktionsgruppen bewerben!

Insbesonders geforderte Qualifikationen

Funktionsgruppe III

Kolleg/Akademiediplom oder
Matura und drei Jahre einschlägige Berufserfahrung

Funktionsgruppe IV
Abgeschlossenes Hochschulstudium

Sprachkenntnisse
Gründliche Kenntnis einer Amtssprache (Sprache 1) und ausreichende (arbeitsfähige) Kenntnis der deutschen, englischen oder französischen Sprache (Sprache 2). Die Hauptsprache darf mit Sprache 2 nicht ident sein.

Auswahlverfahren

Phase 1

Die einstellenden Dienststellen konsultieren die EPSO BewerberInnen Datenbank um die eingelangten Bewerbungen zu sichten. Die bestgeeigneten Kandidatinnen und Kandidaten werden für die zweite Phase ausgewählt.

Phase 2
Die ausgewählten  Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem computerunterstützten Multiple-Choice-Test  in den Mitgliedstaaten eingeladen.
- Sprachlogisches Denken - Sprache 1 (z.B. DE) - 20 Fragen
- Zahlenverständnis - Sprache 1 (z.B. DE) - 10 Fragen
- Abstraktes Denken - Sprache 1 - 10 Fragen
- Kompetenztest im Fachbereich für FG III und IV - Sprache 2 (EN oder FR) - 25 Fragen

Phase 3
Anschließend werden die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber zu einem oder auch mehreren Interviews in einer einstellenden Exekutivagentur eingeladen. Kandidatinnen und Kandidaten, die beim Interview nicht erfolgreich waren, müssen den Test nicht mehr ablegen und können zukünftig wieder zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden.

Phase 4
Kandidatinnen und Kandidaten die den Vorauswahltest und das Vorstellungsgespräch erfolgreich durchlaufen haben, kann ein offizielles Stellenangebot unterbreitet werden.

Bitte beachten Sie, dass EPSO Sie in den einzelnen Phasen des Verfahrens über Ihr EPSO-Konto kontaktiert. Wir empfehlen, das EPSO-Konto regelmäßig, mindestens zweimal pro Woche, zu sichten.

Einstufung
Funktionsgruppe III: 2.477 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)
Funktionsgruppe IV: 3.171 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)
Laufzeit: Zwei Jahre mit Verlängerungsmöglichkeit (mindestens ein weiteres Jahr)
Beachten Sie dazu die Beschäftigungsbedingungen für Vertragsbedienstete der Europäischen Kommission.

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls die Aufforderung zur Interessenbekundung sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese zwei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.

Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Die Exekutivagenturen und die Europäische Kommission behalten sich die Schließung der Bewerbungsmöglichkeit vor. Eine geplante Schließung wird rechtzeitig auf der EPSO-Website bekanntgegeben. Wir empfehlen Ihnen daher sich umgehend zu bewerben!

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl

_____________________________________________________________________________________

237) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre ist voraussichtlich ab 01.10.2015 für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 948,80 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche,zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

- Unterstützung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben der Abteilung, bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen, bei der Betreuung von Studierenden und im Wissenschaftsmanagement
- Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen
- Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten
- persönliche Unterstützung des/der Vorgesetzten in dessen/deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration

Ihr Profil:

- weit fortgeschrittenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Kenntnisse des Steuerrechts, der Steuerlehre und der Unternehmensrechnung
- sehr gute Englischkenntnisse
- Erfahrung im Institutsbetrieb ist wünschenswert

Kennzahl: 2876


Ende der Bewerbungsfrist: 26.08.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) In der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre ist voraussichtlich ab 01.10.2015 für die Dauer von vier Jahreneine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.997,18 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Mitarbeit bei Lehre, Verwaltung und Forschungsaufgaben (insb. eigener Dissertation) mit thematischem Bezug zu den Schwerpunkten der Abteilung
- Betreuung von Studierenden
- Mitbetreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
- Mitarbeit an Evaluierungsmaßnahmen

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
- Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten
- sehr gute Englischkenntnisse
- Kenntnisse im Bereich Strategie und Management
- Erfahrung im allgemeinen Institutsbetrieb bzw. im universitären Bereich von Vorteil

Kennzahl: 2877

Ende der Bewerbungsfrist: 26
.08.2015

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) Im Institut für Volkswirtschaftspolitik und Industrieökonomik ist voraussichtlich ab 01.10.2015 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.997,18 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung bei Forschung, Lehre und Administration am Institut
- eigene Forschungstätigkeit bzw. Arbeit an der Dissertation
- Betreuung von Studierenden
- selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium aus Volkswirtschaft mit sehr gutem Studienerfolg
- vertiefte Kenntnisse in Mikro- und Industrieökonomie und von empirischen (ökonometrischen) Methoden
- gute Englischkenntnisse
- Arbeits- und Dissertationsschwerpunkt im industrieökonomischen Bereich
- selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise

Kennzahl: 2882

Ende der Bewerbungsfrist: 09.09.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Forschungsinstitut für Urban Management & Governance (AE Meyer) ist voraussichtlich ab 01.01.2016 eine Stelle für eine/n drittmittelfinanzierte/n Wissenschafter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.546,- € brutto), vollbeschäftigt,zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Mitwirkung an den Forschungsaufgaben des Institutes
- selbständige Durchführung von Forschungsprojekten
- Mitwirkung bei der Erfüllung von Verwaltungsaufgaben am Institut
- selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen sowie Betreuung von Studierenden

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- sehr gute Kenntnisse im Bereich Public und Urban Management & Governance
- sehr gute Kenntnisse im Bereich der Organisationsforschung
- sehr gute Kenntnisse des öffentlichen Sektors in Österreich
- sehr gute Englischkenntnisse
- einschlägige internationale Konferenzerfahrung
- akademische Lehr- und einschlägige internationale Publikationserfahrung

Kennzahl: 2883

Ende der Bewerbungsfrist: 26.08.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

5) Im Institut für Service Marketing und Tourismus ist voraussichtlich ab 15.09.2015 für die Dauer von 11 Monaten eine Stelle für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 948,80 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche,zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:

- Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten
- Unterstützung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben des Instituts, bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen, bei der Betreuung von Studierenden und im Wissenschaftsmanagement
- Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen
- Unterstützung des/der Vorgesetzten in dessen/deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration

Insbesondere liegt der Fokus bei der ausgeschriebenen Stelle in der Datenaufbereitung und –auswertung sowie der Planung von Experimenten und Administration der Erhebungsphase.

Ihr Profil:

- laufendes Bachelor- oder Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Darüber hinaus sollten Sie, neben einem besonderen Interesse für die wissenschaftliche Forschung, auch folgende Eigenschaften besitzen:
-  ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
-  überdurchschnittlichen Studienerfolg
-  Erfahrungen im Umgang mit Software zur quantitativen Datencodierung und –auswertung (insbesondere SPSS, Kenntnisse in R sind von Vorteil)

Kennzahl: 2886


Ende der Bewerbungsfrist: 02.09.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

6) The Institute for Service Marketing and Tourism is currently inviting applications for a 30 hours/week Teaching and Research Associate position (pre-doc,employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: € 1,997.18, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period of 6 years, starting on October 01, 2015 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

The Service Marketing Group at WU's Marketing Department
As part of WU Vienna's Department of Marketing, the Service Marketing group currently expands its' research and teaching staff. The Institute has a strong focus on theoretically sound and empirical research to be published in high-level international journals. Both our research and teaching activities are concentrated around issues of managerial relevance. Major research areas include customer relationship and loyalty management, marketing research and models for decision support, retail and service marketing as well as tourism management. We have a strong empirical research tradition and typically employ advanced statistical methods to provide decision support for issues of managerial relevance (more information can be found here: www.wu.ac.at/sm).

Responsibilities:
We are looking for self-motivated, highly active and productive researchers, who will be expected to make a significant contribution in the lnstitute's research areas or a related field. The successful candidate must demonstrate the motivation and capacity to excel in both research and teaching. Applications for an appointment as a Teaching and Research Associate imply that the successful candidate will enroll in WU's PhD program. Even though a substantial part of the candidate's research activities will be dedicated to his/her Ph.D. project, the candidate will also be involved in other research projects. The outcome will be published in international research journals and presented at international academic conferences. Attending advanced graduate courses is part of the training.

Any member of academic staff joining us will be encouraged to make teaching contributions at an undergraduate or MSc level and to participate in teaching, research, and administrative support of the group's organizational management.

Your Profile:
We wish to attract candidates with a solid academic qualification in marketing or a related field (master's degree or equivalent) and a profound knowledge of quantitative research rnethods (e.g. in marketing science, mathematics, statistics, physics, psychometrics, computer science, or econometrics). Applicants should have an interest in developing and/or applying advanced rnethodologies to managerially relevant marketing problerns.

A very good written and oral command of the English language is required (for international candidates, German language skills are a plus). Beyond any formal requirernents, we are looking for enthusiastic, curious team players who are passionate about research and willing to take on responsibility.

Application Procedure
lnterested candidates should upload their applications including a cover letter (specifying your research interests, motivation for an academic career, and possible starting date), your resume, and relevant certificates (copies are fine) onto the online application tool. Informative academic references or examples of academic work are not required, but will be assessed favorably. All application documents can be submitted either in English or German.

Reference Number: 2887

Application materials can be submitted online until September 02, 2015.


Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German).
_____________________________________________________________________________________

238) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Department für Marketing ist voraussichtlich ab 01.10.2015 befristet für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit, längstens bis 14.01.2017, eine Stelle für einen Assistenten/eine Assistentin des Departmentvorstandes (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.096,05 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Organisation von Forschungsveranstaltungen des Departments (Planung, Organisation, Administration, Abwicklung) wie z.B. die Research Seminar Series (siehe http://www.wu.ac.at/marketing/research-seminar-series/) oder die Study Days (siehe http://www.wu .ac.at/marketing/study-days/)
- Unterstützung des Departmentvorstandes bzw. der von ihm namhaft gemachten Institutsvorständ/innen in der administrativen und organisatorischen Führung des Departments
- Erhebung und Ausarbeitung von Entscheidungsgrundlagen
- Organisation von Sitzungen und Klausurtagungen
- Betreuung der Homepage

Ihr Profil:
-  Matura (vorzugsweise HAK)
-  sehr gute Englischkenntnisse
-  IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
-  serviceorientiertes Auftreten
-  Genauigkeit und sehr gute organisatorische Fähigkeiten
-  hohe Kommunikationsfähigkeit
-  mehrjährige Berufserfahrung (idealerweise im universitären Bereich)
-  abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem Hintergrund von Vorteil

Kennzahl: 2884

Ende der Bewerbungsfrist: 26.08.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) In der WU Executive Academy ist voraussichtlich ab 01.09.2015 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter Backoffice WU Executive Academy (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.662,10 € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Der/Die Backoffice Mitarbeiter/in arbeitet im internen Dienstleistungszentrum der WU Executive Academy, das für die administrativen Abläufe verantwortlich ist. Dieses unterstützt aktiv die einzelnen Organisationseinheiten und versteht sich als Dienstleistungseinrichtung sowie als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den Mitarbeiter/inne/n aller Abteilungen, internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.

- Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche
  o Organisation von Dienst- und Studienreisen
  o Meeting- und Terminorganisation
  o Einkauf von Büromaterial, technischem Equipment und Literatur
  o Verwaltung der Büro- und Marketingmaterialien
  o Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen
- Unterstützung beim Studienmanagement
- Pflege der Lernplattform und CRM-Datenbank
- Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n
  o Annahme, Weiterleitung und Beantworten von Telefonanrufen
  o Empfang und Bewirtung von Kund/inn/en, Besucher/inne/n und Gästen, sowie internen Besprechungen
- Abwicklung der Tätigkeiten eines Front Office
- Unterstützung bei der Eventorganisation
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Ihr Profil:

- abgeschlossene Schulausbildung (z.B. Handelsschule)
- sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- gute organisatorische Fähigkeiten
- 1-2 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf von Vorteil
- Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Kund/inn/en- und Serviceorientierung, Flexibilität
- Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
- Erfahrungen im Umgang mit Lehrplattformen (z.B. Moodle)

Kennzahl: 2885


Ende der Bewerbungsfrist: 26.08.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

_____________________________________________________________________________________