Read out

Mitteilungsblatt vom 15. April 2015, 29. Stück

The content on this page is currently available in German only.

139) Betriebsvereinbarung zur Regelung der Leistungsprämien und Prüfungstaxen für das wissenschaftliche Universitätspersonal

Betriebsvereinbarung zur Regelung der Leistungsprämien und Prüfungstaxen für das wissenschaftliche Universitätspersonal
_____________________________________________________________________________________

140) Ausschreibung einer Universitätsprofessur für „Export Management and Internationalization Processes“

Ausschreibung einer Universitätsprofessur für „Export Management and Internationalization Processes“
_____________________________________________________________________________________

141) Ausschreibung einer Universitätsprofessur für “Gender and Diversity in Organizations“

Ausschreibung einer Universitätsprofessur für “Gender and Diversity in Organizations“
_____________________________________________________________________________________

142) Ausschreibung einer Universitätsprofessur für “Wirtschaftspädagogik“

Ausschreibung einer Universitätsprofessur für “Wirtschaftspädagogik“
_____________________________________________________________________________________

143) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institute for Ecological Economics ist voraussichtlich ab 01.07.2015 befristet bis 30.04.2018 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.997,18 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Die Aufgaben des Universitätsassistenten/der Universitätsassistentin prae doc umfassen insbesondere:
- Mitarbeit bei Forschungsaufgaben des Forschungsinstituts
- Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
- Betreuung von Studierenden
- selbständige Forschungstätigkeiten (Interesse eine Dissertation im Forschungsbereich “Sustainable Work“ des Institutes zu verfassen
- Mitarbeit bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben des Forschungsinstituts

Lehr- und Forschungstätigkeiten im Bereich des sozial ökologischen Transformation mit Schwerpunkt auf De-/Post-Growth Economy, Arbeitsmärkte und Arbeit im Kontext sozialer, ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit und ökologischer Makroökonomie.

Ihr Profil:
- mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Masterprogramm der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (vorzugsweise Volkswirtschaftslehre oder Sozioökonomie)
- ausgeprägtes Forschungsinteresse zu Fragestellungen der ökologischen Ökonomie, Kenntnisse und Interesse an interdisziplinärer und heterodoxer ökonomischer Forschung
- ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- idealerweise Forschungserfahrung in quantitativer (Kenntnisse wünschenswert: R, Stata, E-Views) und qualitativer Sozialforschung sowie Forschungserfahrung in internationalen Projekten
- Erfahrung im allgemeinen Institutsbetrieb bzw. im universitären Bereich von Vorteil
- Erfahrung in der Betreuung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Kennzahl: 2809

Ende der Bewerbungsfrist: 06.05.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institute for Finance, Banking and Insurance ist voraussichtlich ab 01.07.2015 für die Dauer von sechs Jahreneine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.997,18 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit in Lehre und Forschung im Bereich Finance, Risk Management oder Insurance

Ihr Profil:
- abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Master- oder Diplomstudium mit Schwerpunkt in Finanzwirtschaft bzw. einer benachbarten Wissenschaftsdisziplin oder Abschluss des Studienzweigs Wirtschaftsmathematik, Statistik oder Physik
- Voraussetzungen für die Aufnahme bzw. Absolvierung eines wirtschaftswissenschaftlichen Doktoratsstudium (prae doc)
- starkes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten mit Anwendungen in Corporate Finance, Corporate Risk Management, Insurance oder Fair Value Accounting und Kapitalmarktregulierung mit dem Ziel der Promotion
- sehr gute Kenntnisse im Bereich quantitativer und analytischer Methoden in den Wirtschaftswissenschaften
- sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 2810

Ende der Bewerbungsfrist: 06.05.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.
_____________________________________________________________________________________

144) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

141) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Personalabteilung ist voraussichtlich ab 18.05.2015 befristet für die Dauer von einem Jahr eine Stelle für eine Fachkraft (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 831,05 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Als Fachkraft unterstützen Sie die Mitarbeiter/innen der Personalabteilung in verschiedensten Personalangelegenheiten und erlangen einen ersten Einblick in die Aufgaben und Prozesse eines modernen Personalmanagements.

Ihr Profil:
- idealerweise laufendes Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Interesse am Fach Personalmanagement
- sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
- SAP-Grundkenntnisse von Vorteil
- gute Kommunikationsfähigkeit
- Serviceorientierung
- große Genauigkeit
- Selbständigkeit
- Organisationstalent

Kennzahl: 2811

Ende der Bewerbungsfrist: 06.05.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 29.04.2015

2) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist ab sofort, befristet bis 31.12.2016 eine Stelle für einen Learn@WU-Systemmanager/eine Learn@WU-Systemmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.427,30 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) betreibt mit Learn@WU eine der erfolgreichsten und größten eLearning-Plattformen an Universitäten weltweit. Als Mitglied des Teams arbeiten Sie aktiv an der Weiterentwicklung dieser Plattform mit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
- Konzeption und Umsetzung von agilen Entwicklungsprojekten für Learn@WU zur Unterstützung des technologiegestützten Lernens (Teamgröße 1-7 Personen)
- Softwareentwicklung im Rahmen des bestehenden Web Application Frameworks (Basis: OpenACS, (xo)Tcl, Javascript, CSS, GIT, Linux, PostgreSQL)
- Entwicklung innovativer eLearning-Projekte im Bereich Multimedia, Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden Architektur zur Vorlesungsaufzeichnung/Streaming
- Technischer Support für Mitarbeiter/innen und Studierende

Ihr Profil:
- einschlägiges abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Masterstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Informatik oder gleichzuhaltende Qualifikation
- Erfahrung in der Entwicklung webbasierter Anwendungen mittels aktueller Technologien
- Erfahrung im Betrieb und in der Administration hoch-verfügbarer Linux-Systeme
- Kenntnis von Scripting Languages
- SQL-Kenntnisse
- Interesse an Multimedia- und Videostreaming-Technologien
- Teamfähigkeit, hohe Lernbereitschaft, Eigenverantwortung, strukturierte Arbeitsweise
- gute Englischkenntnisse von Vorteil
- Kenntnisse über den Einsatz und Technologien von Lernplattformen von Vorteil

Kennzahl: 2790

Ende der Bewerbungsfrist: 29.04.2015


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.