Read out

Mitteilungsblatt vom 28. November 2012, 9. Stück

The content on this page is currently available in German only.
53 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
54 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

53) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unterhttp://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 19. Dezember 2012

1.) Im Institut für BWL des Außenhandels ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2013 bis 31. Dezember 2018eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Forschung, Lehre und Institutsadministration

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fundierte Kenntnisse im Bereich der BWL des Außenhandels (facheinschlägige wissenschaftliche Arbeiten (Diplomarbeit) und/oder praktische Erfahrungen) mit dem Fokus "Finanzierung und Risikoabsicherung im Auslandsgeschäft", überdurchschnittlicher Studienerfolg, Fremdsprachenkenntnisse, pädagogische Eignung, Bereitschaft zur Mitarbeit in der Lehre in den neuen Studienangeboten sowie in der Institutsadministration, Interesse an wissenschaftlichen Arbeiten, Stressresistenz, Kommunikationskompetenz, Flexibilität und hohe Selbstmotivation

Kennzahl: 2140

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Dezember 2012


2.) The Institute for Monetary and Fiscal Policy is currently inviting applications for a 75 % (30 hours/week) Teaching and Research Associate position (pre-doc, employee pursuant to the terms of the collective bargaining agreement for university staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary: € 1,899, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This substitute employee position will be limited to a period from March 26, 2013 (commencement date subject to change) to a maternity leave period.

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities:
Research contributions with the aim to be published in international journal;
Teaching at the undergraduate level
Participation in teaching; research and administrative support of the Institute's organizational management

Required skills and qualifications:
Diploma or Master's degree in economics, social sciences or related fields;
Strong quantitative background;
Interest in macroeconomics and econometric methods in the context of empirical research

Desirable skills and qualifications:
Solid academic qualification
Well grounded knowledge in applied econometric methods and macroeconomics
Interest in econometric modeling
Programming skills in econometric and/or statistical software

Reference Number: 2163

Application materials can be submitted online until December 19, 2012

Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.
Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference.
WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German)


54) A
usschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der WU Executive Academy ist ab sofort für die Dauer von 3 Jahren eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Office Mitarbeiters/einer Office Mitarbeiterin mit Schwerpunkt Eventorganisation (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.569,10 € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt zu besetzen.

Die Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien leistet durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Das Back Office ist das interne Dienstleistungszentrum der WU Executive Academy und ist für die effiziente Steuerung der administrativen Abläufe verantwortlich. Es unterstützt die einzelnen Organisationseinheiten und versteht sich als interner Dienstleister und Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den Mitarbeiter/inne/n aller Abteilungen, internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en. Der/die Office Mitarbeiter/in mit Schwerpunkt Eventorganisation übernimmt Office-Tätigkeiten und die Planung und Organisation von Events und Netzwerkveranstaltungen für Kund/inn/en und Alumni der WU Executive Academy.

Fachliche und persönliche Anforderungen:
Mindestvoraussetzung sind abgeschlossene höhere Schulausbildung (z.B. HAK) oder erfolgreich absolvierte Lehre (z.B. HGA)
1-2 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf
Hohe Kund/inn/en- und Serviceorientierung
ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
Gute Microsoft Office Kenntnisse
Gutes Organisationsgeschick
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Aufgabengebiet:
Organisation und Betreuung diverser Events und Netzwerkveranstaltungen
Recherchetätigkeiten, Datenpflege (CRM) und Betreuung der Website
Abwicklung des Tagesgeschäfts im Back Office
Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n
Aktive Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche
Annahme, Weiterleitung und Beantworten von Telefonanrufen
Verwaltung der Büro- und Marketingmaterialien
Meeting-, Termin- und Reiseorganisation
Empfang und Bewirtung von Kund/inn/en, Besucher/inne/n und Gästen
Koordination der Ressourcen für interne und externe Veranstaltungen
Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen

Wie bieten:
Herausfordernde Aufgaben
Professionelles und internationales Arbeitsumfeld
Hohe Eigenverantwortung
Offenes und kommunikatives Betriebsklima
Sehr kollegiales Team

Kennzahl: 2164

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Dezember 2012


2.) In der WU Executive Academy ist ab sofort für die Dauer von 3 Jahren eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Programm Managers/einer Programm Managerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.079,-- € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt zu besetzen.

Die Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien leistet durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.
Der/die Programm Manager/in ist für den reibungslosen Ablauf in organisatorischer und administrativer Hinsicht eines oder mehrerer MBA Programme sowie Universitätslehrgänge verantwortlich. Er/Sie ist die Kommunikationsschnittstelle zu allen involvierten Parteien, überprüft die Einhaltung des Budgets und der Qualitätsstandards. Er/Sie ist vorher in engem Kontakt mit den potentiellen Teilnehmer/inne/n, führt Beratungsgespräche durch und vertritt sein/ihr Programm sowie die gesamte Executive Academy auf industriebezogenen Veranstaltungen wie Messen.

Fachliche und persönliche Anforderungen:
Universitäts-/FH-Abschluss erwünscht
Mind. 1-2 Jahre Berufserfahrung
Strategisches und analytisches Denkvermögen verbunden mit einer schnellen Auffassungsgabe
Kaufmännisches Verständnis
Sehr gute Englischkenntnisse
Ausgeprägte soziale und organisatorische Fähigkeiten
Hohe Belastbarkeit

Aufgabengebiet:
Planung, Organisation und Durchführung eines oder mehrerer MBA/ULG Programme und der betreffenden Module inkl. Betreuung der Lernplattform
Kommunikationsschnittstelle zu allen involvierten Parteien
Betreuung von MBA/ULG Studierenden und Vortragenden
Beratung von MBA/ULG Interessent/inn/en, aktive Verkaufsverantwortung (Messen/Events, Firmengespräche u.ä)
Erstellung und Einhaltung von Budgets pro Programm in Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und dem Controlling
Entwicklung von verkaufsfördernden Maßnahmen sowie aktiver Verkauf des Programms in Abstimmung mit der Bereichsleitung
Markt- und Bedarfsanalysen sowie Qualitätskontrolle und daraus resultierende Planung neuer Projekte bzw. Weiterentwicklung des Programms

Wie bieten:
Herausfordernde Aufgaben
Professionelles und internationales Arbeitsumfeld
Hohe Eigenverantwortung
Offenes und kommunikatives Betriebsklima Gute Netzwerkmöglichkeiten
Sehr kollegiales Team

Kennzahl: 2165

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Dezember 2012