Read out

Mitteilungsblatt vom 7. November 2012, 6. Stück

The content on this page is currently available in German only.
36 Widerruf des Pkt. 32 ( Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter) des Mitteilungsblattes vom 31. Oktober 2012
37 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
38 Stellenausschreibung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
39 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
40 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

36) Widerruf des Pkt. 32 (Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter) des Mitteilungsblattes vom 31. Oktober 2012
Diese Bevollmächtigung wurde bereits am 24. Oktober 2012 kundgemacht.


37) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
IRSES II Univ.Prof. Dr. Michael Lang
SROIML Dr. Christian Schober

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


38) Stellenausschreibung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


39)
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unterhttp://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 bis 31. Jänner 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit bei der Entwicklung statistisch/wirtschaftsmathematischer Methoden und Modelle und deren softwaremäßige Umsetzung
Mitwirkung in der Lehre und bei administrativen Aufgaben des Instituts

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Studium in Technischer Mathematik oder der Mathematik mit sozial- und wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt beziehungsweise gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland
Sehr gute Kenntnisse in Computational Statistics mit Fokus R
Starkes Interesse an Anwendungen in Finance und Economics
Englischkenntnisse für die Internationale Lehre und Forschung

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Grundlegende Hard- und Softwarekenntnisse
Ausgezeichnete Kenntnisse in Wirtschaftsmathematik (Stochastik und Finanzmathematik, Optimierung)
Starkes Interesse an High Performance Computing und Data/Text Mining

Kennzahl: 2145

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 28. November 2012


40) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist voraussichtlich ab 15. Dezember 2012 für die Dauer zweier mutterschaftsbedingten Abwesenheiten, eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.682,40 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Studierendenbetreuung (eigenständige Auskunftserteilung an Studierende u.a. betreffend Studienvorschriften, den Besuch der Lehrveranstaltungen, abzulegende Prüfungen) und die damit verbundene Korrespondenz, selbständige Verwaltung von Master-, Bachelorarbeiten und Dissertationen sowie allgemeine Administrationsaufgaben, administrative Assistenz von Professor/inn/en, Unterstützung bei Reiseplanung, Durchführung von Buchbestellungen

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Gute Kommunikationsfähigkeit (Studierendenbetreuung), sehr gute Rechtschreibkenntnisse, sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Internet, Windows), Englisch in Wort und Schrift

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura (vorzugsweise HAK)
Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe
Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten
Organisatorische Fähigkeiten, Lernbereitschaft
Freude am Umgang mit Menschen

Kennzahl: 2141

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 28. November 2012


2.) In der Abteilung Controlling ist voraussichtlich ab 28. Jänner 2013 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Referenten/einer Referentin Controlling (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.079,-- € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Betreuung von Forschungsprojekten in den wissenschaftlichen Einrichtungen von Projektbeginn bis zur Abrechnung (Projektcontrolling)
Budgeterstellung und controllingtechnische Betreuung von wissenschaftlichen Organisationseinheiten/Departments
Vor- und Nachbereitung von Wirtschaftlichkeits-, Investitions- und Entscheidungsrechnung
Mitarbeit im internen und externen Berichtswesen und Durchführung von Analysen
Bearbeitung von Sonderprojekten
Erarbeitung von entscheidungsfähigen Unterlagen für die Universitätsleitung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Kaufmännische Ausbildung (vorzugsweise HAK-Matura)
Sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (vor allem SAP/CO Modul und MS-Office)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Praktische Erfahrung im Bereich Controlling
Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder gleichzuhaltende Qualifikation
Selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
Bereichsübergreifendes Denken, Ergebnis- und Kund/inn/enorientierung
Engagement und Teamgeist
Kommunikationsgeschick und soziale Kompetenz
Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kennzahl: 2146

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 5. Dezember 2012