Read out

Mitteilungsblatt vom 12. Juni 2013, 36. Stück

The content on this page is currently available in German only.
199 Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Frau Dr. Regina DITTRICH
200 Ergebnisse der Wahlen der Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der Organe der Hochschülerschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien
201 Abänderung der internen Verfügungsberechtigungen/Personal
202 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
203 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

199) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Frau Dr. Regina DITTRICH
Der Habilitationsvortrag von Frau Dr. Regina Dittrich zum Thema "Statistical modelling of paired comparison data (Statistisches Modellieren von Paarvergleichsdaten)" findet am

Mittwoch, 19. Juni 2013, 17.00 Uhr,
in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1090 Wien, Augasse 2-6,
im Seminarraum 5.48, Kern D, 5. Stock,

statt.
Der Vortrag wird in englischer Sprache abgehalten.
Das öffentliche Habilitationskolloquium wird im Anschluss an den Habilitationsvortrag abgehalten.
Die Vorsitzende der Habilitationskommission:
Univ.Prof. Dr. Sylvia Frühwirth-Schnatter eh.


200) Ergebnisse der Wahlen der Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der Organe der Hochschülerschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien


201) Abänderung der internen Verfügungsberechtigungen/Personal


202) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für KMU-Management sind voraussichtlich ab 1. September 2013 bis 31. August 2015 zwei Stellen für studentische Mitarbeiter/innen (Teaching Assistant/Teaching and Research Assistant)(Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 639,-- € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 35%, 14 Std./Woche zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Studierende werden als Wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt, falls sie noch nicht über ein abgeschlossenes Bachelorstudium verfügen. Verfügt der/die Studierende bereits über ein abgeschlossenes Bachelorstudium, wird er/sie als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in eingestellt. Die Abhaltung von eigenständiger Lehre ist nur bei Einstellung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, ab dem zweiten Dienstjahr und im Ausmaß von zwei Semesterwochenstunden möglich. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
Unterstützung des Instituts bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben und im Wissenschaftsmanagement;
Unterstützung bei Publikationsvorhaben (Formatierungsaufgaben, Anpassen von Texten an Verlagsvorgaben, etc.);
Unterstützung bei der Erstellung von Lehrmaterialien;
Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
weit fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg; sehr gute Englischkenntnisse; fundierte EDV-Kenntnisse (insbes. Word); Studium der Wirtschaftspädagogik oder entsprechende Qualifikation

Kennzahl: 2303
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 3. Juli 2013


2.) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 1. September 2013 bis 31. August 2017 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.921,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitwirkung in der Forschung auf dem Gebiet des Steuerrechts unter der Führung der Professoren Lang, Schuch, Staringer, Pistone, Storck und Owens.
Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen Internationales Steuerrecht und Unternehmenssteuerrecht, Verfassung einer steuerrechtlichen wissenschaftlichen Arbeit, Mitwirkung im Lehrbetrieb und bei den Aufgaben des Forschungsmanagements

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit; Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb; Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im organisatorisch-administrativen Bereich, Kenntnisse im österreichischen und Internationalen Steuerrecht; sehr gute EDV- und Fremdsprachenkenntnisse

Kennzahl: 2305
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 3. Juli 2012


203) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der WU Executive Academy ist voraussichtlich ab 1. August 2013 für die Dauer von 3 Jahren eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Marketing Managers/einer Marketing Managerin ExAc (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.109,-- € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt zu besetzen.
Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Weiterbildungsprogramme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz für Manager/innen aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Aufgabengebiet:
Die Tätigkeit der/des Marketing Manager/in umfasst die Umsetzung des abgestimmten Marketingkonzeptes (inkl. Budgetverantwortung) für die MBA/LAW Programme und Universitätslehrgänge der WU Executive Academy. Die Unterstützung bei der strategischen Planung und Entwicklung zur Positionierung der Lehrgänge als führende Weiterbildung im definierten Zielgruppensegment. Steigerung der Bekanntheit und des Images durch konsistente und wettbewerbsfähige Produkt- und Kommunikationspolitik mit dem Ziel einer gewinnbringenden Teilnehmer/innenzahl. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten runden das Aufgabenspektrum ab.

Erarbeitung, operative Umsetzung und Weiterentwicklung der Marketingstrategie und -aktivitäten aller Produktbereiche (Positionierung, Produktion von Werbematerialien, Newslettergestaltung, Events) in enger Zusammenarbeit mit dem Program Management und der Lehrgangsleitung
Budgetverantwortung für definiertes Marketingbudget
Kommunikationsschnittstelle zu Agenturen, Lieferant/inn/en, Grafiker/inne/n, Kooperationspartner/inne/n und weiteren Stakeholder/inne/n
Pflege, Auf- und Ausbau von strategischen bzw. verkaufsfördernden Kooperationen
Konzeptionierung und Gestaltung (z.T. in Abstimmung mit externen Agenturen) von Werbemittel (Drucksorten, RollUps, Direct Mailings, etc.)

Markt- und Zielgruppenanalyse und Marketingcontrolling (Plan-Ist Analysen, Effizienzanalysen) und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen für die betreuten Themengebiete und Projekte
Laufende Betreuung, Optimierung und strategische Weiterentwicklung der Webseite
Kampagnenmanagement und Pflege des CRM und Newlettertools
Eventmanagement und -betreuung
Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Mind. 2-3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing
Erfahrung im Kampagnen- und Projektmanagement
Sehr gute Marketingkenntnisse und gutes kaufmännisches Verständnis
Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Matura
Perfekte MS-Office-Kenntnisse
Hohe organisatorische Fähigkeiten
Reisebereitschaft bzw. Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Universitäts-/FH-Abschluss (Marketingspezialisierung von Vorteil)
Erfahrungen im Bildungsbereich von Vorteil

Kennzahl: 2302
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 3. Juli 2013


2.) Im Office Finance des Institute for Finance, Banking and Insurance ist voraussichtlich ab 1. September 2013 bis 31. Jänner 2014 entweder eine vollbeschäftigte Stelle oder zwei halbbeschäftigte Stellen eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.712,40 bzw. 856.20 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Allgemeine Sekretariatstätigkeiten, insbesondere Betreuung des Front Office des Departments am neuen WU Campus: u.a. Empfang der und Erstinformationen für die Besucher/innen des Departments (WU- Mitarbeiter/innen, Studierende, Lehrende, Dienstleister/innen), Betreuung des zentralen Telefons, Posteingang und -ausgang, Bearbeitung der an die allg. Department-Adresse gerichteten Emails, Ausgabe von Lernmaterialien und Präsentationsmedien, Aktualisierung der Infoscreens am Empfang

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossene Schulbildung, gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, fundierte EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS Office, Internet), ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, freundliches und korrektes Auftreten

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Rasche Auffassungsaufgabe, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und gute Organisationsfähigkeit, zeitliche Flexibilität innerhalb der Öffnungszeiten des Departments, Freude am Umgang mit Menschen
Diese Stelle ist auch für Studierende geeignet und kann ggf. auf zwei Stellen à 20 Wochenstunden Arbeitszeit aufgeteilt werden.

Kennzahl: 2304
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 3. Juli 2013
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 23. Juni 2013


3.) Im Competence Center for Central and Eastern Europe ist voraussichtlich ab 2. August 2013 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Assistenten/einer Assistentin des Direktors CC CEE (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.825,70 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Allgemeine Büroarbeiten, Studierendenbetreuung, Betreuung der Datenbank und Homepage, Organisation von Veranstaltungen mit WU-internen und WU-externen Partner/inne/n, Verfassen von Berichten, Monitoring Verwaltung des Budgets.

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Fachlich:
Matura. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS Office, Internet, Web, Datenbanken). Organisationskompetenz

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Persönlich:
Kund/inn/en- bzw. serviceorientiertes Auftreten. Soziale und interkulturelle Kompetenz
Büroerfahrung

Kennzahl: 2290

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 23. Juni 2013