Read out

Mitteilungsblatt vom 4. September 2013, 50. Stück

The content on this page is currently available in German only.
279 Zusatz zur Betriebsvereinbarung betreffend die Verwendung von Überwachungskameras
280 Kundmachung über die Werberichtlinien der Wirtschaftsuniversität Wien
281 Kundmachung über die Hausordnung der Wirtschaftsuniversität Wien
282 Kundmachung über die Brandschutzordnung der Wirtschaftsuniversität Wien
283 Position Announcement (pursuant to § 99 UG 2002) for: Full Professor of English Business Communication
284 Position Announcement: Full Professor of Export Management and Internationalization Processes
285 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
286 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

279) Zusatz zur Betriebsvereinbarung betreffend die Verwendung von Überwachungskameras


280) Kundmachung über die Werberichtlinie der Wirtschaftsuniversität Wien


281) Kundmachung über die Hausordnung der Wirtschaftsuniversität Wien


282) Kundmachung über die Brandschutzordnung der Wirtschaftsuniversität Wien

 

283) Position Anouncement (pursuant to § 99 UG 2002) for:
Full Professor of English Business Communication
(Ref.no. 232605) WU (Vienna University of Economics and Business)
WU (Vienna University of Economics and Business) is currently inviting applications for the position of a Full Professor[1] of English Business Communication at the Department of Foreign Language Business Communication.
Contract type: Full time
Contract term: Fixed-term (5 years), starting on February 1, 2014
Closing date: October 31, 2013

WU, the largest business university in the European Union, is centrally located at the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of subjects in all areas of economics and business administration. WU is one of only seven EQUIS accredited universities in the German-speaking world and is striving to achieve a top position among the leading European business universities. (For further details, please see www.wu.ac.at). The Institute for English Business Communication offers more than 90 courses each semester, while also maintaining a strong research profile in several areas of applied linguistics.

The main functions of the role are to:
Continue to develop an international reputation in research in Teaching English as a Foreign Language, with particular reference to the needs of business students;
Teach a minimum of four courses each semester (8 Semesterwochenstunden) in the Department's core Business English program at the Bachelor's and Master's levels;
Supervise bachelor's, master's and doctoral students;
Contribute actively to administration and management at the Institute and Department levels, and to self-governance at the level of the university as a whole;
Provide leadership in curricular development and teaching quality assurance.

Essential criteria for the role are:
Habilitation or an equivalent qualification;
A substantial portfolio of high-quality published research in Teaching English as a Foreign Language, including books published by leading publishers and papers in international peer-reviewed journals;
An active interest in business and the economy, and enthusiasm in developing research projects aligned with the Department's Research Profile (http://www.wu.ac.at/bizcomm/forschung);
A proven track record in embracing administrative and/or management responsibilities competently, reliably and with commitment;
Extensive experience in teaching English and/or linguistics at tertiary level;
Expert command of spoken and written English;
Ability to work in teams and communicate effectively with both internal and external stakeholders.

For details of the position, please contact Professor Wolfgang Obenaus, Chairman, Department of Foreign Language Business Communication, by phone: ++43-1-31336-4720 or email: wolfgang.obenaus@wu.ac.at.
Candidates should send their applications (including all relevant documents, CV, list of publications, list of classes held, etc.) to the Rector of WU Wirtschaftsuniversität Wien, Professor Christoph Badelt, Welthandelsplatz 1, 1020 Vienna. Electronic applications can be sent to prof.application@wu.ac.at. Please quote the reference no. given above when submitting your application. Applications must be submitted by October 31, 2013.

WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty members. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established an Equal Opportunities Working Group, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

[1] Employed under Salary Group A1 pursuant to the Collective Bargaining Agreement for University Employees [Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten]; minimum gross yearly salary: €64,416.80. The actual annual gross salary is subject to negotiation.


284) Position Announcement:
Full Professor of Export Management and Internationalization Processes
(Ref.no. 234105) WU (Vienna University of Economics and Business)

WU (Vienna University of Economics and Business) is currently inviting applications for the position of a Full Professor[1] of Export Management and Internationalization Processes at the Department of Global Business and Trade.

WU is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of subjects in all areas of economics and business administration. WU is one of only seven EQUIS accredited universities in the German-speaking world and is striving to achieve a top position among the leading European business universities. For details, please see www.wu.ac.at.

The successful candidate will enrich or extend the teaching and research profile of the Institute for Export Management (finance and risk management in international business transactions) with a functional approach to international business transactions, e.g. export finance, risk management issues in cross-border transactions or international marketing. The successful candidate is expected to assume responsibility for the further development of WU's new German-language Master-Program "Export- und Internationalisierungsmanagement".

Applicants should have: a) a solid academic qualification (e.g. PhD, habilitation) in the field of Export Management and Internationalization Processes or a related area; b) an international reputation as a researcher in his/her field and an outstanding publication record; c) a strong record in attracting research funding; d) a demonstrated commitment to excellence in teaching; and e) proven leadership qualities.

The successful candidate will participate in teaching programs at all levels (Bachelor, MSc, PhD and Executive Education). Teaching experience in English and in German is required. The new professor should take an active role in the University's self-governance.
For details of the position, please contact Professor Jonas Puck, Chairman, Department of Global Business and Trade, by phone: ++43-1-31336-4318, or email: jonas.puck@wu.ac.at.

Candidates should send their applications (including all relevant documents, curriculum vitae, list of publications, list of classes held, etc.) to the Rector of WU Wirtschaftsuniversität Wien, Professor Christoph Badelt, Welthandelsplatz 1, 1020 Vienna. Electronic applications can be sent to prof.application@wu.ac.at. Please quote the reference no. given above when submitting your application. Applications must be submitted by October 20th, 2013.

WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty members. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established an Equal Opportunities Working Group, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.
[1]
employed under salary group A 1 pursuant to the Collective Bargaining Agreement for University Employees [Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten], minimum gross yearly salary: €64,416.80; the actual annual gross salary is subject to negotiation


285) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Department für Welthandel ist voraussichtlich ab 15. Oktober 2013 bis 14. Oktober 2017 eine Stelle für einen Senior Lecturer post doc (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.411,70 € brutto) vollbeschäftigt zu besetzen.
Für diese Stelle ist eine Evaluierung der Lehrleistung nach drei Jahren Laufzeit vorgesehen. Bei positivem Ergebnis wird der Vertrag auf unbefristete Zeit verlängert.

Aufgabengebiet:
Durchführung von Lehrveranstaltungen im deutschsprachigen Masterprogramm "Export- und Internationalisierungsmanagement" im Bereich KMU-Management insbesondere die Einführungsveranstaltung "KMU-Management" im 1. Semester des Masterprogramms und die Lehrveranstaltung "Coaching Master Thesis" im 4. Semester;
Planung, Entwicklung und Qualitätsmanagement von Programmteilen, Modulen, Lehrveranstaltungen und Lehrmaterialien bspw. Fallstudien;
Koordination von externen und internen Lehrenden im Masterprogramm;
Betreuung von Masterarbeiten;
Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen, Prüfungsorganisation;
Aufbau und Weiterbildung (fach-)didaktischer Expertise.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Doktorats- bzw. PhD-Studium mit den Schwerpunkten Controlling, KMU-Management oder Entrepreneurship; Erfahrungen in der Lehre an tertiären Bildungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, etc.).

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fachdidaktische Qualifikation;
Forschungserfahrung;
Facheinschlägige Publikationen.

Kennzahl: 2377
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2013

2.) Im Department für Welthandel ist voraussichtlich ab 15. Oktober 2013 bis 14. Oktober 2016 eine Stelle für einen Senior Lecturer post doc (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.411,70 € brutto) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Durchführung von Lehrveranstaltungen im deutschsprachigen Masterprogramm "Export- und Internationalisierungsmanagement" im Bereich BWL des Außenhandels insbesondere die Einführungsveranstaltung "Außenhandelsmanagement" im 1. Semester des Masterprogramms und die Lehrveranstaltung "Coaching Master Thesis" im 4. Semester;
Planung, Entwicklung und Qualitätssicherung von Programmteilen, Modulen, Lehrveranstaltungen und Lehrmaterialien bspw. Fallstudien;
Koordination von externen und internen Lehrenden im Masterprogramm;
Betreuung von Masterarbeiten;
Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen, Prüfungsorganisation;
Aufbau und Weiterentwicklung (fach-)didaktischer Expertise.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Doktorats- bzw. PhD-Studium mit dem Schwerpunkt internationale Geschäftstätigkeit;
Erfahrung in der Lehre an tertiären Bildungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, etc.).

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fachdidaktische Qualifikation;
Forschungserfahrung;
Facheinschlägige Publikationen.

Kennzahl: 2376 Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs. Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2013

3.) Im Institut für Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik ist voraussichtlich ab 1. November 2013 bis 30. Juni 2014 eine Stelle für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching Assistant/Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 684,64 € brutto) Beschäftigungsausmaß: 15 Std./Woche zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Studierende werden als Wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt, falls sie noch nicht über ein abgeschlossenes Bachelorstudium verfügen. Verfügt der/die Studierende bereits über ein abgeschlossenes Bachelorstudium, wird er/sie als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in eingestellt. Die Abhaltung von eigenständiger Lehre ist nur bei Einstellung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, ab dem zweiten Dienstjahr und im Ausmaß von zwei Semesterwochenstunden möglich. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
Administrativ-technische Unterstützung bei der Erstellung wissenschaftlicher, englischsprachiger Publikationen inklusive mathematischem Formelsatz und Integration von Graphiken aus Statistikprogrammen und Modellierungstools;
Erstellung von Präsentationsfolien für wissenschaftliche Konferenzen;
Überarbeitung von Lehrveranstaltungsunterlagen mit räumlich-ökonom(etr)ischen Inhalten.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Fortgeschrittenes oder abgeschlossenes wirtschafts- und sozialwissenschaftliches Bachelorstudium bzw. gleichzuhaltende Qualifikation, alternativ: laufendes wirtschafts- und sozialwissenschaftliches Masterstudium bzw. gleichzuhaltende Qualifikation;
Ausgezeichnete Kenntnisse in MS Office (Word inkl. Formeleditor/Mathtype, Powerpoint, Excel);
Vertrautheit mit/Bereitschaft zum Erlernen von Graphikprogrammen, Karten- und Visualisierungstools;
Ausgezeichnete Englischkenntnisse.

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Masterstudium Volkswirtschaft, Interesse an Vertiefung "Spatial Economics" mit Möglichkeit zum Verfassen einer Masterarbeit;
Starkes Interesse an räumlicher Ökonomik, räumlicher Ökonometrie, statistischen Methoden und Software Tools in einem angewandten Forschungskontext.

Kennzahl: 2338

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 02.10.2013


4.) Im Institute for International Business (AE Prof. Fisch) ist voraussichtlich ab 1. Dezember 2013 bis 30. November 2019 zwei Stellen für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.921,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben;
Mitarbeit bei Prüfungen;
Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen;
Betreuung von Studierenden;
Selbstständige Forschungstätigkeiten, selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen.
Die Tätigkeit als Universitätsassistent/in prae doc dient der Vertiefung und Erweiterung der fachlichen und wissenschaftlichen Bildung mit der Möglichkeit, ein einschlägiges Doktorats-/PhD-Studium abzuschließen sowie der Vorbereitung auf spätere wissenschaftliche Karrieren.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften.

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Überdurchschnittlicher Studienerfolg, fundierte Kenntnisse im Internationalen und Strategischen Management (wissenschaftliche Arbeiten, Studienschwerpunkte oder praktische Erfahrungen), nachgewiesenes Interesse an der von ökonomischen Theorien geleiteten, großzahlig-empirischen Forschung;
Studium zum Teil im fremdsprachigen Ausland erbracht;
Diskussionssichere Englischkenntnisse;
Versierter Umgang mit Statistiksoftware (STATA);
Erfahrung in der Lehre (z.B. Tätigkeit als Tutor/in);
Kommunikationskompetenz;
Flexibilität und hohe Selbstmotivation.

Kennzahl: 2368

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2013


5.) The Institute for Human Resource Management is currently inviting applications for a 75 % (30 hours/week) Teaching and Research Associate position (pre-doc, employees pursuant to the terms of the collective bargaining agreement for university staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary: 1.921,50 € recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period from October 1, 2013 (commencement date subject to change) until March 31, 2014.

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities:
The successful candidate will provide support to the HRM faculty in particular with the preparation of a research project (HRM and Human Rights).

Required skills and qualifications:
Candidates must possess a university degree (master or diploma) in business administration or related disciplines;
be fluent in English;
have good research skills and have a relevant theoretical and methodological background.

Desirable skills and qualifications:
Advanced doctoral students with an interest in the link between HRM and human rights are particularly encouraged to apply.

Reference number: 2373
Please apply at our Homepage: http://www.wu.ac.at/jobs.

Application materials can be submitted online until September 25, 2013


6.) Im Department for Strategy and Inovation ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2017 eine Stelle für eine/n Senior Lecturer post doc (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.411,70 € brutto) vollbeschäftigt zu besetzen.

Für diese Stelle ist eine Evaluierung der Lehrleistung nach drei Jahren Laufzeit vorgesehen. Bei positivem Ergebnis wird der Vertrag auf unbefristete Zeit verlängert.

Aufgabengebiet:
Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium, in der SBWL "Unternehmensführung", im Bereich "Einführung in die Betriebswirtschaftslehre" (EBWL) und im Masterstudium Strategy, Innovation and Management Control (gesamt 12 Semesterwochenstunden);
Planung, Entwicklung und Qualitätssicherung von Programmteilen, Modulen, Lehrveranstaltungen und Lehrmaterialien;

Koordination von externen und internen Lehrenden in den verantworteten Modulen/Planpunkten;
Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten;
Mitarbeit an Organisations- und Koordinationsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen;
Aufbau und Weiterentwicklung (fach-)didaktischer Expertise.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossene Doktorats- bzw. PhD-Studium (im Bereich Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaft);
Erfahrungen in der Lehre an tertiären Bildungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, etc.).

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fachdidaktische Qualifikation;
überdurchschnittlicher Studienerfolg;
Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
Fähigkeit strukturiert und eigenständig zu arbeiten.

Kennzahl: 2374
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2013


7.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2014 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.921,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungs-, bei Lehr-und Verwaltungs- und Organisationsaufgaben; Mitarbeit bei Prüfungen; Betreuung von Studierenden;
selbständige Forschungstätigkeiten;
Mitbetreuung und/oder selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen; Mitbetreuung von Bachelorarbeiten und Masterarbeiten

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Rechtswissenschaften; ausgezeichnete Fachkenntnisse auf dem Gebiet des österreichischen und europäischen Arbeits- und Sozialrechts

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Bereitschaft zur administrativen und wissenschaftlichen Mitarbeit, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch, sonstige EU-Sprachen); EDV-Anwender/innenkenntnisse, Studium mit sehr gutem Prüfungserfolg

Kennzahl: 2378
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2013


8.) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.921,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitwirkung in der Forschung auf dem Gebiet des Steuerrechts unter der Führung der Professoren Lang, Schuch, Staringer, Pistone, Storck und Owens. Verfassung einer steuerrechtlichen wissenschaftlichen Arbeit, Mitwirkung im Lehrbetrieb und bei Aufgaben des Forschungsmanagements. Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen Internationales Steuerrecht und Unternehmensrecht.

Notwendige Kenntnisse:
Abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation.

Erwünschte Kenntnisse:
Fähigkeit zu selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit;
Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb;
Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im organisatorisch-administrativen Bereich;
Kenntnisse im österreichischen und Internationalen Steuerrecht;
Sehr gute EDV- und Fremdsprachenkenntnisse.

Kennzahl: 2379
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2013


286) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der Abteilung für Projektmanagement ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 vorläufig befristet bis 31. März 2016 eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.712,40 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung bei Lehr- und Forschungstätigkeiten;
Beratung und Betreuung der Studierenden;
Selbstständige Erfüllung allgemeiner Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben;
Verwaltung und Abrechnung des Budgets der Organisationseinheit;
Betreuung der Homepage;
Unterstützung der Sichtbarmachung der Organisationseinheit;
Mitarbeit bei Veranstaltungen und bei Projekten.

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
(Sehr) gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
Sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS-Word, Excel, Power-Point, Sharepoint, Content Management Systeme);
Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit;
Selbstständigkeit, Genauigkeit, Engagement;
Freundliches und korrektes Auftreten;
Berufserfahrung.

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura (vorzugsweise HAK).

Kennzahl: 2372
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2013


2.) Im Institut für Corporate Governance ist voraussichtlich ab 16. Oktober 2013 vorläufig befristet bis 15. Oktober 2015 eine Stelle für einen Institussekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 856,20 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt (20 Stunden/Woche) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Sicherstellung der Basisfunktionen eines Sekretariats (Allgemeine Sekretariatsagenden);
Verwaltung und Abrechnung des Budgets der Organisationseinheit;
Einkauf und Bestellungen von geringfügigen Wirtschaftsgütern (Bücher, Verbrauchs- und Büromaterial);
Technische Erstellung und Layoutieren von Texten und Präsentationen;
Pflege der Homepage;
Unterstützung bei Veranstaltungen des Instituts;
Gästebetreuung;
Mitarbeit in Projektbetreuung und -administration;
Organisation und administrative Betreuung von Lehrveranstaltungen (Terminplanung, Aufzeichnung der Leistungsbeurteilung, etc.);
Rechercheaufgaben (Kopiertätigkeiten, Bücherverwaltung).

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Exzellente Deutsch-Kenntnisse (in Wort und Schrift);
Sehr gute Englisch-Kenntnisse (in Wort und Schrift);
Betriebswirtschaftliche Kenntnisse;
Sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse: MS Office (insbesondere Word und Powerpoint), Internet, Windows;
Genauigkeit, Selbstständigkeit, Engagement;
Rasche Auffassungsgabe und Lernbereitschaft.

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura, idealerweise HAK bzw. vergleichbare betriebswirtschaftliche Ausbildung;
Kenntnis der universitären Strukturen;
Organisationskompetenz;
Sicheres und freundliches Auftreten;
Belastbarkeit, zeitliche Flexibilität.

Kennzahl: 2375
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 25. September 2013

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 11. September 2013.


3.) Im Institut für Change Management und Management Development ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2015 eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.712,40 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt oder zwei Stellen für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 856,20 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Führung des Institutssekretariats
* Unterstützung der Institutsmitarbeiter/innen bei Lehr- und Forschungstätigkeiten (Gestaltung von Unterrichtsmaterialien, Korrekturlesen, LV-Anträge und Erstellung der Syllabi deutsch und englisch, Vorbereitung von Prüfungen, elektronische Noteneingabe,...)
* Aktualisieren der Institutsdatenbanken (AbsolventInnen, Bachelorarbeiten, Masterthesen, Dissertationen)
* Betreuung der Learn@WU-Plattform und der Institutshomepage
* Studierendenberatung und -betreuung
* Beschaffung von Büchern, Unterrichtsmaterialien, Büromaterial
* Verrechnung/Verwaltung des Institutsbudgets
* Unterstützung bei der Informations- und Öffentlichkeitarbeit

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Gute Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Rechtschreibkenntnisse, sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Content Management Systeme), sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Grundkenntnisse Rechnungswesen

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura (vorzugsweise HAK)
Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe, Selbständiges Arbeiten
organisatorische Fähigkeiten
Berufserfahrung von Vorteil

Kennzahl: 2363

Ende der Bewerbungsfrist: 11. September 2013