Read out

Mitteilungsblatt vom 29. Mai 2013, 34. Stück

The content on this page is currently available in German only.
180 Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozentin für "Betriebswirtschaftslehre" an Frau Dr. Monika KOLLER
181 Bevollmächtigung
182 Bevollmächtigung
183 Bestellungen durch die Vizerektorin für Lehre
Bestellung von Programmdirektoren und stellvertretenden Programmdirektoren gemäß III. Hauptstück § 24 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien
184 EU JOB Information
185 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
186 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

180) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozentin für "Betriebswirtschaftslehre" an Frau Dr. Monika KOLLER
Frau Dr. Monika Koller wurde mit Bescheid vom 7. Mai 2013 die Lehrbefugnis als Privatdozentin für das Fach "Betriebswirtschaftslehre" gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


181) Bevollmächtigung
Gemäß § 1 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien wird folgende Vollmacht erteilt:

1. Der Leiter Infrastrukturmanagement, Herr Mag. Christoph Kecht, wird im Verhandlungsverfahren mit der Hochschulstandort Wien / Messestraße Projektentwicklung GmbH (FN 369746w) über den Kauf der Grundstücke -NR 1743/55 (Bauplatz B) und NR 1743/40 SB (Straßenanlage) in bebautem Zustand, wobei dieser bebaute Zustand gemäß dem in diesem Vergabeverfahren abzuschließenden Vertrag herzustellen ist, zur Abgabe aller Erklärungen des Auftraggebers Wirtschaftsuniversität Wien ermächtigt und bevollmächtigt, ausgenommen die Zuschlagserteilung (Vertragsabschluss). Vor Erklärung der Zuschlagsentscheidung hat Herr Mag. Christoph Kecht die Zustimmung zur Erklärung der Zuschlagsentscheidung durch Beschluss des Rektorats sowie durch Beschluss des Universitätsrats einzuholen.

2. Die unter Pkt. 1. genannte Vollmacht wird bis zum Abschluss des unter Pkt. 1. genannten Vergabeverfahrens erteilt.

Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt Dr.Dr. Regina Prehofer
Rektor Vizerektorin für Finanzen und Infrastruktur


182) Bevollmächtigung
Gemäß § 1 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien wird folgende Vollmacht erteilt:

1. Der Gesamtprojektleiter Campus WU, Herr Mag. Christoph Sommer, wird im Verhandlungsverfahren mit der Hochschulstandort Wien / Messestraße Projektentwicklung GmbH (FN 369746w) über den Kauf der Grundstücke -NR 1743/55 (Bauplatz B) und NR 1743/40 SB (Straßenanlage) in bebautem Zustand, wobei dieser bebaute Zustand gemäß dem in diesem Vergabeverfahren abzuschließenden Vertrag herzustellen ist, zur Abgabe aller Erklärungen des Auftraggebers Wirtschaftsuniversität Wien ermächtigt und bevollmächtigt, ausgenommen die Zuschlagserteilung (Vertragsabschluss). Vor Erklärung der Zuschlagsentscheidung hat Herr Mag. Christoph Sommer die Zustimmung zur Erklärung der Zuschlagsentscheidung durch Beschluss des Rektorats sowie durch Beschluss des Universitätsrats einzuholen.

2. Die unter Pkt. 1. genannte Vollmacht wird bis zum Abschluss des unter Pkt. 1. genannten Vergabeverfahrens erteilt.

Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt Dr.Dr. Regina Prehofer
Rektor Vizerektorin für Finanzen und Infrastruktur


183) Bestellungen durch die Vizerektorin für Lehre
Bestellung von Programmdirektoren und stellvertretenden Programmdirektoren gemäß III. Hauptstück § 24 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien

Die Vizerektorin für Lehre hat mit Zustimmung des Senats folgende Programmdirektoren und stellvertretende Programmdirektoren für einen Zeitraum von 4 Jahren bestellt:

Ao.Univ.Prof. Dr. Johannes Steyrer als Programmdirektor für das "Masterstudium Management" (Beginn: 1.10.2013 bis Ende: 30.9.2017).

Mit der Bestellung von Prof. Steyrer tritt Prof. Hanappi-Egger als Programmdirektorin zurück.

Ao.Univ.Prof. Dr. Christian Bellak als Programmdirektor und Univ.Prof. Dr. Jesus Crespo-Cuaresma als stellvertretender Programmdirektor für das "Masterstudium Volkswirtschaft" (Beginn: 24.6.2013 bis Ende: 23.6.2017).

Die Vizerektorin für Lehre
ao.Univ.Prof. Dr. Edith Littich


184) EU JOB Information


185) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling ist voraussichtlich ab 1. Juli 2013 bis 31. Dezember 2013 eine Stelle für eine/n eDeveloper/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 633,-- € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 25% (10 Std./Woche) zu besetzen.

Aufgabengebiet:

des eDevelopers/der eDeveloperin für die Lehrveranstaltung Internes Rechnungswesen im Masterstudium Finanzwirtschaft und Rechnungswesen:
Erstellung eines Vorbereitungstools auf der eLearning-Plattform Learn@WU, welches den Student/inn/en als gezielte Vorbereitung auf die Lehrveranstaltung dient;
Entwicklung von Selbsteinstufungstests um Student/inn/en eine Einschätzung ihres persönlichen Levels der Vorbereitung auf die Lehrveranstaltung zu ermöglichen;
Erstellung von (dynamischen) Übungsbeispielen im Rahmen dieses Vorbereitungstools;
Entwicklung von dynamischen Hausübungen, die ein kontinuierliches Mitlernen im Selbststudium ermöglichen;
Evaluierung und laufende Verbesserung des entwickelten Tools;

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium vorzugsweise im Bereich Finanzwirtschaft und Rechnungswesen bzw. gleichzuhaltende Qualifikation;
Sehr gute Kenntnisse im Fachbereich Rechnungswesen

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
IT-Grundkenntnisse;
Erfahrung mit eLearning und der Gestaltung von Lernumgebungen

Kennzahl: 2289

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Juni 2013

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 19. Juni 2013


2.) Im Institut für Unternehmensführung ist voraussichtlich ab 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit in der Lehre und Forschung in den unten genannten Bereichen:
Management Control
Unternehmensführung
Einen wesentlichen Teil der mit der Stelle verbundenen Aufgaben bildet die Mitarbeit bei Forschungsprojekten des Instituts inkl. der Präsentation von Forschungsergebnissen auf internat. Tagungen. Im Rahmen der Tätigkeit ist die Promotion zum Dr. rer. soc. oec. vorgesehen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Voraussetzung ist ein Studienabschluss (Diplom oder Master) im Bereich Betriebswirtschaft/Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Unternehmensführung

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Einsatzfreude, Kreativität und Zuverlässigkeit, Fähigkeit strukturiert und eigenständig zu arbeiten

Kennzahl: 2267
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Juni 2013
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 26. Juni 2013


3.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht sind voraussichtlich ab 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2019 zwei Stellen für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899,-- € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc innehatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in der Lehre und Forschung bzw. Administration des Instituts; selbständiges wissenschaftliches Arbeiten einschließlich der Möglichkeit zur Arbeit an der Dissertation
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen: Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen: Gute Kenntnisse im öffentlichen Recht und Europarecht; nachweisbares Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit im öffentlichen Recht und Europarecht; Auslandserfahrung; Erfahrung im Institutsbetrieb; sehr gute Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse vorteilhaft; EDV-Anwender/innenkenntnisse

Kennzahl: 2273
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2013


4.) Im Forschungsinstitut für Freie Berufe ist voraussichtlich ab 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2016 eine drittmittelfinanzierte Stelle für eine/n Wissenschafter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.537,20 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 60%, 24 Std./Woche zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsprojekten, selbständige Forschungstätigkeiten, Vorbereitung von Forschungsanträgen, Mitwirkung an Publikationen

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder Rechtswissenschaften,
ausgezeichnete Englischkenntnisse, sehr gute EDV-Kenntnisse

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg, Auslandserfahrung, Forschungserfahrung im Bereich "Freie Berufe", sehr gute Rechtskenntnisse; Publikationserfahrung; Erfahrung mit qualitativen Methoden (Führung und Auswertung von Interviews, Atlas.ti);
Erfahrung mit dem Aufbau und der Wartung von Literaturdatenbanken (endnote)

Kennzahl: 2288

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Juni 2013


186)
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 5. Juni 2013
1.) In der Abteilung Marketing & Kommunikation ist ab sofort befristet bis 31. Jänner 2014 eine Stelle eines Eventmanagers/einer Eventmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.039,50 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Organisation und Umsetzung der WU Events, unter anderem der WU Professor/inn/ en-Events, der Diskussionsreihe Open Minds, der Ehrung WU Manager/in sowie der WU Prämienabende

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise an der WU, Erfahrung in der Organisation von Events, Erfahrung im Projektmanagement, gutes sprachliches Ausdrucksvermögen, gute Englischkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise an der WU,
Konzeptionelles Denken; Teamarbeit und nötige Durchsetzungskraft; Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten; sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick - vor allem mit Grafiker/inne/n und externen Lieferant/inn/en; Universitätserfahrung

Kennzahl: 2279
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 5. Juni 2013


2.) Im Competence Center for Central and Eastern Europe ist voraussichtlich ab 2. August 2013 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Assistenten/einer Assistentin des Direktors CC CEE (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.008,10 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Allgemeine Büroarbeiten, Studierendenbetreuung, Betreuung der Datenbank und Homepage, Organisation von Veranstaltungen mit WU-internen und WU-externen Partner/inne/n, Verfassen von Berichten, Monitoring Verwaltung des Budgets.

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Fachlich:
Matura. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS Office, Internet, Web, Datenbanken). Organisationskompetenz

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Persönlich:
Kund/inn/en- bzw. serviceorientiertes Auftreten. Soziale und interkulturelle Kompetenz
Büroerfahrung

Kennzahl: 2290

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Juni 2013


3.) In den IT-Services, Abteilung Client Infrastructure, ist voraussichtlich ab 1. Juli 2013, vorläufig befristet aus sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Systemmanagers/einer Systemmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.305,40 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Administration des Softwareverteilungssystems (Microsoft SCCM) an der WU, Implementierung von automatisierten Rechnerinstallationen, automatischen Updates und Software-Selfservices, Abstimmung bei Beschaffungen im Softwarebereich, Abhaltung von Schulungen

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

sehr gute IT-Kenntnisse von Windows XP, Windows 7, Windows Server, Microsoft SCCM, UNIX (Linux) und Virtualisierungslösungen, sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Anwendungen und anderer Standard-Programme, sehr gute Englischkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Verlässlichkeit, freundliches Auftreten, Belastbarkeit, Kenntnisse der Universitätsorganisation

Kennzahl: 2291

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Juni 2013


4.) In den IT-Services, Support Center, sind voraussichtlich ab 23. September 2013 bis 28. Februar 2014 Stellen für IT-Tutor/inn/en (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt für 6,5 Std./Woche: 268,25 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: mindestens 6,5 Std./Woche zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Betreuung der Lehrräume und PC-Schulungsräume, Mitarbeit im Support Center und im PowerStore

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

Grundlegendes IT-Wissen (Windows 7, MS Office, usw.), gute Fremdsprachenkenntnisse (zumindest Englisch)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Praktische Kenntnisse der Medientechnik, Kommunikationsfreudigkeit, selbständiges Arbeiten

Kennzahl: 2292

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Juni 2013