Read out

Mitteilungsblatt vom 21. November 2012, 8. Stück

The content on this page is currently available in German only.
45 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
46 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
47 Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes der Vertiefungsfächer im Masterstudium Socio-Ecological Economics and Policy
48 Stellenausschreibung an der Akademie der bildenden Künste in Wien
49 Stellenausschreibung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW)
50 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
51 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
52 Personalia

45) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
EMAH Österreich-Ungarn Univ.Prof.Dr. Sigrid Stagl

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


46) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
NBG12 Dr. Christian Schober

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


47) Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes der Vertiefungsfächer im Masterstudium Socio-Ecological Economics and Policy

http://www.wu.ac.at/structure/about/publications/bulletin/pdfs/lv_festlegung_master_seep
48)
Stellenausschreibung an der Akademie der bildenden Künste in Wien


49)
Stellenausschreibung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW)


50) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unterhttp://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Handel und Marketing ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 bis 31. Jänner 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.381,70 € brutto), vollbeschäftigt zu besetzen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
Lehre und Forschung im Bereich Handel und Marketing

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung im Bereich Handelsmarketing, ECR/Logistik
überdurchschnittlicher Studienerfolg
profunde Marketingkenntnisse
Erfahrung in der empirischen Forschung, insb. Auswertung von MAFO-Daten
Kenntnis von einschlägigen Software-Paketen (SPSS)
Erfahrung in Lehre und Forschung im Bereich Handel und Marketing
sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Kennzahl: 2152
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2012

2.) Im Institut für Handel und Marketing ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 bis 31. Mai 2013 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) ersatzmäßig zu besetzen.
Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Aufgabengebiet:
Lehre, Administration und Forschung im Bereich Handel und Marketing

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg
profunde Marketingkenntnisse
Erfahrung in der empirischen Projektarbeit bevorzugt Absolvent/inn/en der SBWL "Handel & Marketing"
Erfahrung in der empirischen Forschung, insb. Auswertung von MAFO-Daten
Kenntnis von einschlägigen Software-Paketen (SPSS)
Erfahrung in Lehre und Forschung im Bereich Handel und Marketing
sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Kennzahl: 2153
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2012

3.) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 bis 31. Jänner 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.
Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit bei der Entwicklung statistischer, numerischer und finanzmathematischer Methoden und Modelle und deren softwaremäßige Umsetzung
Mitwirkung in der Lehre und bei administrativen Aufgaben des Instituts

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in Technischer Mathematik, der Mathematik mit sozial- und wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder des Quantitative Finance beziehungsweise gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland.
Sehr gute Kenntnisse in Stochastik
Englischkenntnisse für die Internationale Lehre und Forschung

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Grundlegende Softwarekenntnisse
Ausgezeichnete Kenntnisse in Finanzmathematik und numerischen Methoden der Finanzmathematik (Monte Carlo Simulation)
Starkes Interesse an Anwendungen in Finance und Economics
Kennzahl: 2154
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2012

4.) The Institute for Information Business is currently inviting applications for a 75 % (30 hours/week) Project Staff Member position, employee pursuant to the terms of the collective bargaining agreement for university staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary: € 1.899,-- recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee position will be limited to a period from January 1, 2013 (commencement date subject to change) until September 30, 2015.

Responsibilities:
You as one of the successful applicants will work on a research project that combines process monitoring, complex event processing and semantic matching for supporting a green logistics scenario with major European logistics providers. You will report research findings at international conferences and in research journals. Also, you will intensively collaborate with involved logistics companies on the topic of information systems for green logistics planning and control.

Required skills and qualifications:
Diploma or Master's degree in Computer Science, Business Informatics, Business Administration or a similar field of study

Desirable skills and qualifications:
You have a strong affinity with interdisciplinary research that involves both Computer Science and Business Administration, as well as collaboration with industry. You should be highly self-organized and possess excellent communication skills in English. German skills are an advantage, but not required. Furthermore, you should have implementation skills in Java, and have understanding of concepts in the area of event processing, semantic technologies and/or process modeling.

Reference Number: 2155

Application materials can be submitted online until December 12, 2012
Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference.
WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German).


5.) The Institute for Information Business is currently inviting applications for a 75 % (30 hours/week) Project Staff Member position (post-doc, employee pursuant to the terms of the collective bargaining agreement for university staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; gross monthly salary: 2.536,28 €). This employee position will be limited to a period from January 1, 2013 (commencement date subject to change) until July 31, 2014.

Responsibilities:
You as one of the successful applicants will work on a research project that combines process monitoring, complex event processing and semantic matching for supporting a green logistics scenario with major European logistics providers. You will report research findings at international conferences and in research journals. Also, you will intensively collaborate with involved logistics companies on the topic of information systems for green logistics planning and control.

Required skills and qualifications:
Doctoral degree or PhD in Computer Science, Business Informatics, Business Administration or a similar field of study

Desirable skills and qualifications:
You have a strong affinity with interdisciplinary research that involves both Computer Science and Business Administration, as well as collaboration with industry. You should be highly self-organized and possess excellent communication skills in English. German skills are an advantage, but not required. Furthermore, you should have implementation skills in Java, and have understanding of concepts in the area of event processing, semantic technologies and/or process modeling.

Reference Number: 2156
Application materials can be submitted online until December 12, 2012

Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference.
WU has anEqual Opportunities Working Group (information in German).


6.) Im Institut für Finanzwissenschaft und Öffentliche Wirtschaft sind voraussichtlich ab 1. März 2013 bis 28. Februar 2019 zwei Stellen für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsaufgaben und bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben, die der Organisationseinheit, der Sie zugewiesen sind, obliegen; Unterstützung bei Prüfungen; Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben; Betreuung von Studierenden; vor allem selbständige Forschungstätigkeiten

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Master-/bzw. Diplomstudium Volkswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Interesse am Fach Finanzwissenschaft, Erfahrung in Lehre und Forschung; Kenntnisse in Ökonometrie, Erfahrung/Interesse im Bereich experimenteller Methoden der Wirtschaftsforschung, IT-Kenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 2157

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2012


7.) Im Institut für Sozialpolitik, Abteilung Demographie, ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2013 bis 31. Dezember 2016 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben; Mitarbeit bei Prüfungen; Betreuung von Studierenden; Mitbetreuung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen; selbständige Forschungstätigkeit

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation; Kenntnisse in Sozial- und Wirtschaftsstatistik

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Bereitschaft zur administrativen und wissenschaftlichen Mitarbeit; starkes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten; sehr gute Kenntnisse im Bereich Demographie (vor allem Bevölkerungsprognosen); Selbständigkeit; sehr gute Englischkenntnisse; EDV-Anwender/innenkenntnisse (insbesondere fundierte Kenntnisse in R); Studium mit sehr gutem Prüfungserfolg

Kennzahl: 2160
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2012

8.) ImInstitut für Wirtschaftspädagogik ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2013 bis 30. September 2016 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in Forschungsprojekten des Lehrstuhls sowie Unterstützung in der Lehre
Übernahme von administrativen Aufgaben am Institut
Bereitschaft zur Erarbeitung einer Dissertation - die Dissertationsperspektive ist eine wesentliche Anstellungsvoraussetzung
Mitarbeit an internationalen Bildungskooperationsprojekten

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftspädagogik auf Magister- oder Masterniveau bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
Fremdsprachen, insbesondere Englischkenntnisse
Bereitschaft und Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung (z.B. Nachhilfe, Jugendarbeit)
Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
guter Studienerfolg (überdurchschnittliche Master- oder Magisterarbeit)

Kennzahl: 2162
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 12.
Dezember 2012
Verlängerung der Ausschreibungsfrist bis 5. Dezember 2012


9.) Im Institut für Regional- und Umweltwirtschaft ist voraussichtlich ab Dezember 2012 bis Dezember 2014 eine drittmittelfinanzierte Stelle für eine/n Projektmitarbeiter/in post doc (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.381,70 € brutto), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Analyse der Möglichkeiten zur Veränderung des Mobilitätsverhaltens von Arbeitnehmer/inne/n, Ausarbeitung und Realisierung von Maßnahmenpaketen mit den beteiligten Organisationen, Mitarbeit in Entwicklung eines langfristig nutzbaren "Toolkit Ökomobilität", Diffusion der Ergebnisse, Abstimmung mit den Projektpartner/inne/n

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Volkswirtschaft, Sozioökonomie, Verhaltensökonomie, (Sozial)-Psychologie oder verwandte Felder bzw. gleichzuhaltende Qualifikation. Exzellente Englischkenntnisse, Erfahrung in sozioökonomischer Datenerhebung und Methoden

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Kenntnisse der Ungarischen Sprache, Erfahrung im Projektmanagement, Veranstaltung von Workshops

Kennzahl: 2137

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 5. Dezember 2012
Application deadline has been extended to December 5, 2012


10.) The Institute for Environment and Regional Development is currently inviting applications for a 100% (40 hours/week) Project Staff Member position, (post doc employee pursuant to the terms of the collective bargaining agreement for university staff- Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; gross monthly salary: € 3.381,70.
This employee position will be limited to a period from December 2012 (commencement date subject to change) until November, 2015.

Responsibilities:
Research (incl. generation of insightful scenarios of possible economic futures on the basis of feedback mechanisms between macroeconomic policies and environmental constraints and policies, integration of resource and biophysical variables into macroeconomic simulation and optimisation models, the examination of barriers to and opportunities for a socio-ecological transition). Participation in organization of EU FP7 project "www.4europe"

Required skills and qualifications:
Doctorate in economics or related field or equivalent qualification. Experience with macroeconomic modelling. Working language in the project is English. Candidates need to proof their ability to communicate proficiently in English. The work at the department of socio-economics is interdisciplinary. We expect candidates in demonstrate their willingness in work in an interdisciplinary mode

Desirable skills and qualifications:
Experience with agent-based modelling and multicriteria methods

Reference Number: 2138


Application materials can be submitted online until December 5, 2012
Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference.
WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German).
Apply here


51) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Büro des Senats ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Assistenten/einer Assistentin des Senatsvorsitzenden (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.152,70 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Rechtliche Betreuung der Sitzungen des Senats und der Kollegialorgane des Senats;
Klärung universitätsrechtlicher Fragen (insb. Universitätsgesetz bzw. Novellierungen des Universitätsgesetzes) im Rahmen der Aufgaben des Senats, insb. Erarbeiten der Entscheidungsgrundlagen des Senats hinsichtlich der Satzung der WU;
Rechtliche Betreuung von Verwaltungsverfahren (Habilitationsverfahren);
Rechtliche Beratung der/des Senatsvorsitzenden;
Fremdsprachliche Unterstützung hinsichtlich der rechtlichen Fachsprache;
Sonstige Aufgaben:
Rechtliche Unterstützung der Professor/inn/enkurie und des Verbands der Universitätsprofessor/inn/en

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, fundierte Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften und Universitätsstruktur, sehr gute Englischkenntnisse im rechtlichen Bereich, gute EDV-Kenntnisse
Kennzahl: 2158
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 7. Jänner 2013


2.) Im Institut für Service Marketing und Tourismus ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2013, vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.682,40 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Administrative Assistenz des Professors,
Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen,
Unterstützung bei der Organisation des Instituts und von (Lehr-)Veranstaltungen,
eigenverantwortliche und selbständige Abwicklung der allgemeinen Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten;
Betreuung der Studierenden und des Studienbetriebes,
Gästebetreuung
Mitarbeit in Projektbetreuung und -administration, sämtliche Verrechnungsvorgänge und Verwaltung des Institutsbudgets

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Exzellente Deutsch-Kenntnisse (in Wort und Schrift), sehr gute Englisch-Kenntnisse (in Wort und Schrift),
Sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office, Internet)
Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
Genauigkeit und Selbständigkeit

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura,
Berufserfahrung im Universitätsbetrieb von Vorteil,
Belastbarkeit und gute Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft

Kennzahl: 2159
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2012


3.) In der WU Executive Academy ist ab sofort für die Dauer von 3 Jahren eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Office Mitarbeiters/einer Office Mitarbeiterin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.569,10 € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt zu besetzen.
Der/Die Office Mitarbeiter/in wird für das interne Dienstleistungszentrum der WU Executive Academy gesucht, das für die administrativen Abläufe verantwortlich ist. Dieses unterstützt die einzelnen Organisationseinheiten und versteht sich als Dienstleistungseinrichtung sowie als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den Mitarbeiter/inne/n aller Abteilungen, internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en.

Fachliche und persönliche Anforderungen:
Abgeschlossene höhere Schulausbildung (z.B. HAK) oder erfolgreich absolvierte Lehre (z.B. HGA)
1-2 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf
Hohe Kund/inn/en- und Serviceorientierung
ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
Gute Microsoft Office Kenntnisse
Hohe Leistungsbereitschaft, Engagement und Initiative
Gutes Organisationsgeschick
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Aufgabengebiet:
Abwicklung des Tagesgeschäfts im Back Office
Unterstützung bei der Eventorganisation
Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n
Aktive Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche
Annahme, Weiterleitung und Beantworten von Telefonanrufen
Verwaltung der Büro- und Marketingmaterialien
Meeting, Termin- und Reiseorganisation
Empfang und Bewirtung von Kund/inn/en, Besucher/inne/n und Gästen
Koordination der Ressourcen für interne und externe Veranstaltungen
Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen

Wie bieten:
Herausfordernde Aufgaben
Professionelles und internationales Arbeitsumfeld
Offenes und kommunikatives Betriebsklima
Familienfreundliches Umfeld

Kennzahl: 2161
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2012


52) Personalia

ZUGÄNGE OKT,/NOV. 12
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
MMag. Evelyn BRAUMANN Univ.Ass. prae doc Corporate Governance 01.11.12
Glen DALTON, BSc Projektsekretär Österreichisches und Internationales Steuerrecht 05.11.12
Mag. (FH) Armin DIETER, MSc. Univ.Ass. prae doc Regional- und Umweltwirtschaft 01.11.12
Helmut DOMNANICH Buchhalter Finanzbuchhaltung 05.11.12
Maria FEGERL Institutssekretärin Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht 30.10.12
Elena FUETSCH Betreuungstutorin Welthandel 16.10.12
Mag. Claudia GRAFENHOFER Mitarbeiterin Austausch-programme Zentrum für Auslandsstudien 19.11.12
Hannah GRAFL wiss. Hilfskraft FI für Kooperationen und Genossenschaften 01.10.12
Clemens HAIM Betreuungstutor Statistics and Mathematics 01.11.12
Patrick HAUNSCHMID Betreuungstutor BWL des Außenhandels 16.10.12
Max Wolf HERTZ-KLEPTOW wiss. Hilfskraft Welthandel 01.11.12
Dr. Johannes KOLL Projekt-MA post doc Wirtschafts- und Sozialgeschichte 01.11.12
Sabina KRICKL Institutssekretärin Finance, Accounting and Statistics 12.11.12
Dr. Helena LOVASZ-BUKVOVA Univ.Ass. post doc NTT Informationsverarbeitung und Prozessmanagement 01.11.12
Annemarie MACK Betreuungstutorin Welthandel 16.10.12
Rita MARGIOL Fachkraft Personalverrechnung 23.10.12
PhD. Lorenzo MASSA Univ.Ass. post doc NTT Organisation und Materialwirtschaft 01.11.12
Dr. Martin MÜLLER Leiter Backofiice WU Executive Academy 05.11.12
Mag. Thomas RIESCHL Projekt-MA Informationsverarbeitung und Prozessmanagement 01.11.12
Mag. Kristina Charlotte SABATH, BA Studierenden-beraterin Zentrum für Auslandsstudien 22.10.12
Annika Regine SCHARBERT, MSc. Projekt-MA Regional- und Umweltwirtschaft 01.11.12
Mag. Tomas SCHOBER Univ.Ass. prae doc Finanzwissenschaft und Öffentliche Wirtschaft 22.10.12
Katharina SCHWEIG-KOFLER Betreuungstutorin Welthandel 16.10.12
Barbara TÜRINGER Betreuungstutorin Welthandel 22.10.12
Markus VEJVAR Betreuungstutor Welthandel 16.10.12
ABGÄNGE OKT,/NOV. 12
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Abgang
Heike BÄCKER, MA Referentin Teaching & Learning Services 31.10.12
Mag. Helga EBERHERR freie DN Gender und Diversitätsmanagement 31.10.12
Peter KOPECKY Angestellter WU Executive Academy 31.10.12
Mag. Helga ROHNER Univ.Ass. post doc Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen 10.11.12
Dr. Silviu Serban SCRIECIU Projekt-MA post doc Regional- und Umweltwirtschaft 31.10.12
Tone SMITH SPASH,Cand. polit. Univ.Ass. prae doc Regional- und Umweltwirtschaft 31.10.12
Mag. Helene SPITZER Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 31.10.12
Mag. Florian SZÜCS Projekt-MA Quantitative Volkswirtschaftslehre 31.10.12
Mag. Nicole TÜCHLER Univ.Ass. prae doc Österreichisches und Internationales Steuerrecht 31.10.12